Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Oreocereus

Nach unten

Oreocereus Empty Oreocereus

Beitrag  Jörg am Mo 13 Okt 2014, 19:11

Hallo,
habe diesen Oreocereus vor 15 Jahren mal aus einem Baumarkt erworben.
Habe ihn immer als O. trolli angesehen.
Kann mir einer sagen, ob ich richtig liege oder ob es ein O. celsianus ist.
Bei welchen Temperaturen sollte man ihn überwintern. Angeblich sind diese O. bis -30° Winterfest. Habe ihn aber bisher
immer wie meine anderen Pflanzen bei 4 - 10°C überwintert.

Danke für Hinweise

Jörg
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Jörg
Jörg
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 77
Lieblings-Gattungen : Ferro-, Gymnocalycien, Echinopsis, Rebutien, Parodien

Nach oben Nach unten

Oreocereus Empty Re: Oreocereus

Beitrag  Jörg am Di 14 Okt 2014, 00:16

Hallo,
hier noch ein weiteres Foto vom Oreocereus.
Vielleicht kann mir jetzt jemand einen Tipp geben.
Der Kaktus ist etwa 30cm hoch und hat einen Durchmesser von 15cm
Die Haare sind etwa 6 - 10 cm lang und die gelben Mitteldornen 2 - 3 cm,
Unter der Behaarung gehen von den Mitteldornen noch 5 andere Dornen
strahlenförmig nach den Seiten weg.

Gruß Jörg    

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Jörg
Jörg
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 77
Lieblings-Gattungen : Ferro-, Gymnocalycien, Echinopsis, Rebutien, Parodien

Nach oben Nach unten

Oreocereus Empty Re: Oreocereus

Beitrag  Echinopsis am Di 14 Okt 2014, 08:12

Guten Morgen Jörg,

herzl. Willkommen bei uns im Kakteenforum.
Ich denke Du liegst mit Deiner Bestimmung (O. trolli) richtig, wenn ich mir Vergleichsbilder dazu in dem Entwicklungsstadium wie bei Dir in google, bzw hier im Forum anschaue.

lG Daniel

P.S: Stellst Du dich noch in der Mitgliedervorstellung vor, bitte? *liebguck*

_________________
lG,
Daniel

Bilderhochladen im Forum leicht gemacht
Echinopsis
Echinopsis
Admin

Anzahl der Beiträge : 15396
Lieblings-Gattungen : diverse mexikanische Gattungen und Copiapoen

Nach oben Nach unten

Oreocereus Empty Re: Oreocereus

Beitrag  peter1905 am Di 14 Okt 2014, 10:01

Da hat der Daniel recht... Very Happy Very Happy

hier im Vergleich:

Oreocereus trollii

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

ist etwas dunkler bedornt als oben gezeigte Pflanze

Oreocereus celsianus

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

_________________
Liebe Grüße aus Niederbayern

Peter
peter1905
peter1905
Fachmoderator - Bilderlexikon Kakteen

Anzahl der Beiträge : 2575
Lieblings-Gattungen : Mammillaria / Thelocactus / Escobaria

Nach oben Nach unten

Oreocereus Empty Oreocereus

Beitrag  Jörg am Di 14 Okt 2014, 10:55

Hallo Freunde,

danke erstmal für die Bestätigung meiner Vermutung,
war mir wegen der Dornenfärbung nicht sicher,
der trolli soll braune, der celsianus aber gelbe Dornen haben.
Die Färbung hängt sicher auch vom Standort ab.

Gruß Jörg
Jörg
Jörg
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 77
Lieblings-Gattungen : Ferro-, Gymnocalycien, Echinopsis, Rebutien, Parodien

Nach oben Nach unten

Oreocereus Empty O.celsianus

Beitrag  cyrill am Di 14 Okt 2014, 16:08

Hallo Leute,

Die Pflanze von Jörg ist ganz klar ein Oreocereus celsianus.
O.trolli kindelt ab 30cm Höhe und er ist viel stärker seitwärts bewollt.

Bye
Cyrill
cyrill
cyrill
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 103

Nach oben Nach unten

Oreocereus Empty Re: Oreocereus

Beitrag  Stachelkumpel am Di 14 Okt 2014, 18:31

Ich meine auch, einen O. celsianus zu sehen.
Peter1905 gibt zwar Daniel recht, zeigt aber dann einen celsianus, der sich mit der Aufnahme von Jörg deckt. Widerspricht sich also selbst...
Egal, ich schließe mich Cyrill an.
Stachelkumpel
Stachelkumpel
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 787

Nach oben Nach unten

Oreocereus Empty Re: Oreocereus

Beitrag  abax am Di 14 Okt 2014, 19:26

Hallo Jörg,
ich würde deine Pflanze auch für einen celsianus halten, wegen der für trolli eher schwachen Bewollung auch wegen des recht großen Durchmessers und der steifen, abstehenden Bewollung im Scheitel. Ich habe schon mal verschiedene Oreos ausgsäht, als ich noch mehr Platz hatte, die Dornenfrabe ist bei den Oreos variabel, auf diese Merkmal würde ich nicht abheben wollen.
abax
abax
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 947
Lieblings-Gattungen : Querbeet

Nach oben Nach unten

Oreocereus Empty Oreocereus

Beitrag  Jörg am Mi 15 Okt 2014, 09:52

Moin,

Erst mal Danke für eure Meinungen.

Ich komme auch zu der Ansicht, dass es sich um einen O. celsianus handelt.

Beim Trolli sind die Haare dichter und kürzer. Sie liegen auch mehr am Körper.

Als ich ihn gekauft habe, war er so groß wie ein halber Daumen, da war die Zuordnung

schwierig. Aber bei der Vielfalt der Erscheinungsform ist die Zuordnung immer spannend

und man erlebt oft Überraschungen.

Schönen Tag an alle

J.



Jörg
Jörg
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 77
Lieblings-Gattungen : Ferro-, Gymnocalycien, Echinopsis, Rebutien, Parodien

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten