Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

meine Mammillarien brauchen einen Namen

Nach unten

meine Mammillarien brauchen einen Namen Empty meine Mammillarien brauchen einen Namen

Beitrag  flowerpower am Do 06 Nov 2014, 22:30

Hallo zusammen,
so langsam bin ich es leid, dass viele meiner Schützlinge nur Nummern und keine Namen haben.
Nach und nach möchte ich die Kandidaten hier einstellen, damit Ihr mir beim Bestimmen helfen könnt.
Zunächst habe ich einige Mammillarien ausgesucht. Es gibt hier doch bestimmt einige Kenner, die mir helfen können.
Nr. 1
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Nr.2

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Nr.3 ist ganz ähnlich wie Nr. 2 aber eben nur ähnlich. - Ist es trotzdem die gleiche Art?

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Nr. 4 - ist das Mam. elegans?

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Nr. 5

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Nr.6 Mam. sempervivi?

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Nr. 7

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Nr.8 Mam. parkinsonii?

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Nr. 9 Diese Mammillaria habe ich einmal geschenkt bekommen und dann mühsam den aufgeklebten Mexikohut entfernt (später auch den Rest). -Sie hat es mir gedankt und jetzt möchte ich sie mit Namen ansprechen.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

So viel für heute. Wer hat eine Idee? Ich bin gespannt und bedanke mich schon jetzt für Eure Hilfe.

Liebe Grüße
Ilona


Zuletzt von flowerpower am Fr 07 Nov 2014, 07:20 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet (Grund : Nachtrag)
flowerpower
flowerpower
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 283
Lieblings-Gattungen : Astrophytum, Lophophora

Nach oben Nach unten

meine Mammillarien brauchen einen Namen Empty Re: meine Mammillarien brauchen einen Namen

Beitrag  Brunãozinho am Fr 07 Nov 2014, 17:04

Hallo, nur #7 kenne ich, das soll M.prolifera sein.

EDIT: #8 ist warscheinlich M.karwinskiana
Brunãozinho
Brunãozinho
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 238

Nach oben Nach unten

meine Mammillarien brauchen einen Namen Empty Re: meine Mammillarien brauchen einen Namen

Beitrag  OPUNTIO am Fr 07 Nov 2014, 18:52

1-3 evtl. M. polythele
Gruß Stefan
OPUNTIO
OPUNTIO
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3684
Lieblings-Gattungen : Opuntienartige, Bonsai-artige Sukkulenten,und vieles mehr

Nach oben Nach unten

meine Mammillarien brauchen einen Namen Empty Re: meine Mammillarien brauchen einen Namen

Beitrag  flowerpower am Sa 08 Nov 2014, 22:21

Hallo,
es scheint wirklich schwierig zu sein Mammillarien zu bestimmen.
Aber jetzt erst einmal vielen, vielen Dank an Bruno und Stefan für die Mithilfe.
Ja, ich denke, M. prolifera für Nr. 7 stimmt bestimmt.
Und M. polythele scheint sehr variabel zu sein. Je nachdem wo man nachschaut sieht die Pflanze etwas anders aus. Wobei bei Haage steht, dass Staubfäden, Griffel und Narben karminrot bis purpurrötlich sind.
Nr. 8: Und für M. karwinskiana gibt Haage 4-6 Randdornen und keine Mitteldornen an. Die Haage- Beschreibung für M. parkinsonii passt meiner Meinung nach für diese Pflanze besser, aber wenn ich mir Bilder von M. parkinsonii anschaue, dann scheinen die Pflanzen auf den Bildern immer längere Mitteldornen zu haben.
Wer hat denn noch eine Idee?
Grüße
ilona
flowerpower
flowerpower
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 283
Lieblings-Gattungen : Astrophytum, Lophophora

Nach oben Nach unten

meine Mammillarien brauchen einen Namen Empty Re: meine Mammillarien brauchen einen Namen

Beitrag  Wüstenwolli am Sa 08 Nov 2014, 22:30

Hallo,
Nr 8 dürfte auch richtig benannt sein...( mag auch bald einen größeren Topf ... Very Happy Wink )

LG Wolli
Wüstenwolli
Wüstenwolli
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5154
Lieblings-Gattungen : Noto´s, Echinopsen, Mesembs u.mehr

Nach oben Nach unten

meine Mammillarien brauchen einen Namen Empty Re: meine Mammillarien brauchen einen Namen

Beitrag  Echinopsis am Sa 08 Nov 2014, 23:49

Hallo Ilona,

ich bin mir nicht 100% sicher, aber könnte Nummer 4 nicht auch eine Mammillaria matudae sein?

Gruß Daniel

_________________
lG,
Daniel

Bilderhochladen im Forum leicht gemacht
Echinopsis
Echinopsis
Admin

Anzahl der Beiträge : 15396
Lieblings-Gattungen : diverse mexikanische Gattungen und Copiapoen

Nach oben Nach unten

meine Mammillarien brauchen einen Namen Empty Re: meine Mammillarien brauchen einen Namen

Beitrag  flowerpower am So 09 Nov 2014, 17:34

Hallo Daniel,
danke, M. matudae klingt gut. Mit elegans bin ich ja total danebengelegen.

Hallo Wolli,
versprochen, im Frühjahr gibt es einen größeren Topf, bzw. eine Schale. Ist denn die Nr. 9 nun eine M. parkinsonii oder eine M. karwinskiana? Beide Arten teilen sich ja dichotom.

Liebe Grüße
Ilona
flowerpower
flowerpower
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 283
Lieblings-Gattungen : Astrophytum, Lophophora

Nach oben Nach unten

meine Mammillarien brauchen einen Namen Empty Re: meine Mammillarien brauchen einen Namen

Beitrag  Wüstenwolli am So 09 Nov 2014, 23:37

hallo Ilona,
die Nr 9 ist keine der beiden von Dir genannten meines Erachtens -
es gibt einige Mammis , die sich dichotom teilen.
Da gibt es aber bessere Kenner als mich...
meine neu bestellte und erhaltene Brille ist einig mit der Glasstärke und - dicke der Windschutzscheibe eines rädrigen Geldtransporters -
ab sofort alle meine Statements ohne Gewähr .. Gestört

LG Wolli

Wüstenwolli
Wüstenwolli
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5154
Lieblings-Gattungen : Noto´s, Echinopsen, Mesembs u.mehr

Nach oben Nach unten

meine Mammillarien brauchen einen Namen Empty Re: meine Mammillarien brauchen einen Namen

Beitrag  flowerpower am Mo 10 Nov 2014, 07:37

Hallo Wolli,

jetzt bin ich mit den Nummern verrutscht. Nicht Nummer 9 teilt sich dichotom. Nr. 9 ist der Kaktus, der mit Heißkleber zu einem ach so lustigen Mexikaner verunstaltet wurde und der, nachdem ich ihn von Torf und Hut befreit hatte, nun wirklich lustig wächst und mich durch seinen Blütenflor erfreut.
Eigentlich ist es Nummer 8, der sich dichotom teilt. - Vielleicht sollte auch ich meine Sehstärke mal überprüfen lassen. Panzerglas scheint ja schon oft geholfen haben - auch bei Hagel soll es von guten Diensten sein.

Grüße Ilona
flowerpower
flowerpower
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 283
Lieblings-Gattungen : Astrophytum, Lophophora

Nach oben Nach unten

meine Mammillarien brauchen einen Namen Empty Re: meine Mammillarien brauchen einen Namen

Beitrag  Frühlingserwachen am Fr 14 Nov 2014, 06:44

Nr. 4 ist meines Erachtens sicherlich keine M. matudae. Da müsste der obere Mitteldorn sehr eng an der Pflanze anliegen!

Gruß, Michael
Frühlingserwachen
Frühlingserwachen
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 241
Lieblings-Gattungen : Copiapoa, Mammillaria, Epi-Hybriden

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten