Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Namenskatalog?

+7
Ralla
Sabine1109
Hardy_whv
Torro
komtom
nobby
Mc Alex
11 verfasser

Seite 2 von 4 Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter

Nach unten

Namenskatalog? - Seite 2 Empty Re: Namenskatalog?

Beitrag  Mc Alex So 26 Okt 2014, 19:32

Sry wollte da keinen Streit in die Grp bringen.
Bin es nur gewohnt auf den neuesten Stand zu sein, ist beim Züchten von Spinnen ganz gut wenn man ein Männchen sucht und man weis was man sucht. Hilft nicht viel wenn man nach einem alten Namen sucht und es wird aber unter etwas neuem angeboten. Wink

Mc Alex
Mc Alex
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1102
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium, Mammillaria

Nach oben Nach unten

Namenskatalog? - Seite 2 Empty Re: Namenskatalog?

Beitrag  nobby So 26 Okt 2014, 21:01

Hallo Alex,

das ist - hoffe ich - kein Streit.
Aber leider werden Nomenklatur und Taxonomie immer wieder verwechselt.
Tja, und wegen unterschiedlicher taxonomischer Auffassungen sind schon Freundschaften in die Brüche gegangen - obwohl es doch ein Hobby ist, das Vergnügen machen soll.
Dabei hätten beide Parteien mit Fug und Recht "Ihren" Namen benutzen können, weil beide nach den Regeln der Nomenklatur gültig sind.
Man kann, glaube ich, viel lockerer mit diesen unterschiedlichen Namen umgehen, wenn man diese Tatsachen berücksichtigt.
Pflanzen, die im Fokus des Interesses stehen, haben viele gültige Namen!

Liebe Grüße
Nobby
nobby
nobby
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 712

Nach oben Nach unten

Namenskatalog? - Seite 2 Empty Re: Namenskatalog?

Beitrag  Torro Di 28 Okt 2014, 17:41

Nobby,

ich denke das ist etwas zu einfach gestrickt. 
Jeder darf einem Kaktus einen Namen geben und der ist dann gültig???
Freut Euch drüber, daß eure Kakteen so viele Namen haben?

Ich denke da solltest Du irgendwo - die DKG scheint da ja die falsche Adresse zu sein - Nachhilfeunterricht nehmen.
Oder einfach mal ein Buch lesen, welches auf Eurer Webseite steht.
Bestes Beispiel ist doch die peinliche mehrfache Umbenennung des ACM.
Diese Pflanze will einfach nichts mit den anderen Astrophyten zu tun haben. Aber 
geschäftlich war es schon ein großer Wurf, die caputte Medusa da einzuordnen.

Nobby schrieb:Wenn Du Dich bei taxonomischen Aussagen nur auf (teilweise zweifelhafte - wg. Untersuchungsmaterial - und sich widersprechende) DNA-Untersuchungen stützt, dann bis Du wissenschaftlich wahrscheinlich sogar schlechter als der reine Samenbetrachter. 

Hm - wo hast Du denn diese Falschaussagen und/oder Fehlinterpretationen her?
Nobby schrieb:(teilweise zweifelhafte - wg. Untersuchungsmaterial - und sich widersprechende) DNA-Untersuchungen 
A) Ist das eine böse Unterstellung, es sei denn Du weißt mehr. Dann lass es uns wissen.

Nobby schrieb:dann bis Du wissenschaftlich wahrscheinlich sogar schlechter als der reine Samenbetrachter. 
B) Wer sagt, das die Grundlage reine DNA-Untersuchungen sind?

Jedem anderen hätte ich ja sowas durchgehen lassen...
Ich denke mal, das ist ein guter Grund aus der DKG auszutreten!

Ich sehe auch keinen Zusammenhang zwischen Wissenschaft und der ständigen Umbenennerei der Kakteen.
Da verstecken sich doch nur Leute hinter dem Schildchen "Wissenschaft". Siehe oben.
Ist schon verdächtig, wie oft Du dieses Wort benutzt....

_________________
LG Torro
Si vis pacem, para bellum.
Zu deutsch: Willst Du Blüten, dann pfropfe rechtzeitig.
Torro
Torro
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 6893
Lieblings-Gattungen : Astro, Fero, Leuchti, Thelo

Nach oben Nach unten

Namenskatalog? - Seite 2 Empty Re: Namenskatalog?

Beitrag  nobby Di 28 Okt 2014, 20:04

Schade, dass immer dann, wenn Argumente fehlen, diese durch persönliche Beleidigungen ersetzt werden.

Für alle, die sich ernsthaft mit dem Thema Nomenklatur beschäftigen wollen, empfehle ich eine intensive Beschäftigung mit dieser Seite:

http://www.iapt-taxon.org/nomen/main.php?page=art1

Alex, es tut mir leid, dass Deine berechtigte Frage zu diesen Auswüchsen führt.
Du solltest nicht aufhören, auch weiterhin Deine Fragen zu stellen.

Viele Grüße
Nobby
nobby
nobby
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 712

Nach oben Nach unten

Namenskatalog? - Seite 2 Empty Re: Namenskatalog?

Beitrag  Torro Di 28 Okt 2014, 20:12

Nobby,

wo siehst Du eine persönliche Beleidigung?

Schade, das Du einer offenen Diskussion aus dem Wege gehst und die beleidigte Leberwurst spielst.
Keine Ahnung, wo Du fehlende Argumente siehst.

Ein Buch, das neben den üblichen Argumenten auch wissenschaftliche Untersuchungen heranziehen will,
ist doch nur zu begrüßen. Oder was sehe ich da falsch?

Könnte da ein gewisser Kaktus - besser dessen neuer Name - zu Schaden kommen?
Ist es das, was Dich umtreibt?

_________________
LG Torro
Si vis pacem, para bellum.
Zu deutsch: Willst Du Blüten, dann pfropfe rechtzeitig.
Torro
Torro
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 6893
Lieblings-Gattungen : Astro, Fero, Leuchti, Thelo

Nach oben Nach unten

Namenskatalog? - Seite 2 Empty Re: Namenskatalog?

Beitrag  Hardy_whv Di 28 Okt 2014, 20:50

Hallo Alex,


ich führe eine Excel-Tabelle mit fast allen Namen. Sie entspricht im Wesentlichen dem Synonymverzeichnis von Anderson. Da findest du die meisten Namen. Bei Interesse kann ich sie dir zusenden. Dann bitte eine PN mit deiner Mail-Adresse.

Davon, dass Gärtner und Botaniker sind nicht verstehen, brauchst du dich nicht abschrecken lassen. Ich glaube, dass lässt sich nicht ändern. Der Fokus der beiden Gruppen ist einfach ein völlig anderer.  Wink


Gruß,

Hardy  [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Hardy_whv
Hardy_whv
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2253
Lieblings-Gattungen : "Aus jedem Dorf ein Köter"

Nach oben Nach unten

Namenskatalog? - Seite 2 Empty Re: Namenskatalog?

Beitrag  Hardy_whv Di 28 Okt 2014, 22:21

Torro schrieb:Nobby,
wo siehst Du eine persönliche Beleidigung?


Torro schrieb:Ich denke da solltest Du irgendwo - die DKG scheint da ja die falsche Adresse zu sein - Nachhilfeunterricht nehmen.


Torro,


wenn du einem ausgewiesenen Experten Nachhilfeunterricht empfiehlst, ist das absurd und töricht. Und du fragst, warum der Andere "beleidigte Leberwurst" spielt?

Wir wundern uns, dass sich ganze Völker in aller Welt wegen Glaubensfragen bekriegen. Aber bei Fragen der Systematik der Kakteen gehen wir uns in ähnlicher Weise an den Kragen? Ich glaube, wir sollten mal in uns gehen und ein wenig Demut und Toleranz üben.

Von einem Admin würde ich anderes Verhalten erwarten.


Gruß,

Hardy   [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


Zuletzt von Hardy_whv am Di 28 Okt 2014, 23:14 bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
Hardy_whv
Hardy_whv
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2253
Lieblings-Gattungen : "Aus jedem Dorf ein Köter"

Nach oben Nach unten

Namenskatalog? - Seite 2 Empty Re: Namenskatalog?

Beitrag  Mc Alex Di 28 Okt 2014, 22:37

OMG Leute beruhigt euch wieder.

Das mit dem hin und her bei den Namen ist ja nichts neues und auch keine "Neue" Erfindung bei den Kakteen.
Bei meinen Vogelspinnen habe ich schon zig Umbenennungen von meinen Tieren erlebt und oft am Schluss wieder der gleiche wie am Anfang.
Tja ist manchmal nervig aber was solls, ist mal so und nicht zu ändern.
Wenn die Wissenschaft immer einfach alles stehen lässt wie es ist, würde sich nie was ändern oder mal was neu entdeckt. Das damit Umbenennungen einher gehen ist einfach so.

Also ruhig Blut und alles ist wieder gut, macht es durch so ein gezanke nicht einem Neueinsteiger und Wissbegierigen nicht noch schwerer oder vermiest damit jemanden Fragen zu stellen. Wink

Mc Alex
Mc Alex
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1102
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium, Mammillaria

Nach oben Nach unten

Namenskatalog? - Seite 2 Empty Re: Namenskatalog?

Beitrag  Torro Mi 29 Okt 2014, 08:06

Ja, oder lieber austreten.
Was ich gerade getan habe.

Die DKG ist ja nicht ihr Vizepräsident. Aber trotzdem möchte ich mich nicht
von ihm vertreten lassen.
Nobby schrieb:Wenn Du Dich bei taxonomischen Aussagen nur auf (teilweise zweifelhafte - wg. Untersuchungsmaterial - und sich widersprechende) DNA-Untersuchungen stützt, dann bis Du wissenschaftlich wahrscheinlich sogar schlechter als der reine Samenbetrachter.
DNA-Untersuchungen - wie sie derziet durchgeführt werden - sind ein hilfreiches Merkmal bei der Beurteilung eines Taxons, schaffen aber die Flut der Namen nicht ab, weil sie die Nomenklatur nicht beeinflussen. Und nur diese ist wichtig für die Gültigkeit eines Namens!

Nun, dies ist schlicht und einfach falsch. Die taxonomischen Aussagen wurden um DNA-Untersuchungen ERGÄNZT.
Oder wörtlich: "First classification of cacti based mainly (although not only) on the molecular genetics (DNA) and explained."
Wie man gerne sehen kann - wenn man denn will.
TAXONOMY of the CACTACEAE von Joël Lodé


_________________
LG Torro
Si vis pacem, para bellum.
Zu deutsch: Willst Du Blüten, dann pfropfe rechtzeitig.
Torro
Torro
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 6893
Lieblings-Gattungen : Astro, Fero, Leuchti, Thelo

Nach oben Nach unten

Namenskatalog? - Seite 2 Empty Re: Namenskatalog?

Beitrag  nobby Mi 29 Okt 2014, 08:34

Auch wenn es hier thematisch nicht hingehört:

Meine Zitat bezog sich nicht auf das Buch von Herrn Lodé sondern war eine Antwort auf:

Zu deutsch also: Klassifikation auf Basis der DNA. Ist was anderes als die übliche Basis: Rate mal ... oder Ähnlichkeit der Samenoberfläche, oder Festigkeit der Epidermis.... oder verkauft sich der Kaktus als diese Art besser als die eigentlich richtige ... etc. schrieb:

Wobei die Frage bleibt: "Was ist die richtige Art?"

Und noch etwas: Ich habe Herrn Lodé bei seinem Buchprojekt in einigen kleinen Bereichen unterstützt.

Hoffentlich muss Torro jetzt seine Subskription nicht stornieren... sorry, das ist polemisch, aber man kann nicht immer nur einstecken.

Gruß Nobby
nobby
nobby
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 712

Nach oben Nach unten

Seite 2 von 4 Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten