Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Dornenlose Opuntie???

Seite 2 von 3 Zurück  1, 2, 3  Weiter

Nach unten

Dornenlose Opuntie??? - Seite 2 Empty Re: Dornenlose Opuntie???

Beitrag  Wühlmaus am So 09 Nov 2014, 16:26

Also, ich finde die Frage jetzt nicht so abwegig. Meine Tochter ist auch im Besitz von Schildkröten und ständig auf der Suche nach ungiftigen Futterpflanzen.

Zum Thema passend habe ich über "Opuntia ficus indica" hier etwas gefunden: http://www.zierschildkroete.de/winterfutter.html

Du solltest, falls Du Dich dafür entscheidest, diese Opuntien (welche normalerweise Starkzehrer sind und entsprechend gedüngt werden müssen) dann aber tunlichst nicht mit chemischem Dünger (Blaukorn...) füttern. Ich könnte mir sonst vorstellen, dass sich da Rückstände in den Ohren finden, und das würde ich meinen Tieren jetzt nicht antun wollen.

Meines Wissens fressen Schildkröten auch die Triebe von Weihnachtskakteen. Auch hier: Nach dem Kauf keinesfalls sofort verfüttern, weil die Pflanzen in den Gärtnerein gegen Ungeziefer gespritzt sind. http://www.schildifutter.de/dtl/dtl_d_0369.htm

_________________
Viele Grüße ELKE [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Meine Homepage: www.kaktus-fieber.de
Wühlmaus
Wühlmaus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5827
Lieblings-Gattungen : Notos, Thelos, Gymnocalycium u. a.

Nach oben Nach unten

Dornenlose Opuntie??? - Seite 2 Empty Re: Dornenlose Opuntie???

Beitrag  chico am So 09 Nov 2014, 16:37

Hallo
Schau mal nach Opuntia Burbank's spineless oder andere Bezeichnung Opuntia ficus indica var burbank spineless.

http://opuntias.co.uk/prestashop2/index.php?controller=search&orderby=position&orderway=desc&search_query=spineless&submit_searc
chico
chico
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2793

Nach oben Nach unten

Dornenlose Opuntie??? - Seite 2 Empty Re: Dornenlose Opuntie???

Beitrag  Kotschoubey am So 09 Nov 2014, 17:28

Schau auch mal hier:

http://www.cactusfortortoises.co.uk/contents/en-uk/d1.html

Da ist auch meine Conselea rubescens mit dabei! Absolut dornenfrei, wird baumgroß und kann direkt von der Pflanze in den Salat!
Kotschoubey
Kotschoubey
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 642
Lieblings-Gattungen : Thelocactus, Coryphantha, Zwergkakteen, mex. Kleingattungen, polsterbildende und Caudex-Kakteen, Mesembs

Nach oben Nach unten

Dornenlose Opuntie??? - Seite 2 Empty Re: Dornenlose Opuntie???

Beitrag  chico am So 09 Nov 2014, 18:19

Ich finde die Conselea rubescens wächst sehr langsam oder liege ich da falsch?
Bei mir jedenfalls wächst sie nicht besonders schnell.
chico
chico
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2793

Nach oben Nach unten

Dornenlose Opuntie??? - Seite 2 Empty Re: Dornenlose Opuntie???

Beitrag  nikko am So 09 Nov 2014, 19:00

Hallo,
das Kakteenland Steinfeld bietet eßbare Opuntien an, habe selbst gesehen, wie der Inhaber herzhaft davon abgebissen hat! Schmeckt angeblich so wie Gurken... Keine Dornen, keine Glochiden!, ich denke die ist ideal für Deine Schildkröten.
Einfach mal anrufen und nachfragen...

LG,
Nils
P.S.: Ich habe natürlich eine mitgenommen, die ist aber noch klein und muß erst mal ordentlich wachsen, bevor ich etwas abgeben kann...
nikko
nikko
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4755
Lieblings-Gattungen : Echinocereus, Astrophytum, Ferocactus, Puna, kleine mexikanische Arten

Nach oben Nach unten

Dornenlose Opuntie??? - Seite 2 Empty Re: Dornenlose Opuntie???

Beitrag  Peter-Paul am So 09 Nov 2014, 19:19

Hallo Yvonne,
ich habe vor etlichen Jahren bei Kakteen-Haage eine fast dornenlose Opuntia ficus-indica gekauft. http://www.kakteen-haage.de/Pflanzen/Kakteen/Opuntia/Opuntia-ficus-indica-es.html?listtype=search&searchparam=ficus-indica. Die war nicht für Schildkröten, sondern zum Selbstessen gedacht, woraus aber nie etwas geworden ist. Da die Pflanze sehr bizarr und für mich viel zu groß geworden ist, habe ich schon ein paar Glieder abgetrennt, um im nächsten Frühjahr eine neue Pflanze heranzuziehen. Es sind noch etliche Teile übrig, die kannst Du gerne haben. Ich würde Dir ein Päckchen mit einigen Gliedern zum direkten Verfüttern oder zur Bewurzlung schicken. Über eine PN kannst Du Dich bei mir melden, möglichst vor dem ersten Frost, denn die Opuntie steht auf dem Balkon.
Glochidien sind allerdings vorhanden. Ich würde da nicht in ein ungeschältes Teil beißen wollen, aber ich bin ja auch keine Schildkröte.
Mit freundlichen Grüßen
Peter-Paul
Peter-Paul
Peter-Paul
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 90
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Dornenlose Opuntie??? - Seite 2 Empty Re: Dornenlose Opuntie???

Beitrag  chico am Di 18 Nov 2014, 13:52

Hallo
Ich habe mal 2 Stecklinge von Opuntia ficus indica var burbank spineless in England bestellt.
Heute sind sie angekommen .

Ein Kaktus zum Kuscheln.Keine Dornen oder Glochidien !!!

Schöne große Ableger.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
chico
chico
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2793

Nach oben Nach unten

Dornenlose Opuntie??? - Seite 2 Empty Re: Dornenlose Opuntie???

Beitrag  Peter-Paul am Di 18 Nov 2014, 15:28

Hallo,
meine (die von Kakteen-Haage) sieht fast genauso aus. Wenn man aber ganz nah ran geht oder die Opuntie anfasst merkt man aber: ein paar spärliche Glochidien sind doch dran. Unbedenklich kann man nur in die ganz jungen Triebe reinbeißen.
MfG
Peter-Paul
Peter-Paul
Peter-Paul
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 90
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Dornenlose Opuntie??? - Seite 2 Empty Re: Dornenlose Opuntie???

Beitrag  NorbertK am Do 26 März 2015, 16:39

Sabine1109 schrieb:gibt ja inzwischen Gemüseopuntien zu kaufen! Grüße, Sabine

Wo denn? habe ich noch nie gesehen!
NorbertK
NorbertK
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1435
Lieblings-Gattungen : Epiphyllum, Echinopsis

Nach oben Nach unten

Dornenlose Opuntie??? - Seite 2 Empty Re: Dornenlose Opuntie???

Beitrag  NorbertK am Do 26 März 2015, 16:48

Kotschoubey schrieb:Stimmt, meine ficus-indica hat auch fast keine Dornen. Wächst wie Unkraut, da müssten die Turtles satt werden  Wink

Wenn der wie Unkraut wächst, könnte ich dann ein Ohr von Dir erwerben? Gruß Norbert
NorbertK
NorbertK
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1435
Lieblings-Gattungen : Epiphyllum, Echinopsis

Nach oben Nach unten

Seite 2 von 3 Zurück  1, 2, 3  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten