Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Echium wildpretii

Seite 6 von 13 Zurück  1, 2, 3 ... 5, 6, 7 ... 11, 12, 13  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Echium wildpretii

Beitrag  Cristatahunter am Fr 27 Mai 2016, 22:44

Mein Echium entwickelt sich zum Hingucker. Hoffentlich überlebt er die Ballspielenden Kinder meiner Umgebung.




avatar
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 12750
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Re: Echium wildpretii

Beitrag  Cristatahunter am Do 02 Jun 2016, 21:57




avatar
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 12750
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Re: Echium wildpretii

Beitrag  Orchidsorchid am Do 02 Jun 2016, 22:34

Hallo Christatahunter
Glückwunsch zum schönen Echium
Mein erster hat die Blüte leider schon hinter sich gebracht jetzt hoffe ich noch auf Samen die dann hoffentlich
Keimfähig sind .

Grüsse Manfred
avatar
Orchidsorchid
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 749
Lieblings-Gattungen : Astrophytum, Aztekium,Echinocactus horizonthalonius Turbinicarpus, Rebutia, Ariocarpus, Winterharte

Nach oben Nach unten

Re: Echium wildpretii

Beitrag  Escobar am Fr 03 Jun 2016, 21:33

Hallo zusammen,

der Blütenstand ist schon nicht soooo schlecht, doch auf den Kanaren machen sie schon mehr her. ;)
Die Pflänzchen sind aber locker über 2 m hoch.



Grüße
Christian

avatar
Escobar
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 347

Nach oben Nach unten

Re: Echium wildpretii

Beitrag  Cristatahunter am Fr 03 Jun 2016, 21:40

Escobar schrieb:Hallo zusammen,

der Blütenstand ist schon nicht soooo schlecht, doch auf den Kanaren machen sie schon mehr her. Wink
Die Pflänzchen sind aber locker über 2 m hoch.



Grüße
Christian



Mein kleiner Echium musste den hiesigen Winter ohne Heizung überstehen. Der kann gar nicht wie seine Vetter der Kanaren aussehen.
avatar
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 12750
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Re: Echium wildpretii

Beitrag  Escobar am Fr 03 Jun 2016, 21:44

Ist schon klar, doch kuschelig warm haben die es sicher auch nicht. Die stehen in ca.2000 m Höhe, da wird mitunter auch ordentlich frisch.
avatar
Escobar
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 347

Nach oben Nach unten

Re: Echium wildpretii

Beitrag  Orchidsorchid am Fr 03 Jun 2016, 21:49

Hallo Escobar

Und wir wohnen/leben nicht auf den Kanaren sondern in Unterfranken/BRD bzw.in der Schweiz


Grüsse Manfred
avatar
Orchidsorchid
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 749
Lieblings-Gattungen : Astrophytum, Aztekium,Echinocactus horizonthalonius Turbinicarpus, Rebutia, Ariocarpus, Winterharte

Nach oben Nach unten

Re: Echium wildpretii

Beitrag  Escobar am Sa 04 Jun 2016, 10:31

Ich wohne leider auch nicht auf den Kanaren, sonderen ebenfalls in besagter BRD. Ich weiß welche Frabe Schnee hat und wie sich - 15 Grad anfühlen und kann mir auch vorstellen, warum bei uns im Garten die Cocos-Palmenden den Winter nie überleben......  - Kurzum - sorry fürs zeigen des Bildes, hatte eigentlich damit nichts Böses im Sinn, tue es nie wieder -
avatar
Escobar
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 347

Nach oben Nach unten

Re: Echium wildpretii

Beitrag  Cristatahunter am Sa 04 Jun 2016, 15:32

Escobar, wer will dir den Bosheit unterstellen. Es ist ja sonnenklar das unsere Pflänzchen nie die Masse und Schönheit erlangen wie ihre Vettern am Naturstandort.
Bei jedem Lophophora den ich hier im Forum sehe muss ich an die Wagenrad grossen Polster in Mexiko denken. Oder bei den Fotos von Ferocacteen in unseren Sammlungen an mannshohe Barrelcacteen.
Für mich war es ein Experiment ob ich einen Echium durch den Winter bringen kann. Und die Freude, es geschafft zu haben kann mir niemand nehmen.
avatar
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 12750
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Re: Echium wildpretii

Beitrag  KarMa am Sa 04 Jun 2016, 16:43

Das ist ein fantastisches Ergebnis und die Blüten sind eine Augenweide! king

Im Gartenforum konnte ich eine mit blauen Blüten bewundern, von acanthus aufgezogen.
avatar
KarMa
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2673
Lieblings-Gattungen : Kakteen Querbeet / Sukkulente Rosetten / Epis

Nach oben Nach unten

Seite 6 von 13 Zurück  1, 2, 3 ... 5, 6, 7 ... 11, 12, 13  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten