Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Adromischus

Seite 5 von 9 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter

Nach unten

Re: Adromischus

Beitrag  Lutek am Mi 21 Dez 2016, 21:29

Moin zusammen,

nach den bisherigen Erkenntnissen sollen die Luftwurzeln den Zweck haben, den Stamm gegen übermäßige Erhitzung zu schützen und die durch Nebel entstehende Feuchtigkeit zu sammeln. Matthias lag also ziemlich richtig mit seinen Vermutungen.

_________________
liebe Grüße
Lutek (aka Lothar)
avatar
Lutek
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5517
Lieblings-Gattungen : Haworthia, Lithops, Conophytum, Gymnocalycium

Nach oben Nach unten

Re: Adromischus

Beitrag  Shamrock am Mi 21 Dez 2016, 21:36

Der gute Lothar - besten Dank für´s Recherchieren! Darf ich mal ganz neugierig nach deiner Informationsquelle fragen?
Ansonsten kann ich mir auch gut vorstellen, dass die Luftwurzeln saugende Tierchen von der Pflanzenbasis fernhalten. Blätter kann man zur Not abwerfen, denn Stamm nicht.

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
avatar
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 12420
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Re: Adromischus

Beitrag  Henning am Do 22 Dez 2016, 11:15

Danke Euch beiden - und wieder was dazu gelernt.
Gruß
Henning
avatar
Henning
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1213
Lieblings-Gattungen : Conophytum, Lithops, Tillandsien, Orchideen, fleischfressende Pflanzen im Garten - von allem was

Nach oben Nach unten

Re: Adromischus

Beitrag  Lutek am Do 22 Dez 2016, 22:29

@ Matthias - da hast du mich jetzt aber auf dem falschen Fuß erwischt. Ich meine, dass wäre eine Recherche im Net gewesen bezüglich eines Artikels. Ich denke, du weißt schon für welches Monatsmagazin.

@ Henning - bitte,keine Ursache Laughing

Das ist übrigens mein dienstältester Adromischus cooperi, der ist auch einmal aus einem Blatt entstanden. Vermehrt habe ich auch, so dass ich z.zt. noch 2 weitere Pflanzen in der Größe habe, leider aber nicht in solchen Bonsai-Schalen.....

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Ein anderes Adromischus ist die Art trigynis, der treibt in der Tat innerhalb kürzester Zeit Wurzeln.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

_________________
liebe Grüße
Lutek (aka Lothar)
avatar
Lutek
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5517
Lieblings-Gattungen : Haworthia, Lithops, Conophytum, Gymnocalycium

Nach oben Nach unten

Re: Adromischus

Beitrag  Shamrock am Fr 23 Dez 2016, 09:55

Lutek schrieb:Ich meine, dass wäre eine Recherche im Net gewesen bezüglich eines Artikels. Ich denke, du weißt schon für welches Monatsmagazin.
ADAC Motorwelt? scratch
Danke für die Rückmeldung! Wollte dich natürlich keinesfalls in die Bredouille bringen. Dachte vielleicht, da gibt´s zufällig einen heißen Literaturtipp für mich. Bücher mit solchen Hintergrundinformationen treffen schließlich genau meinen Geschmack. Wink

Danke auch für die schicke A. cooperi-Gruppe samt dekorativer Schale! *daumen*

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
avatar
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 12420
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Re: Adromischus

Beitrag  Henning am Fr 23 Dez 2016, 11:33

By the way: falls mal bei einem von Euch beiden "Adromischuspäpsten" das eine oder andere Adromischusblatt übrig sein sollte (z.B. von solch einer verschrumpelten "Rosine"), dann melde ich hiermit schon einmal Interesse an.
Bis bald.
Gruß
Henning
avatar
Henning
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1213
Lieblings-Gattungen : Conophytum, Lithops, Tillandsien, Orchideen, fleischfressende Pflanzen im Garten - von allem was

Nach oben Nach unten

Re: Adromischus

Beitrag  Lutek am Fr 23 Dez 2016, 19:12

@ Matthias

ADAC ...? Genau, das muss es gewesen sein! Laughing

_________________
liebe Grüße
Lutek (aka Lothar)
avatar
Lutek
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5517
Lieblings-Gattungen : Haworthia, Lithops, Conophytum, Gymnocalycium

Nach oben Nach unten

Re: Adromischus

Beitrag  Shamrock am Fr 23 Dez 2016, 21:05

Erst dachte ich an die "Brigitte", aber die erscheint ja im zweiwochen-Rhythmus.

Ähem, Henning, gerne - auch wenn meine Auswahl eher klein ist. Sprech mich am besten nochmal im Frühling drauf an, wenn die Pflänzchen wieder im Trieb sind. Dann klappt´s mit dem Blätterbewurzeln auch garantiert. Alternativ kann ich auch gerne auf der Börse in Schweinfurt etwas die Augen offen halten, da standen zumindest letztes Jahr auch ein paar Adromischus rum und warteten auf neue Pfleger.

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
avatar
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 12420
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Re: Adromischus

Beitrag  Henning am Fr 23 Dez 2016, 22:46

@Matthias: falls Du tatsächlich mal ein einzelnes abgesprungenes Blatt hast, wäre das prima und eine neue Geschichte beginnt. Du weißt doch - kaufen kann jeder.
Euch allen einen schönen Abend noch und ein paar frohe Weihnachtstage!
Bis bald.
Gruß
Henning

avatar
Henning
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1213
Lieblings-Gattungen : Conophytum, Lithops, Tillandsien, Orchideen, fleischfressende Pflanzen im Garten - von allem was

Nach oben Nach unten

Re: Adromischus

Beitrag  Shamrock am Fr 23 Dez 2016, 23:07

Eben, in so einem Fall laß ich sehr gerne Blätter abspringen - nur vergessen sollten wir´s halt nicht... Wink

Auch von meiner Seite die besten Weihnachtswünsche!

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
avatar
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 12420
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Seite 5 von 9 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten