Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Meine Aussaat 2014

Seite 10 von 11 Zurück  1, 2, 3 ... , 9, 10, 11  Weiter

Nach unten

Re: Meine Aussaat 2014

Beitrag  Cristatahunter am Fr 16 Okt 2015, 16:11

das Rayonestal ist keine Gegend die von langen Trockenperioden geprägt ist. Das Tal und viele Nebentäler haben viele Bäche die selten kein Wasser führen.  Die Gegend ist gesäumt von Bäumen und Büschen.
Da die Aztekien vermehrt an stellen wachsen die nicht lange der Sonne ausgesetzt sind. Neigen Sie unter Lichtmangel nicht so sehr unter Geilwuchs. 
Darum nehme ich an, das etwas Wasser im Winter ohne negative Folgen bleibt.
avatar
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 15227
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Re: Meine Aussaat 2014

Beitrag  Cactophil am Fr 16 Okt 2015, 22:22

Stefan, Standorterfahrung ist natürlich Gold wert in der Hinsicht - danke!! Kann man nicht besser beschreiben. Da werd ich die kleinen Scheißerchen schon gut über den Winter bringen, denk ich.
avatar
Cactophil
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1209
Lieblings-Gattungen : alle ;)

Nach oben Nach unten

Re: Meine Aussaat 2014

Beitrag  Cactophil am Sa 24 Okt 2015, 09:16

So... nun haben die Kleinen ein letztes Mal regulär Wasser bekommen vor 4 Tagen, ab jetzt herrscht strikte Winterruhe am hellen Schlafzimmerfenster - nur noch sporadisches Sprühen.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Ist schon erstaunlich, wieviele es geschafft haben bis hierher - hätte ich nicht im Traum erwartet! Und auch erstaunlich, daß all diese Töpfe (die schwarzen Vierkant-Töpfe rechts) in einem kleinen Zimmergewächshaus Platz fanden - und das sind nicht mal alle Laughing
avatar
Cactophil
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1209
Lieblings-Gattungen : alle ;)

Nach oben Nach unten

Aussaat 2014

Beitrag  tepexicensis am Di 24 Nov 2015, 12:04

Hi, ich hab gerade deinen Beitrag zur Aussaat 2015 gesehen und dann diesen hier durchgelesen.
Was ist denn aus den Sämlingen von Rimacactus lauii geworden?
Und wer hat Samen davon abzugeben? Very Happy
Gruß
Andreas
avatar
tepexicensis
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 221
Lieblings-Gattungen : Mexikaner, zunehmend Südamerikaner

Nach oben Nach unten

Re: Meine Aussaat 2014

Beitrag  Cactophil am Di 24 Nov 2015, 20:12

tepexicensis schrieb:Hi, ich hab gerade deinen Beitrag zur Aussaat 2015 gesehen und dann diesen hier durchgelesen.
Was ist denn aus den Sämlingen von Rimacactus lauii geworden?
Und wer hat Samen davon abzugeben? Very Happy
Gruß
Andreas

Hallo Andreas,
nun ja, vom Rimacactus haben nur 2 gekeimt, einer ist gleich nen Monat nach dem Schlüpfen verstorben, der andere lebt noch. Zumindest glaub ich das Teufel
Der hat 2 Keimblätter gebildet, dann war ewig lang nix los, dann 2 zaghafte Dornen, und schon ging's in die Winterruhe... Ich hab schon gelesen, daß die wurzelecht ein wenig heikel sind, also hab ich mich auch noch nicht getraut ihn zu pikieren - das hab ich mir für's Frühjahr vorgenommen, sollte er den Winter packen. Samen hab ich leider keine mehr übrig, die hab ich mir glaub ich mal von den Schweden von SuccSeed bestellt, wenn ich recht erinnere.
avatar
Cactophil
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1209
Lieblings-Gattungen : alle ;)

Nach oben Nach unten

Re: Meine Aussaat 2014

Beitrag  Cactophil am Sa 13 Feb 2016, 23:07

Ein überaus amüsantes Ereignis hat sich hier "ereignet" lol!
Von meiner 2014er Aussaat (also dieser hier) hatte ich 7 Töpfe, bei denen nicht mal ein einziges Korn aufgelaufen ist. Standen ab Sommer auf dem Balkon im Regal (komplett mit Substrat und Samen, so wie sie aus der Anzuchtstation kamen) und wurden von mir vergessen - die haben im letzten Sommer monatelang Hitze und komplette Trockenheit und Anfang Januar dann auch ein paar knackige Frostnächte abbekommen! Vor 2 Wochen hab ich die Töpfe dann wiederentdeckt (auf der Suche nach etwas ganz anderem), und dachte mir spaßeshalber "Da schau her - die setz ich jetzt ins Wasser, weil's eh wurscht is". Am Wohnzimmerfenster war auch noch ein bißchen Platz übrig, also angestaut und rein damit in's Mini-ZimmerGWH. Gestern schau ich mal beiläufig hinein - ohne viel Hoffnung, da ja im ersten halben Jahr auch nix aufgegangen ist - und was seh ich da???!!?
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Ist doch wirklich unglaublich!! Laughing  Fast eineinhalb (!!!) Jahre nach Aussaat, und nach sehr häufig wechselnden und widrigsten Bedingungen, keimt tatsächlich ein Korn! Very Happy Very Happy Very Happy
Scheinbar hab ich hier unbeabsichtigt / unwissentlich Standortbedingungen simuliert  grinsen2
Dummerweise hab ich mein Nummerierungsschild für den Topf verloren, also kann ich nur raten was das wird. Ist zwar nur ein Einzelkind, aber solche kuriosen Geschehnisse begeistern mich immer wieder auf's Neue!
avatar
Cactophil
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1209
Lieblings-Gattungen : alle ;)

Nach oben Nach unten

Re: Meine Aussaat 2014

Beitrag  Cactophil am Sa 19 März 2016, 18:21

Der Sämling vom vorigen Beitrag hat sich leider so schnell wieder verabschiedet wie er gekommen ist... Shocked  Naja, war ja auch ein glücklicher Zufall.

Dafür hab ich alle anderen dieser Aussaat heute "zum Leben erweckt", d.h. das erste Mal für dieses Jahr gewässert (bisher nur sporadisch gesprüht) Very Happy bounce
Das Tageslicht war jetzt nicht mehr so günstig, deshalb nur 2 anständige Bilder:
Gymnocalycium stellatum ssp. occultum (einziger überlebender Sämling - hat schon dieselbe Gesichtsfarbe wie die Mama  grinsen2 )
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Oben im Bild: Gymnocalycium bruchii x G. spec. - unten: G. spec. x G. erinaceum (vermutlich)
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Demnächst dann ein weiteres Foto-Update der Anderen, wenn sie sich ein wenig aufgerichtet haben! Smile
avatar
Cactophil
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1209
Lieblings-Gattungen : alle ;)

Nach oben Nach unten

Re: Meine Aussaat 2014

Beitrag  Cactophil am Mi 20 Apr 2016, 23:42

Mich dünkt hier ist's mal wieder Zeit für ein Update, nachdem ich gestern einige Mini's aus dieser Aussaat umgetopft habe - haben sich doch gut entwickelt!
Zuerst ein paar Echinopsis oxygona-Hybriden (und eine Mammillaria), die noch aus der vorherigen Aussaat (Dezember 2013) stammen. Gut im Wurzeln und heftig bedornt für ihre Größe! Very Happy
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Außerdem fällt mir grad ein, daß die Samen aus mindestens 2 Früchten stammen, das erklärt wohl auch die Unterschiede in der Dornenfärbung:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Und die Mammillaria (spec.)
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


So, jetzt die von der Aussaat Herbst 2014!
Escontria chiotilla - für die Größe eine beachtliche und sehr starke Bedornung - sieht echt toll aus!!
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Der Zwerg unter den Zwergen hier: Ariocarpus retusus cv. "Super Spiral" - schon mit kleiner Mikro-Rübe
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Einer meiner Lieblinge: Epithelantha micromeris ssp. rufispina - sieht durch die dichte Bedornung schon aus wie eine erwachsene Pflanze, ist aber inklusive Wurzeln grade mal 1,5cm hoch!  grinsen2  Hm, hat schonmal jemand nen Bonsai-Kaktus aufgezogen?  Wink
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Austrocactus patagonicus (wächst seeeeehr langsam)
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Ein Cereus peruvianus monstruosus cv. "Ming Thing", der sich normal entwickelt hat - aber mit kräftigen Wurzeln
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Eine Gymno-Eigenkreuzung
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Auch ein Winzling, mit 0,5cm Durchmesser: Parodia saint-pieana x microsperma ssp. weberiana (Eigenkreuzung)
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Die anderen folgen mit Bild, wenn sie genug gewachsen sind, um umgetopft zu werden - morgen gibt's wieder ne Ladung Wasser!
avatar
Cactophil
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1209
Lieblings-Gattungen : alle ;)

Nach oben Nach unten

Re: Meine Aussaat 2014

Beitrag  Cactophil am Fr 06 Mai 2016, 14:55

Lophophora alberto-vojtechii und Ariocarpus retusus cv. 'Super Spiral' dürfen jetzt langsam in die Sonne, ohne Fensterscheibe dazwischen:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
Cactophil
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1209
Lieblings-Gattungen : alle ;)

Nach oben Nach unten

Re: Meine Aussaat 2014

Beitrag  Cactophil am Sa 25 Jun 2016, 09:23

Die Echinocactus grandis-Sämlinge beginnen erst jetzt mit frischem Wachstum - irgendwie ist heuer alles viel später dran als sonst... Aber hauptsache, es wächst! Wink
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
Cactophil
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1209
Lieblings-Gattungen : alle ;)

Nach oben Nach unten

Seite 10 von 11 Zurück  1, 2, 3 ... , 9, 10, 11  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten