Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Deuterocohnia brevifolia teilen

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach unten

Re: Deuterocohnia brevifolia teilen

Beitrag  plantsman am Di 20 Jun 2017, 17:31

Moin,

....... und eine moderne Revision gibt es auch: Systematics and evolution of the genus Deuterocohnia.

_________________
Tschüssing
Stefan

Ein "geklautes" Zitat von einem Bekannten aus einem anderen Forum:
"Trotz aller Wissenschaftlichkeit und Systematik vergeßt mir niemals, daß die Pflanzen einfach schön sind."
Prof. Hans Pitschmann, 1984
plantsman
plantsman
Fachmoderator - Bilderlexikon andere Sukkulenten

Anzahl der Beiträge : 1896
Lieblings-Gattungen : lateinamerikanische Crassulaceae, mediterrane und kanarische Flora, Zwiebel- und Knollenpflanzen

Nach oben Nach unten

Re: Deuterocohnia brevifolia teilen

Beitrag  frosthart am Di 20 Jun 2017, 17:52

Hallo Konrad
nun kannst Du Dich ja genußvoll in die 310 Seiten der Doktorarbeit von Dipl.-Biol. Nicole Schütz einlesen.
Viel Spaß
frosthart
frosthart
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1166

Nach oben Nach unten

Re: Deuterocohnia brevifolia teilen

Beitrag  TobyasQ am Di 15 Jan 2019, 11:39

plantsman schrieb:Was man machen könnte, das testen wir auch gerade, ist ein einstreuen von Sand in das Polster. Das Polster wird im Inneren bis mindestens 1/3 mit Sand befüllt und dann heisst es warten. Bei einer ähnlich schwierigen Polsterpflanzengattung, Acantholimon spec. aus Vorder-Asien, kann man so eine Wurzelbildung an den oberen Stängelpartien erreichen und dann das Polster auseinandernehmen. Dieser Vorgang kann aber schon mal 1 Jahr dauern.

Stefan hattet ihr Erfolg?
TobyasQ
TobyasQ
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2158
Lieblings-Gattungen : Mammillaria, EC, Cleistocactus, Matucana, Epiphyten, Thelo-, Tephro-, Pterocactus

Nach oben Nach unten

Re: Deuterocohnia brevifolia teilen

Beitrag  plantsman am Di 15 Jan 2019, 18:23

Moin,

gut das Du nachfragst....... ja, es hat wunderbar geklappt. Wir haben schöne Teilstücke mit reichlicher Bewurzelung topfen können.

_________________
Tschüssing
Stefan

Ein "geklautes" Zitat von einem Bekannten aus einem anderen Forum:
"Trotz aller Wissenschaftlichkeit und Systematik vergeßt mir niemals, daß die Pflanzen einfach schön sind."
Prof. Hans Pitschmann, 1984
plantsman
plantsman
Fachmoderator - Bilderlexikon andere Sukkulenten

Anzahl der Beiträge : 1896
Lieblings-Gattungen : lateinamerikanische Crassulaceae, mediterrane und kanarische Flora, Zwiebel- und Knollenpflanzen

Nach oben Nach unten

Re: Deuterocohnia brevifolia teilen

Beitrag  RalfS am Di 15 Jan 2019, 18:45

Das ist klasse.
Dann werde ich meine Pflanze mal mit Sand volllaufen lassen. Gestört

Grüße

Ralf
RalfS
RalfS
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2348

Nach oben Nach unten

Re: Deuterocohnia brevifolia teilen

Beitrag  TobyasQ am Mi 16 Jan 2019, 12:36

In diesem anderen Deuterocohnia-Thema hatte ich meine Pflanze gezeigt und gefragt, ob die D. brevifolia zur Haltung in einem Paludarium geeignet ist.
Außerdem suche ich eine D. lotteae und war im Net bisher erfolglos. Dötterer hatte sie wohl 2017 im Angebot, aber dort ist in Sachen D. nichts mehr zu holen.
TobyasQ
TobyasQ
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2158
Lieblings-Gattungen : Mammillaria, EC, Cleistocactus, Matucana, Epiphyten, Thelo-, Tephro-, Pterocactus

Nach oben Nach unten

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten