Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Torros Aussaat und Pfropfchallenge Bericht

Seite 3 von 13 Zurück  1, 2, 3, 4 ... 11, 12, 13  Weiter

Nach unten

Torros Aussaat und Pfropfchallenge Bericht - Seite 3 Empty Re: Torros Aussaat und Pfropfchallenge Bericht

Beitrag  Torro am Di 25 Nov 2014, 20:07

Extremschummeln??

Daniel hat sich ja aus dem Wettbewerb ausgeklinkt. Nun habe ich die für ihn bestimmten Tütchen 
noch ausgesät. Als erstes zeigte sich eine HWHE1.
Dafür habe ich jetzt das schwere Geschütz aufgefahren, dann eine frische Rasierklinge mit Spiritus
klargemacht. Ganz oben noch ein Thelocactus (heterochromus?), frisch ausgesät aus Simonschen Beständen.
Das Ergebnis, noch ohne Haube:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


Zuletzt von Torro am Do 17 Aug 2017, 09:21 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

_________________
LG Torro
Si vis pacem, para bellum.
Zu deutsch: Willst Du Blüten, dann pfropfe rechtzeitig.
Torro
Torro
Technik-Admin

Anzahl der Beiträge : 6884
Lieblings-Gattungen : Astro, Fero, Leuchti, Thelo

Nach oben Nach unten

Torros Aussaat und Pfropfchallenge Bericht - Seite 3 Empty Re: Torros Aussaat und Pfropfchallenge Bericht

Beitrag  Torro am Do 27 Nov 2014, 19:55

Hylocereus ist schon ein Teufelszeug.
Zumindest das Kallusgewebe wuchert wie verrückt.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


Zuletzt von Torro am Do 17 Aug 2017, 09:22 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

_________________
LG Torro
Si vis pacem, para bellum.
Zu deutsch: Willst Du Blüten, dann pfropfe rechtzeitig.
Torro
Torro
Technik-Admin

Anzahl der Beiträge : 6884
Lieblings-Gattungen : Astro, Fero, Leuchti, Thelo

Nach oben Nach unten

Torros Aussaat und Pfropfchallenge Bericht - Seite 3 Empty Re: Torros Aussaat und Pfropfchallenge Bericht

Beitrag  Torro am Sa 13 Dez 2014, 14:20

Crying or Very sad Crying or Very sad Crying or Very sad
Die HWH E1 hat es nicht geschafft. Die hat es einfach weggespült...

Dafür zeige ich mal meine schönsten.
SAP
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
#577 HWH Torro
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
#579 HWH Torro
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


Zuletzt von Torro am Do 17 Aug 2017, 09:22 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

_________________
LG Torro
Si vis pacem, para bellum.
Zu deutsch: Willst Du Blüten, dann pfropfe rechtzeitig.
Torro
Torro
Technik-Admin

Anzahl der Beiträge : 6884
Lieblings-Gattungen : Astro, Fero, Leuchti, Thelo

Nach oben Nach unten

Torros Aussaat und Pfropfchallenge Bericht - Seite 3 Empty Re: Torros Aussaat und Pfropfchallenge Bericht

Beitrag  Wühlmaus am Sa 13 Dez 2014, 14:34

So aus der Nähe betrachtet sehen die ja schon toll aus. Vor allem die an den Spitzen bräunliche Bedornung Deiner HWH, Torro. Da darf man gespannt sein, was daraus wird.

_________________
Viele Grüße ELKE [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Meine Homepage: www.kaktus-fieber.de
Wühlmaus
Wühlmaus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5821
Lieblings-Gattungen : Notos, Thelos, Gymnocalycium u. a.

Nach oben Nach unten

Torros Aussaat und Pfropfchallenge Bericht - Seite 3 Empty Re: Torros Aussaat und Pfropfchallenge Bericht

Beitrag  Sabine1109 am So 14 Dez 2014, 15:43

Glückwunsch, Torro - die sehen ja super aus!
Da war ich stolz auf die Tatsache, dass meine HWH 579 (die gepfropfte) endlich losgelegt hat - aber Deine sind ja mindestens dreimal so groß.
Aber wart's nur ab, im Frühjahr holen wir Euch wieder ein Laughing
Ich bin echt gespannt darauf, wie unterschiedlich unsere Hybriden am Ende aussehen. Bisher sind die ja wirklich sehr variabel.
Danke für die Idee mit dem Wettbewerb, es macht wirklich Spaß! danke
Sabine1109
Sabine1109
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1714
Lieblings-Gattungen : Rebutien, Sulcos, Thelos, winterharte und alles, was schön blüht :-)

Nach oben Nach unten

Torros Aussaat und Pfropfchallenge Bericht - Seite 3 Empty Re: Torros Aussaat und Pfropfchallenge Bericht

Beitrag  Torro am So 14 Dez 2014, 18:28

Danke Elke und Sabine.

Das Frühjahr wird noch einmal kritisch. 
Die Pfröpflinge muss ich jetzt langsam bremsen - sonst vergeilen sie.
Die Unterlagen müssen bis zum Frühjahr zwar aktiv bleiben, aber erst dann
wieder richtig loswachsen. Das ist immer eine Gratwanderung.

_________________
LG Torro
Si vis pacem, para bellum.
Zu deutsch: Willst Du Blüten, dann pfropfe rechtzeitig.
Torro
Torro
Technik-Admin

Anzahl der Beiträge : 6884
Lieblings-Gattungen : Astro, Fero, Leuchti, Thelo

Nach oben Nach unten

Torros Aussaat und Pfropfchallenge Bericht - Seite 3 Empty Re: Torros Aussaat und Pfropfchallenge Bericht

Beitrag  Sabine1109 am So 14 Dez 2014, 18:38

Die stehen bei mir mit unter dem Kunstlicht. Meinst Du, die vergeilen da auf Dauer? Ich könnte sonst die Heizmatte wieder abtakeln und nur noch einmal wöchentlich gießen..........Da fehlt mir wirklich noch die Erfahrung.
Sabine1109
Sabine1109
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1714
Lieblings-Gattungen : Rebutien, Sulcos, Thelos, winterharte und alles, was schön blüht :-)

Nach oben Nach unten

Torros Aussaat und Pfropfchallenge Bericht - Seite 3 Empty Re: Torros Aussaat und Pfropfchallenge Bericht

Beitrag  Torro am So 14 Dez 2014, 18:48

Sabine, 

die von der Pfropfchallange stehen bei mir nur auf dem Fensterbrett. Ohne Kunstlicht.
Kunstlicht bekommen sie später, dort stehen sie aber kalt - zusammen mit den
anderen Kakteen.
Unter dem Kunstlicht stehen aber schon andere Kakteen, da müsste ich von denen welche wegschubsen...
Das werde ich wohl noch tun.

Ich kann also nur über meine Bedingungen berichten.

_________________
LG Torro
Si vis pacem, para bellum.
Zu deutsch: Willst Du Blüten, dann pfropfe rechtzeitig.
Torro
Torro
Technik-Admin

Anzahl der Beiträge : 6884
Lieblings-Gattungen : Astro, Fero, Leuchti, Thelo

Nach oben Nach unten

Torros Aussaat und Pfropfchallenge Bericht - Seite 3 Empty Re: Torros Aussaat und Pfropfchallenge Bericht

Beitrag  Stachelkumpel am Mo 15 Dez 2014, 19:25

Torro schrieb: Ganz oben noch ein Thelocactus (heterochromus?), frisch ausgesät aus Simonschen Beständen.

Hallo Torro,

ganz sicher, das die vom Herrn vom Dach sind? *malsofrag*

Gruß Gregor
Stachelkumpel
Stachelkumpel
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 787

Nach oben Nach unten

Torros Aussaat und Pfropfchallenge Bericht - Seite 3 Empty Re: Torros Aussaat und Pfropfchallenge Bericht

Beitrag  Torro am Mo 15 Dez 2014, 19:41

Hallo Gregor,

das war zwar nach dem zweiten Bier von der Brauerei Simon, aber der Herr vom Dach hat mir da ein Tütchen abgefüllt.  Wink

Das habe ich dann gleich am nächsten Tag ausgesät. Damit halten sich die Verwechslungsmöglichkeiten
in engen Grenzen.

_________________
LG Torro
Si vis pacem, para bellum.
Zu deutsch: Willst Du Blüten, dann pfropfe rechtzeitig.
Torro
Torro
Technik-Admin

Anzahl der Beiträge : 6884
Lieblings-Gattungen : Astro, Fero, Leuchti, Thelo

Nach oben Nach unten

Seite 3 von 13 Zurück  1, 2, 3, 4 ... 11, 12, 13  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten