Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Meine Aussaat 2014

Seite 3 von 7 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter

Nach unten

Meine Aussaat 2014 - Seite 3 Empty Re: Meine Aussaat 2014

Beitrag  Gast am So 16 Nov 2014, 20:33

Ich habe das Substrat vorm Einfüllen nochmal etwas gerüttelt, damit sich die feineren von den groben Bestandteilen lösen.

(Der Topf hat 4cm Kantenlänge)
Meine Aussaat 2014 - Seite 3 Img_1722
Anonymous
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Meine Aussaat 2014 - Seite 3 Empty Re: Meine Aussaat 2014

Beitrag  Mexcacti am So 16 Nov 2014, 21:17

Hi,

ich glaube auf dem Bild Samen erkannt zu haben, wenn man sie sehen kann dann würde ich jetzt nichts mehr dran machen, einfach warten und Tee trinken. Cool

Für die nächste Aussaat würde ich es so machen wie es Willim-sii beschrieben hat, da bist Du af der sicheren Seite.
Freue mich auf deine ersten Bilder der Keimlinge.

Gruß
Radi
Mexcacti
Mexcacti
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 670
Lieblings-Gattungen : Mexikaner, und Winterharte

Nach oben Nach unten

Meine Aussaat 2014 - Seite 3 Empty Re: Meine Aussaat 2014

Beitrag  Gast am So 16 Nov 2014, 21:48

Der Deckel verzerrt und ist beschlagen. Bevor ich ihn aufgesetzt habe, waren überall Samen zu sehen.
Anonymous
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Meine Aussaat 2014 - Seite 3 Empty Re: Meine Aussaat 2014

Beitrag  Echinopsis am So 16 Nov 2014, 22:03

Sehr interessant Dein Bericht Sukkulentenbesitzer!
Bin schon auf die Fortführung sehr gespannt!

_________________
lG,
Daniel

Bilderhochladen im Forum leicht gemacht
Echinopsis
Echinopsis
Admin

Anzahl der Beiträge : 15385
Lieblings-Gattungen : diverse mexikanische Gattungen und Copiapoen

Nach oben Nach unten

Meine Aussaat 2014 - Seite 3 Empty Re: Meine Aussaat 2014

Beitrag  Gast am Di 18 Nov 2014, 16:31

Eine der Früchte von meiner Schlumbergera ist abgefallen. Enthalten sind einige sehr feine Samen. Meint ihr, dass ich meine Aussaat gefährde, wenn ich den Deckel für ein paar Sekunden lüfte, um zwei Töpfe hinzu zu stellen?
Anonymous
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Meine Aussaat 2014 - Seite 3 Empty Re: Meine Aussaat 2014

Beitrag  Antonia99 am Di 18 Nov 2014, 19:43

Ich bin hier zwar nicht der größte Experte, aber ausgesät habe ich mittlerweile doch schon Einiges. Eine Ausaat ohne Nachgucken gibt es bei mir nicht, dazu bin ich viel zu neugierig. Ich mach das ja gerade , um mich an den täglichen Veränderungen zu erfreuen.
Wenn ich die Kleinen ausführlich begutachtet habe, bekommen sie ein bisschen neue Feuchtigkeit aus der Sprühflasche, Deckel wieder drauf und gut.
Ich hab nicht den Eindruck, daß ich dadurch schon mal Sämlinge verloren habe.
Und wenn die ersten Stacheln kommen, bleibt der Deckel tagsüber auch schon mal stundenweise ab.
Antonia99
Antonia99
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1199

Nach oben Nach unten

Meine Aussaat 2014 - Seite 3 Empty Re: Meine Aussaat 2014

Beitrag  Fred Zimt am Di 18 Nov 2014, 20:05

Schönes Projekt!
Was ist denn ausser der Meanwell-Konstantstromquelle noch auf dem Platinchen?
Welche Wellenlänge emittieren denn die LEDs?

Grüße

Fred
Fred Zimt
Fred Zimt
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 6940

Nach oben Nach unten

Meine Aussaat 2014 - Seite 3 Empty Re: Meine Aussaat 2014

Beitrag  chico am Di 18 Nov 2014, 20:27

Hallo
Wahrscheinlich Rot und Blau wie es aussieht .
Davon sind aber schon viele abgekommen weil es nichts bringt.
chico
chico
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2793

Nach oben Nach unten

Meine Aussaat 2014 - Seite 3 Empty Re: Meine Aussaat 2014

Beitrag  Gast am Di 18 Nov 2014, 22:09

Antonia99 schrieb:Ich bin hier zwar nicht der größte Experte, aber ausgesät habe ich mittlerweile doch schon Einiges. Eine Ausaat ohne Nachgucken gibt es bei mir nicht, dazu bin ich viel zu neugierig. Ich mach das ja gerade , um mich an den täglichen Veränderungen zu erfreuen.
Wenn ich die Kleinen ausführlich begutachtet habe, bekommen sie ein bisschen neue Feuchtigkeit aus der Sprühflasche, Deckel wieder drauf und gut.
Ich hab nicht den Eindruck, daß ich dadurch schon mal Sämlinge verloren habe.
Und wenn die ersten Stacheln kommen, bleibt der Deckel tagsüber auch schon mal stundenweise ab.

Gut, dann sähe ich die morgen aus und setze die dazu.

Fred Zimt schrieb:Schönes Projekt!
Was ist denn ausser der Meanwell-Konstantstromquelle noch auf dem Platinchen?
Welche Wellenlänge emittieren denn die LEDs?

Grüße

Fred

Auf der Platine sind sonst nur zwei MOSFETs zum Schalten der LEDs und der Heizung, ein Mikrocontroller und ein 5V-Spannungsregler für diesen. Und eben diverse Kondensatoren zum entkoppeln. Wellenlängen sind rot und blau, die Peaks liegen bei 457 (Royalblau) und 650nm("Hyper rot"/tiefrot).

@chico Naja, ausprobieren tut ja nicht weh. Inzwischen werden LEDs mit diesen Wellenlängen auch gewerblich eingesetzt. Die tiefrote LED ist auch von OSRAM im Hinblick auf Pflanzenbeleuchtung entwickelt worden. Also kann es ja nicht so schlecht sein Wink
Anonymous
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Meine Aussaat 2014 - Seite 3 Empty Re: Meine Aussaat 2014

Beitrag  Gast am Do 20 Nov 2014, 14:41

Der erste Thelocactus bicolor var. tricolor scheint gekeimt zu sein jubelnn

Meine Aussaat 2014 - Seite 3 Img_1723
Anonymous
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Seite 3 von 7 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten