Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Billbergia x windii

Seite 3 von 3 Zurück  1, 2, 3

Nach unten

Billbergia x windii - Seite 3 Empty Re: Billbergia x windii

Beitrag  KarMa am Di 26 Mai 2015, 17:03

Ich denke, dass die Pflanzenteile, die geblüht haben, langsam absterben. Doch vorher sorgen sie für Nachkommenschaft. So ist es bei Bromelien. Auch die Guzmania verhält sich so.
Meine Pflanze war ein Teilstück mit sich entwickelnder Blüte im Jan. 2014. Danach habe ich sie im
Garten im Herbst '14 zum Blühen gebracht ... und jetzt sogar mit 2 Blütenähren. Bald kommt
sie wieder in den Garten, sie stand hauptsächlich sonnig, das hat ihr gefallen.
KarMa
KarMa
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3392
Lieblings-Gattungen : Kakteen Querbeet / Sukkulente Rosetten / Epis

Nach oben Nach unten

Billbergia x windii - Seite 3 Empty Re: Billbergia x windii

Beitrag  KT am Di 26 Mai 2015, 19:56

Hi,
alles klar. Werde die Altpflanze entfernen sobald an der geblüten neue kommen. Ich habe diese schon seid Jahren mit besten Erfolgen, aber ihre Zeit ist gekommen zu gehen Crying or Very sad
Leben und Sterben, so ist das nun mal!

Was für Substrat verwendest du?

Liebe Grüße
KT
KT
KT
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 14

Nach oben Nach unten

Billbergia x windii - Seite 3 Empty Re: Billbergia x windii

Beitrag  KarMa am Di 26 Mai 2015, 21:07

Ich habe sie nicht selbst gepflanzt, sie kam von einem Freund bereits im Topf.
Nach dem geeigneten Substrat muss ich mich selbst erkundigen.
Die Guzmania ist in Balkonpflanzenerde gesetzt, bisher keine Probleme.
Wichtiger ist, dass Wasser in den Pflanzentrichtern steht.
KarMa
KarMa
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3392
Lieblings-Gattungen : Kakteen Querbeet / Sukkulente Rosetten / Epis

Nach oben Nach unten

Billbergia x windii - Seite 3 Empty Re: Billbergia x windii

Beitrag  Phips am So 03 Jan 2016, 16:35

Hallo,

da habe ich doch meinen Zimmerhafer entdeckt und da er gerade so gut aussieht, will ich euch mal Fotos zeigen. Ob ich hier ganz richtig bin weiß ich nicht, er ist sehr alt und ich dachte eigentlich es wäre Billbergia nutans, sieht aber aus wie die hier gezeigten.

So beginnt es. Ich habe mal die Altpflanze noch gelassen, weil man gut sehen kann wie sie abgestorben aussieht.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] by Phips Orchidee, auf Flickr

Die ganze Pflanze sieht so aus.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] by Phips Orchidee, auf Flickr

Eine Ausschnitt

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] by Phips Orchidee, auf Flickr
Phips
Phips
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 14
Lieblings-Gattungen : Blattkakteen, Gliederkakteen, Sukkulente, Bromelien

Nach oben Nach unten

Billbergia x windii - Seite 3 Empty Re: Billbergia x windii

Beitrag  KarMa am Sa 31 Dez 2016, 16:52

Am letzten Tag des Jahres 2016 kann ich mich über eine schöne Blüte meiner Billbergia x windii freuen.
Sie steht im Winterquartier sehr kühl und verlangt kaum Pflege, nur etwas Wasser in den Trichtern.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
KarMa
KarMa
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3392
Lieblings-Gattungen : Kakteen Querbeet / Sukkulente Rosetten / Epis

Nach oben Nach unten

Billbergia x windii - Seite 3 Empty Re: Billbergia x windii

Beitrag  Grandiflorus am Di 03 Jan 2017, 22:36

Hallo Karin,

das sind sehr schöne und dankbare Pflanzen. Ich hatte früher auch welche. Ach, da kriegt man richtig nostalgische Gedanken.
Danke für's Zeigen.

Liebe Grüße.
Ingo.
Grandiflorus
Grandiflorus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 849
Lieblings-Gattungen : viele

Nach oben Nach unten

Seite 3 von 3 Zurück  1, 2, 3

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten