Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Adromischus

Seite 6 von 9 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter

Nach unten

Re: Adromischus

Beitrag  Lutek am Di 27 Dez 2016, 15:59

Hallo Henning,

die "Verschrumpelten" sind Adromischus marianae ssp. herrei, ausgerechnet die bewurzeln sch....lecht, sehr schlecht. Die Ausfallquote der Stecklinge ist ziemlich hoch, leider.

Adromischus filicaulis ssp. filicaulis ist da schon etwas ganz anderes. Die Blättchen treiben selbst auf der Tischplatte ohne Substrat Wurzeln. Die Art wuchert einfach nur.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Genau so easy ist Adromischus filicaulis ssp. mammillaris

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Adromischus marianae 'Tanqua' bleibt klein, Blattableger wurzeln so lala...

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

_________________
liebe Grüße
Lutek (aka Lothar)   [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Mesemb Study Group

Haworthia Society
avatar
Lutek
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5414
Lieblings-Gattungen : Haworthia, Lithops, Conophytum, Gymnocalycium

Nach oben Nach unten

Re: Adromischus

Beitrag  Lutek am Do 05 Jan 2017, 17:46

Adromischus cooperi Burgundy

im Gegensatz zur "normalen" cooperi nicht gefleckt, sondern die Grundfärbung ist rötlich, Burgunder farben halt (nomen est omen).

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

_________________
liebe Grüße
Lutek (aka Lothar)   [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Mesemb Study Group

Haworthia Society
avatar
Lutek
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5414
Lieblings-Gattungen : Haworthia, Lithops, Conophytum, Gymnocalycium

Nach oben Nach unten

Re: Adromischus

Beitrag  lauramausi am Sa 18 Feb 2017, 10:19

Wow die sehen ja KLASSE aus! Ich hab so ein kleine gerbt. Der sieht zwar nicht so schön ( ich glaube er würde nicht so gerecht gehalten). Ich hoffe ich bekomme ihn wieder so schön wie euren! Im sommer kommt er auf dem Balkon (Süd) und davor wird er in rein mineralisches Substrat getopft (Vulkatec). Kann man den so sagen ob die Wahrscheinlichkeit das er blüht gegeben ist? Und welsches hab ich den Cooperi??
LG

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
lauramausi
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 63
Lieblings-Gattungen : Sukkulenten

Nach oben Nach unten

Re: Adromischus

Beitrag  Henning am Sa 18 Feb 2017, 11:47

Moin lauramausi,
genau richtig - erst einmal in so halbwegs passendes Substrat, dann halbwegs richtig pflegen mit Sonne, Wärme, Wasser, Luft und was sonst noch so dazu gehört im Sommer und einer recht konsequenten Ruhezeit ohne Wärme, Wasser ... und ein kleines bisschen Geduld, dann wird Dein Adromischus mindestens genau so schön wie die anderen hier im Forum angebildeten. Aber der auf Deinem Foto sieht doch jetzt schon prima aus, was willst Du denn?
Und falls tatsächlich mal ein Blatt abfallen sollte (weil man ungeschickt dagegegn gekommen ist), das Blatt einfach mit der Bruchstelle nach unten ganz vorsichtig ganz leicht in das Substrat drücken. Oder einen kleinen Stein daneben, damit man das Blatt daran anlehnen kann. Und wieder ein bischen Geduld.
Was die Blüten angeht, solltest Du Dir allerdings keine all zu großen Hoffnungen hinsichtlich deren Farbenpracht und Größe machen - das ist bei den Adromischüssen nicht so deren Stärke. Trotzdem schöne Blümchen.
Viel Spaß und Erfolg.
Gruß
Henning
avatar
Henning
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1101
Lieblings-Gattungen : Conophytum, Lithops, Tillandsien, Orchideen, fleischfressende Pflanzen im Garten - von allem was

Nach oben Nach unten

Re: Adromischus

Beitrag  lauramausi am Sa 18 Feb 2017, 11:57

ah super ! ja keine sorge geduldig bin ich. als er ankam sind mir schon paar blätter abgefallen, die liegen auch schon in Substrat mal schauen ob die was werden!
Ich dachte nur das die eine Seite so kahl aussieht. Aber im Sommer wird es bestimmt besser werden! danke dir Henning!
avatar
lauramausi
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 63
Lieblings-Gattungen : Sukkulenten

Nach oben Nach unten

Re: Adromischus

Beitrag  Lutek am Sa 18 Feb 2017, 12:13

Moin lauramausi,

Zur Kultur hat Henning ja schon alles geschrieben. Anmerken möchte ich noch, dass ich deine Pflanze für einen Adromischus maculatus halte. Adromischus cooperi hat nicht so flache Blätter sondern mehr rundliche, pflaumenförmig. Im englischen Sprachraum heißt Adromischus cooperi nicht umsonst auch plumplant. Cool

_________________
liebe Grüße
Lutek (aka Lothar)   [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Mesemb Study Group

Haworthia Society
avatar
Lutek
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5414
Lieblings-Gattungen : Haworthia, Lithops, Conophytum, Gymnocalycium

Nach oben Nach unten

Re: Adromischus

Beitrag  lauramausi am Sa 18 Feb 2017, 13:55

Oh!!! Danke sehr Lutek für deine Bestimmung danke !
avatar
lauramausi
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 63
Lieblings-Gattungen : Sukkulenten

Nach oben Nach unten

Re: Adromischus

Beitrag  lauramausi am Do 30 März 2017, 21:41

Henning Winken
Ich hatte ein Blatt was abgefallen war und heute sehe ich das!!! Fröhlich

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
lauramausi
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 63
Lieblings-Gattungen : Sukkulenten

Nach oben Nach unten

Re: Adromischus

Beitrag  Henning am Fr 31 März 2017, 12:57

Hi lauramausi,
alles richtig gemacht - so in etwas hatte ich mir das vorgestellt - sieht doch klasse aus.
Wie schon gesagt, noch ein bisschen Geduld und schon hast Du ein weiteres Prachtstück in Deiner Blümchensammlung.

Weiterhin viel Spaß und Erfolg mit Deinen Blümchen!
Gruß
Henning
avatar
Henning
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1101
Lieblings-Gattungen : Conophytum, Lithops, Tillandsien, Orchideen, fleischfressende Pflanzen im Garten - von allem was

Nach oben Nach unten

Re: Adromischus

Beitrag  Lutek am Fr 14 Apr 2017, 10:55

Frühjahr ist's und weiterwachsen angesagt - Adromnischus mariannae ssp. herrei in der roten Form

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

_________________
liebe Grüße
Lutek (aka Lothar)   [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Mesemb Study Group

Haworthia Society
avatar
Lutek
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5414
Lieblings-Gattungen : Haworthia, Lithops, Conophytum, Gymnocalycium

Nach oben Nach unten

Seite 6 von 9 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten