Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Echium wildpretii

Seite 10 von 13 Zurück  1, 2, 3 ... 9, 10, 11, 12, 13  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Echium wildpretii

Beitrag  Orchidsorchid am Fr 06 Jan 2017, 16:28

Hallo Plumeria
ich habe leider das gleiche Problem mit Grauschimmel im Herz von Echium nur bei mir ist es ein wildpretii habe bis auf gutes Gewebe geschnitten
und hoffe das die Pflanze überlebt
Bei meiner Pflanze kam es durch Schwitzwasser das von oben direkt ins Herz getropft ist (steht im Gwh) bei Nachts 5-6 Grad
Heute Nachmittag waren es übrigens 26,8 Grad und die Lüftung ging auf !

Grüsse Manfred
avatar
Orchidsorchid
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 745
Lieblings-Gattungen : Astrophytum, Aztekium,Echinocactus horizonthalonius Turbinicarpus, Rebutia, Ariocarpus, Winterharte

Nach oben Nach unten

Re: Echium wildpretii

Beitrag  Plumeria am Mi 11 Jan 2017, 13:38

@Orchidsorchid, Schimmel ist momentan nur bei 2 (von 23) aufgetreten. Durch gemahlene Holzkohle hoffe ich auf Besserung! Die aktuellen Temperaturen unter dem Gefrierpunkt lassen mich ganz schön ins Schwitzen kommen, um meinen Wildpretii das Überwintern so angenehm wie möglich zu gestallten. Ich habe aber gute Hoffnung, im Frühjahr die eine oder andere Blütendolde zu bestaunen! Bei den Schopfgeschädigten hoffe ich auf eine Teilung und Mehrfachaustrieb. Mal sehen ob das funktioniert und in welcher Schönheit sich solche Pflanzen präsentieren können!
avatar
Plumeria
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 30
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Re: Echium wildpretii

Beitrag  Plumeria am So 22 Jan 2017, 18:00

Eine meiner "Schimmelpflanzen"macht sich an einen Wildpretii-Strauß zu werden. Ca. 40 Kindelchen haben sich rund um den Stamm heraus geschoben.
Habe noch ein bisschen SUPERthrive gefunden und gebe seit 14 Tagen dieses dem Gießwasser bei Very Happy .



avatar
Plumeria
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 30
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Re: Echium wildpretii

Beitrag  Plumeria am So 29 Jan 2017, 17:25

Der Sonnenschein tut den Pflanzen gut! Cool

avatar
Plumeria
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 30
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Re: Echium wildpretii

Beitrag  romily am So 29 Jan 2017, 22:29

*g* Lila Sonne. Scheint ihnen gut zu tun, sie sehen prächtig aus.
avatar
romily
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 900

Nach oben Nach unten

Re: Echium wildpretii

Beitrag  Plumeria am Mo 13 Feb 2017, 06:46

Achtung Blütenalarm! lol!
Die erste Pflanze beginnt in die Höhe zu wachsen Laughing

avatar
Plumeria
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 30
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Re: Echium wildpretii

Beitrag  romily am Mo 13 Feb 2017, 10:13

Ich drück Dir die Daumen!
avatar
romily
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 900

Nach oben Nach unten

Re: Echium wildpretii

Beitrag  Amur am Di 14 Feb 2017, 13:00

Ich muß wohl meine beiden Echiümer (welche genau weiss ich nicht mehr, vermutlich diese pininana oder wie die heissen) schnell umtopfen.
Letztes Jahr ausgesät, pikiert in 12er Vierkanttöpfchen und im geheizten GWH mit den anderne Kübeln überwintert schreien die jetzt öfter nach Wasser.

Ich denke denen wird es in den 12x12cm deutlich zu eng zu sein.....

Amur
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 175

Nach oben Nach unten

Re: Echium wildpretii

Beitrag  Plumeria am Mi 15 Feb 2017, 22:53

Die erste Etappe für meine "Wildpretii-Plantage" wurde heute gesät (in Torfquelltöpfchen).

avatar
Plumeria
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 30
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Re: Echium wildpretii

Beitrag  Plumeria am Sa 18 Feb 2017, 09:45

Achtung! Weiterer Blütenalarm! lol!
Der Sonnenschein und die Wärme im GWH (30°) schaffen ein sehr freundliches "Teneriffa-Klima".
Da die Blüten sicherlich viel Nährstoffe benötigen, dünge ich jetzt regelmäßig Hakaphos grün. Wenn die Blüte "erscheint" werde ich auf Hakaphos rot wechseln.
Nur von Licht und Wasser werden die Blüten bestimmt nicht groß.

avatar
Plumeria
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 30
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Seite 10 von 13 Zurück  1, 2, 3 ... 9, 10, 11, 12, 13  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten