Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Exotisches Obst - Aussaat, Aufzucht, Vermehrung und Pflege

Seite 4 von 17 Zurück  1, 2, 3, 4, 5 ... 10 ... 17  Weiter

Nach unten

Exotisches Obst - Aussaat, Aufzucht, Vermehrung und Pflege - Seite 4 Empty Re: Exotisches Obst - Aussaat, Aufzucht, Vermehrung und Pflege

Beitrag  Sabine1109 am Mo 10 Nov 2014, 09:29

Das ist mir auch aufgefallen, Elke! Aber vielleicht schrumpeln die ja auch einfach nur beim Trocknen so ein............
Ich bin sehr gespannt auf das "outcome" Stefan - ein Papaya-Bonsai, das klingt ja auch sehr spannend!

Grüße, Sabine
Sabine1109
Sabine1109
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1714
Lieblings-Gattungen : Rebutien, Sulcos, Thelos, winterharte und alles, was schön blüht :-)

Nach oben Nach unten

Exotisches Obst - Aussaat, Aufzucht, Vermehrung und Pflege - Seite 4 Empty Re: Exotisches Obst - Aussaat, Aufzucht, Vermehrung und Pflege

Beitrag  Wühlmaus am Mo 10 Nov 2014, 09:40

Schaut mal hier: http://www.kuebelpflanzeninfo.de/exot/papaya.htm

Etwas weiter unten wird die Samengewinnung beschrieben. Vielleicht befindet sich der eigentliche Samen ja IN den schwarzen Hüllen?

_________________
Viele Grüße ELKE Very Happy

Meine Homepage: www.kaktus-fieber.de
Wühlmaus
Wühlmaus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5706
Lieblings-Gattungen : Notos, Thelos, Gymnocalycium u. a.

Nach oben Nach unten

Exotisches Obst - Aussaat, Aufzucht, Vermehrung und Pflege - Seite 4 Empty Re: Exotisches Obst - Aussaat, Aufzucht, Vermehrung und Pflege

Beitrag  Stachelsusi am Mo 10 Nov 2014, 09:43

Hallo zusammen,
ich säe ja auch viel aus. Mit Papaya hab ich leider keine so guten erfahrungen gemacht, sind ziemlich heikel und sehr empfindlich.
Trotzdem wünsche ich das die was werden !
LG susi
Stachelsusi
Stachelsusi
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 865
Lieblings-Gattungen : Säulenkakteen, Hoya, Exoten

Nach oben Nach unten

Exotisches Obst - Aussaat, Aufzucht, Vermehrung und Pflege - Seite 4 Empty Re: Exotisches Obst - Aussaat, Aufzucht, Vermehrung und Pflege

Beitrag  Sabine1109 am Mo 10 Nov 2014, 09:45

Ich habe die Kerne auch schon gegessen (im Salat, schmecken wie Kresse) - ich hatte nicht den Eindruck, dass man da hätte auch noch was abschälen können.......ominös irgendwie Very Happy
Sabine1109
Sabine1109
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1714
Lieblings-Gattungen : Rebutien, Sulcos, Thelos, winterharte und alles, was schön blüht :-)

Nach oben Nach unten

Exotisches Obst - Aussaat, Aufzucht, Vermehrung und Pflege - Seite 4 Empty Re: Exotisches Obst - Aussaat, Aufzucht, Vermehrung und Pflege

Beitrag  Cristatahunter am Mo 10 Nov 2014, 10:43

Wühlmaus schrieb:Schaut mal hier: http://www.kuebelpflanzeninfo.de/exot/papaya.htm

Etwas weiter unten wird die Samengewinnung beschrieben. Vielleicht befindet sich der eigentliche Samen ja IN den schwarzen Hüllen?
Danke für den interessanten Link. Ich habe die Samen erst mal in warmem Wasser eingelegt und dann in Torf ausgesät. Jetzt stehen sie zugedeckt in der Anzuchtstation.
Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 18957
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Exotisches Obst - Aussaat, Aufzucht, Vermehrung und Pflege - Seite 4 Empty Re: Exotisches Obst - Aussaat, Aufzucht, Vermehrung und Pflege

Beitrag  Rouge am Mo 10 Nov 2014, 10:57

Jup ... die eigentlichen Papaya-Samen befinden sich unter der gallerartigen schwarzen Hülle Wink ... ich klopfe mir immer einige auf Küchenkrepp, rolle ein wenig von der Gallerstmasse ab und lasse die Samen dann eine Woche trocknen, dann ab aufs Substrat ... die keimen eigentlich recht zuverlässig Wink

_________________
lg Kerstin  Wink 

Ich will in der Wüste wachsen lassen Zedern, Akazien, Myrten und Ölbäume; ich will in der Steppe pflanzen miteinander Zypressen, Buchsbaum und Kiefern.
(Jesaja 41,19 - Luther 1984)

Es gibt mehr Ding’ im Himmel und auf Erden, als Eure Schulweisheit sich träumt, Horatio.
(Hamlet, 1. Akt, 5. Szene, Hamlet, William Shakespeare)
Rouge
Rouge
Admin

Anzahl der Beiträge : 5718
Lieblings-Gattungen : andere Sukkulente

Nach oben Nach unten

Exotisches Obst - Aussaat, Aufzucht, Vermehrung und Pflege - Seite 4 Empty Re: Exotisches Obst - Aussaat, Aufzucht, Vermehrung und Pflege

Beitrag  Sabine1109 am Mo 10 Nov 2014, 11:52

Ist die Gallertmasse das Schwarze? Ich dachte immer, die gallertige Hülle sei farblos und die Hülle drunter wäre schwarz.......
Bei der nächsten Papaya wird das studiert Very Happy
Was machst Du dann mit dem Endergebnis, Kerstin? Gibt das nette Bäumchen? Ich habe eine Mango hier stehen, aber bisher finde ich das Pflänzchen optisch noch nicht besonders ansprechend......

LG Sabine
Sabine1109
Sabine1109
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1714
Lieblings-Gattungen : Rebutien, Sulcos, Thelos, winterharte und alles, was schön blüht :-)

Nach oben Nach unten

Exotisches Obst - Aussaat, Aufzucht, Vermehrung und Pflege - Seite 4 Empty Re: Exotisches Obst - Aussaat, Aufzucht, Vermehrung und Pflege

Beitrag  Rouge am Mo 10 Nov 2014, 12:26

Embarassed Siehst, ich werde alt ... ja, die Gallert ist farblos, die Samen sind schwarz (hab' auch schon lang nix mehr ausgesät Rolling Eyes ) ...

Die Pflänzchen selbst ... naja ... sind halt "Grünzeug" ... allerdings benötigen sie wohl etwas mehr Luftfeuchte, solange sie jung sind, bisher habe ich sie alle gekillt Rolling Eyes ...
Mangos sind da wesentlich robuster Wink

_________________
lg Kerstin  Wink 

Ich will in der Wüste wachsen lassen Zedern, Akazien, Myrten und Ölbäume; ich will in der Steppe pflanzen miteinander Zypressen, Buchsbaum und Kiefern.
(Jesaja 41,19 - Luther 1984)

Es gibt mehr Ding’ im Himmel und auf Erden, als Eure Schulweisheit sich träumt, Horatio.
(Hamlet, 1. Akt, 5. Szene, Hamlet, William Shakespeare)
Rouge
Rouge
Admin

Anzahl der Beiträge : 5718
Lieblings-Gattungen : andere Sukkulente

Nach oben Nach unten

Exotisches Obst - Aussaat, Aufzucht, Vermehrung und Pflege - Seite 4 Empty Re: Exotisches Obst - Aussaat, Aufzucht, Vermehrung und Pflege

Beitrag  Fred Zimt am Mo 10 Nov 2014, 18:54

Interessant find ich ja daß die Pflanze, obwohl sie wie ein Baum dasteht
garkeiner ist, der Stamm verholzt nicht.
Ich habs damals leider nicht photographiert,
aber irgendwie hat mich das an einen Mords-Rosenkohl erinnert...
Fred Zimt
Fred Zimt
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 7209

Nach oben Nach unten

Exotisches Obst - Aussaat, Aufzucht, Vermehrung und Pflege - Seite 4 Empty Hat jemand Ahnung, - Granatapfel (Punica granatum)

Beitrag  soufian870 am Di 18 Aug 2015, 19:26

was das für Samen sein könnten ?
Ich hab die Tüte eben beim aufräumen gefunden, leider ohne Beschriftung Mad
Sollte ich die Samen abdecken ? scratch

Exotisches Obst - Aussaat, Aufzucht, Vermehrung und Pflege - Seite 4 Dscf1615
soufian870
soufian870
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3934

Nach oben Nach unten

Seite 4 von 17 Zurück  1, 2, 3, 4, 5 ... 10 ... 17  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten