Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Meine Aussaat 2014

Seite 2 von 11 Zurück  1, 2, 3, ... 9, 10, 11  Weiter

Nach unten

Re: Meine Aussaat 2014

Beitrag  Cactophil am Sa 08 Nov 2014, 08:23

Erneutes kleines Update:
Nochmal Nyctocereus, diesmal von der Seite! Der linke bildet schon ein schönes Wurzelwerk Smile Scheinen furchtbar kräftige Sämlinge zu werden!
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Weitere Keimungen von eigenem Saatgut bis heute morgen 8 Uhr (leider noch ohne Fotos, bekomm ich durch den Deckel nicht scharf):
3x Gymnocalycium stellatum ssp. occultum x G. spec. (insg. 10 Korn)
1x Aylostera muscula x ??? (insg. 10 Korn)
1x Weingartia spec. x Rebutia (welche genau ist unbekannt) (insg. 9 Korn)
1x Thelocactus (?) spec. (insg. 10 Korn)

Ich möcht ja nicht übertreiben, aber ich freu mich wie ein Schnitzel grinsen2
avatar
Cactophil
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1209
Lieblings-Gattungen : alle ;)

Nach oben Nach unten

Re: Meine Aussaat 2014

Beitrag  Echinopsis am Sa 08 Nov 2014, 08:27

Guten Morgen Cactophil!

Das sieht ja alles sehhhrrr gut aus, herzlichen Glückwunsch!
Wie man sieht gefällt es den Kleinen bei Dir, weiter so!

lG Daniel

_________________
lG,
Daniel

Bilderhochladen im Forum leicht gemacht
avatar
Echinopsis
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 15110
Lieblings-Gattungen : diverse mexikanische Gattungen und Copiapoen

Nach oben Nach unten

Re: Meine Aussaat 2014

Beitrag  Wühlmaus am Sa 08 Nov 2014, 10:26

Hallo Cactophil,

ich bin begeistert, wie ordentlich und gepflegt Deine "Baustelle" (Bild 1) und alles weitere aussieht. Du scheinst Dir wirklich ordentlich Gedanken zu machen und große Mühe zu geben. Das kann doch nur von Erfolg gekrönt sein.

Diese Schildchen in den Töpfen, hast du die seitlich extra noch zugeschnitten, damit sie auf den Rändern aufliegen? Entfernt erinnert mich das an diese kleinen Kärtchen, auf denen frau ihr überzähliges Stickgarn aufrollt. Nach dem Wäschenetz würde es mich jetzt nicht wundern, wenn du diese auch deiner Gattin abgeluchst hättest. Wie erkennst Du denn, welche Samen in den Töpfchen sind? Notierst Du Dir dann z. B. "Topf 3 - oben:....., unten....?) Aber bei Deinem offensichtlichen Ordnungssinn wird da auch in Zukunft und bei weiterem Pikieren sicher nichts durcheinandergeraten.

Dann bin ich gespannt, wie es weitergeht. Ich kenne ja schon einige Kakteengattungen mit Namen, aber die von Dir ausgesäten sagen mir im Moment gar nichts. Embarassed

_________________
Viele Grüße ELKE [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Meine Homepage: http://www.traumbaer-online.de/cms/
avatar
Wühlmaus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5553
Lieblings-Gattungen : Notos, Thelos, Gymnocalycium, TH, EH u. a.

Nach oben Nach unten

Re: Meine Aussaat 2014

Beitrag  Mexcacti am Sa 08 Nov 2014, 17:35

Hi Cactophil,

da bin ich wieder, da hast Du ja sehr ordentlich gearbeitet sieht sehr gut aus. Wenn ich richtig gerechnet habe dann sind die Rhipsalidopsis (orange x rot) nach nur 3 Tagen geschlüpft, meinen Glückwunsch.

lieben Gruß
Radi
avatar
Mexcacti
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 662
Lieblings-Gattungen : Mexikaner, und Winterharte

Nach oben Nach unten

Re: Meine Aussaat 2014

Beitrag  Cactophil am Sa 08 Nov 2014, 17:55

Erneut danke für die netten Worte, fühl mich gebauchstreichelt grinsen2

Echinopsis, ja es scheint daß die Kleinen sich wirklich wohlfühlen! Bin echt geplättet, wie viel bereits innerhalb der ersten 4 Tage gekeimt sind! Stand von heute morgen beläuft sich auf 21 Keimlinge, und wieviel heut übern Tag (als ich in der Arbeit war) gekeimt sind, kann ich noch nicht sagen - momentan herrscht laut Zeitschaltuhr Nachtphase.

Wühlmaus, danke für das Lob! Ich neige bei meinen Hobbys manchmal zu Perfektion bzw. Übertreibung, da bin ich ganz Realist Laughing  Ich beiß mich halt manchmal an kleinen Details fest, wie z.B. die Schildchen. Sind 08/15-Stecketiketten, hab mir an einem der dieses Jahr zahlreichen regnerischen Sonntage ne Schablone aus einem Etikett geschnitten, die an die Topfgröße angepaßt und mal eben 40 von den Dingern geschnibbelt. So geschnitten, daß sie am Rand aufliegen, und gehen etwas mehr als nen halben Zentimeter ins Substrat hinein. Is diesmal also nix von Frauchen Wink
Meine Aussaatliste sieht folgendermaßen aus:
Topf-Nr. und Parzelle A/B (Parzelle A: oberer Teil, Parzelle B: unterer Teil), daneben die eingebrachte Sorte (mit, falls verfügbar, Feldnummer oder grober Herkunftsangabe), ganz rechts Anzahl der Samen. Z. B. bei Topf Nummer

28__A    Escontria chiotilla FO034 (Cerro Colorado, Coxcatlán, Pueblo/Mexico)       10
____B    Uebelmannia gummifera ssp. meninensis                                              11

So in etwa. Auch hab ich mir das Gewächshaus nebst Töpfen/Parzellen von oben auf 2 DinA-4-Seiten stilisiert aufgezeichnet, und da wird jeder entdeckte Keimling eingetragen und mit Keimdatum erfaßt. Ist schon ein wenig spinnert, ich weiß Very Happy  Meine Frau sagt bei sowas immer "Jetzt übertreibst Du's aber langsam", aber am Schluß gefällt's ihr dann auch Laughing

Ja, hab mir dieses Jahr ein paar recht ausgefallene Sorten kommen lassen (war meistens recht langwierig und teuer! Aber egal), u.a. Escontria chiotilla, Cereus xanthocarpus, Neobuxbaumia euphorbioides, Yungasocereus inquisivensis etc. Dabei interessiert mich vorrangig weniger, wie diese Arten in späteren Jahren einmal blühen, sondern die Körper- und Wuchsform an sich! Google einfach mal die genannten Sorten (Bildersuche), sind wirklich bildhübsche Pflanzen!

Und mal eben ein riesiges "Dankeschön!!" rausgeschickt an alle Forummitglieder, durch die ich mir wirklich so einiges an praktischen, interessanten und hilfreichen Dingen aneignen konnte - sei es direkt (durch Fragenbeantwortung) oder indirekt (durch die vielen fundierten Beiträge und Erlebnisberichte) - dank Euch wird meine diesjährige Aussaat sehr erfolgreich verlaufen, da bin ich überzeugt! danke


Zuletzt von Cactophil am Sa 08 Nov 2014, 18:02 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
Cactophil
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1209
Lieblings-Gattungen : alle ;)

Nach oben Nach unten

Re: Meine Aussaat 2014

Beitrag  Cactophil am Sa 08 Nov 2014, 17:59

Mexcacti schrieb:Hi Cactophil,

da bin ich wieder, da hast Du ja sehr ordentlich gearbeitet sieht sehr gut aus. Wenn ich richtig gerechnet habe dann sind die Rhipsalidopsis (orange x rot) nach nur 3 Tagen geschlüpft, meinen Glückwunsch.

lieben Gruß
Radi

Servus, ja das ist richtig! Mußte dreimal hinschaun, aber die haben wirklich den Turbo eingelegt! Hm, das Saatgut war sozusagen "taufrisch", die Früchte hatte ich erst ca. 3 Wochen vor der Aussaat geerntet, ob das derlei Auswirkungen haben kann...?

So gesehen waren's keine 3 Tage, sondern nur 2einhalb, weil ich mit Aussäen und Anstauen am Montag erst gegen 21 Uhr fertig geworden bin Shocked
avatar
Cactophil
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1209
Lieblings-Gattungen : alle ;)

Nach oben Nach unten

Re: Meine Aussaat 2014

Beitrag  Mexcacti am Sa 08 Nov 2014, 18:07

Hi,
ja, ja das schöne im leben ist doch wenn man sich Mühe gibt und dafür belohnt wird- ist nur gerecht. yeahh
Weiterhin wünsche ich Dir viel Erfolg das aus Deiner Aussaat richtig proppe Pflanzen werden

LG
Radi
avatar
Mexcacti
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 662
Lieblings-Gattungen : Mexikaner, und Winterharte

Nach oben Nach unten

Re: Meine Aussaat 2014

Beitrag  Cactophil am Sa 08 Nov 2014, 18:12

Da hast Du Recht! Im Schweiße meines Angesichts ausgesät... oder so ähnlich Laughing
Danke, Gleiches wünsche ich für Deine Aussaat!
avatar
Cactophil
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1209
Lieblings-Gattungen : alle ;)

Nach oben Nach unten

Re: Meine Aussaat 2014

Beitrag  Cactophil am So 09 Nov 2014, 20:03

Aktualisierung: stehe momentan bei 43 Sämlingen Rauchen Unglaublich!
Und hier neues Bildmaterial! Immer noch durch den Deckel, aber jetzt erkennt man schon mehr
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
Cactophil
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1209
Lieblings-Gattungen : alle ;)

Nach oben Nach unten

Re: Meine Aussaat 2014

Beitrag  Sukkulentenbesitzer am So 09 Nov 2014, 20:11

Was ist denn die rosane Wurst Gestört für einer?
avatar
Sukkulentenbesitzer
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 177
Lieblings-Gattungen : Mammillaria, Echeveria, Aloe, Haworthia

Nach oben Nach unten

Seite 2 von 11 Zurück  1, 2, 3, ... 9, 10, 11  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten