Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Krottich äh Sukkulente?

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach unten

Krottich äh Sukkulente? - Seite 2 Empty Re: Krottich äh Sukkulente?

Beitrag  Fred Zimt am Di 14 Okt 2014, 17:26

Unterdessen, Frage an die Hauptstadt:

Wasissnein Krottich?
scratch

Fred Zimt
Fred Zimt
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 6940

Nach oben Nach unten

Krottich äh Sukkulente? - Seite 2 Empty Re: Krottich äh Sukkulente?

Beitrag  Stachelkumpel am Di 14 Okt 2014, 18:15

Hallo Fred,

als Krottich bezeichne ich eine krautig gewachsene Pflanze, auch irgendwie aus der Art geschlagen und im Wachstum nicht recht entwickelt. Und wie ich gerade entdeckt habe, aber sieh hier

Ich hoffe, die Frage erschöpfend beantwortet zu haben.

Grüße aus der Hauptstadt
Stachelkumpel
Stachelkumpel
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 787

Nach oben Nach unten

Krottich äh Sukkulente? - Seite 2 Empty Re: Krottich äh Sukkulente?

Beitrag  plantsman am Di 14 Okt 2014, 18:36

Moin,

den Krottich solltest Du nicht Sedum spec. nennen, dann ist er beleidigt Wink . Wenn er auf Dich hören soll, nenn ihn Hylotelephium sieboldii ´Mediovariegatum´.......... und wenn die Zunge danach nicht verknotet ist, kommt sie vielleicht auch.
Kleiner Tipp: keine Sorgen machen, wenn die Pflanze jetzt so langsam gelbbraun wird, sie zieht ein, macht eine kalte (!) Winterruhe und treibt im Frühjahr wieder aus.

_________________
Tschüssing
Stefan

"Trotz aller Wissenschaftlichkeit und Systematik vergeßt mir niemals, daß die Pflanzen einfach schön sind."
Prof. Hans Pitschmann, 1984

- "Naturschutz ist kein Luxus, sondern eine Existenzfrage" - Anne Larigauderie, 2020
plantsman
plantsman
Fachmoderator - Bilderlexikon andere Sukkulenten

Anzahl der Beiträge : 2517
Lieblings-Gattungen : lateinamerikanische Crassulaceae, mediterrane und kanarische Flora, Zwiebel- und Knollenpflanzen

Nach oben Nach unten

Krottich äh Sukkulente? - Seite 2 Empty Re: Krottich äh Sukkulente?

Beitrag  Stachelkumpel am Di 14 Okt 2014, 18:45

Super Danke Stefan!

Und so schlimm ist der Name nicht, den kann man sich sogar merken lol!

Prima auch der Hinweis darauf, das die Pflanze im Frühjahr wieder neu austreibt, dachte schon, es wär´ um sie geschehen.

Gruß Gregor
Stachelkumpel
Stachelkumpel
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 787

Nach oben Nach unten

Krottich äh Sukkulente? - Seite 2 Empty Re: Krottich äh Sukkulente?

Beitrag  Fred Zimt am Mi 15 Okt 2014, 12:07

Gregor schrieb:Und wie ich gerade entdeckt habe, aber sieh hier
Shocked
Huch, eine Lehrstunde im Heimatdialekt Very Happy

Na, die adjektivische Verwendung kenn ich freilich...

Bei meiner Oma Liesl hieß  Hylotelephium sieboldii übrigens "s' Oktoberle".



krottiche Grieß

Fred
Fred Zimt
Fred Zimt
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 6940

Nach oben Nach unten

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten