Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Entsorgung mineralischer Substrate

+13
william-sii
peter1905
boophane
Wühlmaus
Mc Alex
Torro
rufilein
Fred Zimt
Liet Kynes
Pieks
k.oli
Cristatahunter
girafebleue
17 verfasser

Seite 1 von 4 1, 2, 3, 4  Weiter

Nach unten

Entsorgung mineralischer Substrate Empty Entsorgung mineralischer Substrate

Beitrag  girafebleue Di 11 Nov 2014, 20:40

Hallo allerseits,
ich habe eine typische Einsteigerfrage: wie entsorgt man Bims und andere mineralische Substrate korrekt? Ist das ein Fall für die Biotonne oder eher Restmüll? Kann man es vielleicht für den Kompost verwenden?
Danke für eure Hilfe.
girafebleue
girafebleue
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 15
Lieblings-Gattungen : Ascleps

Nach oben Nach unten

Entsorgung mineralischer Substrate Empty Re: Entsorgung mineralischer Substrate

Beitrag  Cristatahunter Di 11 Nov 2014, 21:51

Die mineralische Erde ist Bio.
Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 21673
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Entsorgung mineralischer Substrate Empty Re: Entsorgung mineralischer Substrate

Beitrag  girafebleue Di 11 Nov 2014, 22:12

Danke für die Antwort. Da war ich mir gar nicht sicher.
girafebleue
girafebleue
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 15
Lieblings-Gattungen : Ascleps

Nach oben Nach unten

Entsorgung mineralischer Substrate Empty Re: Entsorgung mineralischer Substrate

Beitrag  k.oli Di 11 Nov 2014, 22:28

Ich schmeiße meine mineralischen Substrate nur weg wenn die Pflanze darin krank und kaputt war, ansonsten mische ich das mineralische Substrat unter die Blumenerde für andere Pflanzen, das lockert die Blumenerde schön auf Smile

Viele Grüße, Oliver
k.oli
k.oli
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 212
Lieblings-Gattungen : frostharte; kleine Mexikaner und E.Horizonthalonien

Nach oben Nach unten

Entsorgung mineralischer Substrate Empty Re: Entsorgung mineralischer Substrate

Beitrag  Pieks Di 11 Nov 2014, 22:29

Wenn Du Dir sicher bist, dass im Substrat keine Pflanzen "gestorben" sind, kannst Du
es auch auf den Kompost geben. Es nur eben auch ein guter Weg, Krankheiten weiter-
und weiterzugeben. Spätestens jedoch bei der Sterilisation des Kompostes sterben
potenziell vorhandene Keime wieder ab.

Liebe Grüße,
Tim
Cool
Pieks
Pieks
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3433
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Entsorgung mineralischer Substrate Empty Re: Entsorgung mineralischer Substrate

Beitrag  Liet Kynes Di 11 Nov 2014, 23:17

Dann ist auch noch die Frage,ob und wie viel Pflanzenschutzmittel in dem Substrat gespeichert sein könnte. Bei ehem. Anwendung wasserlöslicher Mittel, würde ich erwägen,das Substrat ein paar Tage in Wasser einzuweichen und wieder zu trocknen, bevor es irgendwo recycelt wird.

Gruß,Tim
Liet Kynes
Liet Kynes
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2622

Nach oben Nach unten

Entsorgung mineralischer Substrate Empty Re: Entsorgung mineralischer Substrate

Beitrag  Fred Zimt Di 11 Nov 2014, 23:45

Ich pflanz' meine Freilandsukkulenten rein oder streu bei Glatteis den Gehweg damit.

Grüße

Fred
Fred Zimt
Fred Zimt
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 6928

Nach oben Nach unten

Entsorgung mineralischer Substrate Empty Re: Entsorgung mineralischer Substrate

Beitrag  rufilein Mi 12 Nov 2014, 06:34

... Streugut für den Winter... das find ich doch mal ´ne tolle Idee... das merke ich mir.
rufilein
rufilein
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 227
Lieblings-Gattungen : Mammis, Rebutien, Noto´s, Echinopsis, Echinocereus, Lobivien

Nach oben Nach unten

Entsorgung mineralischer Substrate Empty Re: Entsorgung mineralischer Substrate

Beitrag  girafebleue Mi 12 Nov 2014, 06:53

Hallo,
die Frage erschien mir zunächst simpel und einfach, doch eure Antworten haben mir gezeigt, dass die Sache doch etwas komplexer ist.
Wenn ich euch recht verstanden habe, werde ich es so machen:


  • Unkontaminiertes Substrat kann weiterverwendet werden als Beimischung des Substrats anderer Pflanzen oder für den Garten


  • Falls aus irgendwelchem Grund unkontaminiertes Substrat entsorgt werden soll, kommt es in die Biotonne oder auf den Kompost.


  • Falls Krankheitserreger drin sein könnten, in die Biotonne (oder doch eher Restmüll?)


  • Falls wasserlösliche Pflanzenschutzmittel drin sind, vor dem Recyceln durchwaschen




Nun muss ich aber noch ein paar Fragen nachschieben:


  • Ich verwende momentan nur Wuxal, Vitanal und Schachtelhalmextrakt, das kann wohl ohne Auswaschen weiterverwendet werden, oder?


  • Für die Aussaaten verwende ich allerdings auch Chinosol. Wäre das ein Fall fürs Auswaschen?


  • Substrat unbekannter Zusammensetzung (aus Blumenladen oder sonstige Zukäufe) dann am besten in die Biotonne?


Danke an alle für eure Antworten. Entsorgen ist ja nicht gerade das spannendste Thema beim Sukkulentenhobby, aber doch ein wichtiger Teil.
Danke, Fred, für den Tipp mit dem Gehwegstreuen!
girafebleue
girafebleue
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 15
Lieblings-Gattungen : Ascleps

Nach oben Nach unten

Entsorgung mineralischer Substrate Empty Re: Entsorgung mineralischer Substrate

Beitrag  Torro Mi 12 Nov 2014, 07:12

Hallo Mc Maria,

ich frage mich, weshalb man wegen der paar Pfennige die Gesundheit
seiner doch recht wertvollen Pflanzen auf´s Spiel setzt?

Ebenfalls verstehe ich nicht, was an Mineralien Bio ist?

_________________
LG Torro
Si vis pacem, para bellum.
Zu deutsch: Willst Du Blüten, dann pfropfe rechtzeitig.
Torro
Torro
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 6891
Lieblings-Gattungen : Astro, Fero, Leuchti, Thelo

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 4 1, 2, 3, 4  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten