Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

...wie ein neues Freilandkakteen-Sukkulentenbeet entsteht....

Seite 4 von 21 Zurück  1, 2, 3, 4, 5 ... 12 ... 21  Weiter

Nach unten

Re: ...wie ein neues Freilandkakteen-Sukkulentenbeet entsteht....

Beitrag  tarantino am Fr 28 Nov 2014, 22:20

Echinopsis schrieb:Hallo Matthias!

Schön Dich im Forum zu lesen! *daumen*

Dein Bericht beginnt sehr spannend, ich drücke Dir die Daumen für die bevorstehende Arbeit und hoffe Du zeigst uns gelegentlich Updates, finde ich spannend, vor allem aber auch Langzeiterfahrungen mit den winterharten Kakteen!

Gruß Daniel

Hallo Daniel,

vielen Dank! Das kann ich gerne, sofern Interesse besteht, machen Smile

Grüße Matthias
avatar
tarantino
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 867

Nach oben Nach unten

Re: ...wie ein neues Freilandkakteen-Sukkulentenbeet entsteht....

Beitrag  tarantino am Fr 28 Nov 2014, 22:22

....danach ging es wieder mit Drainage und Gestaltung weiter.....das Beet ist leider viel zu klein um was wirklich tolles daraus machen zu können.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
tarantino
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 867

Nach oben Nach unten

Re: ...wie ein neues Freilandkakteen-Sukkulentenbeet entsteht....

Beitrag  tarantino am Fr 28 Nov 2014, 22:26

.....es erfolgte weiterer Schichtaufbau sowie Felsenaufbau...das Beet sollte etwas 3 Dimensional wirken, was widerrum Höhenabstufungen vorraussetzt. Durch die geringe Größe und der Nähe zum Haus ist das leider nicht ganz so einfach zu verwirklichen....
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
tarantino
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 867

Nach oben Nach unten

Re: ...wie ein neues Freilandkakteen-Sukkulentenbeet entsteht....

Beitrag  greenfinger am Fr 28 Nov 2014, 22:27

Hallo Matthias!

Da hast du wirklich einen radikalen Schritt gemacht. :alda

Sieht schon mal sehr gut aus!

Zu der Kletterpflanze am Zaun: So wie ich sehen kann, kann es um einen Spindel sein (höchstwahrscheinlich Euonymus fortunei `Vegetus´ wegen der hellen Früchte)
avatar
greenfinger
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 58
Lieblings-Gattungen : Alles was wächst, grünt und blüht!

Nach oben Nach unten

Re: ...wie ein neues Freilandkakteen-Sukkulentenbeet entsteht....

Beitrag  tarantino am Fr 28 Nov 2014, 22:28

...weiter ging es im größeren Beet mit Drainage und Felsenaufbau....nach der untersten sehr groben Drainage erfolgte nun überwiegend der Aufbau mit Lava- und Tongranulat

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
tarantino
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 867

Nach oben Nach unten

Re: ...wie ein neues Freilandkakteen-Sukkulentenbeet entsteht....

Beitrag  tarantino am Fr 28 Nov 2014, 22:30

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
tarantino
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 867

Nach oben Nach unten

Re: ...wie ein neues Freilandkakteen-Sukkulentenbeet entsteht....

Beitrag  tarantino am Fr 28 Nov 2014, 22:32

Dazwischen dünne Schichten mit groben Basalt und Granitsplitt
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
tarantino
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 867

Nach oben Nach unten

Re: ...wie ein neues Freilandkakteen-Sukkulentenbeet entsteht....

Beitrag  tarantino am Fr 28 Nov 2014, 22:33

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
tarantino
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 867

Nach oben Nach unten

Re: ...wie ein neues Freilandkakteen-Sukkulentenbeet entsteht....

Beitrag  Totto am Fr 28 Nov 2014, 22:34

tarantino schrieb: Elritzen habe ich bereits in meinem kleinen Gartenteich. Die würden von der Krebsen gefressen werden...ich weiß noch nicht genau, ob und was ich im nächsten Jahr einsetzen werden..... 
Das sind keine Elritzen...nennen sich nur so. Elritzen sind nix für so ein Becken da die gerne Frischwasser also Flussoberlauf haben. Denke die sind so vergangen. Was für Fische hast du den bei den Krebsen. Moderlieschen?


Frage mich grade wo du die Steine weg hast?
avatar
Totto
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 175

Nach oben Nach unten

Re: ...wie ein neues Freilandkakteen-Sukkulentenbeet entsteht....

Beitrag  tarantino am Fr 28 Nov 2014, 22:37

Auch im kleinen Beet schritten die Arbeiten voran.....aber es ist noch viel zu tun....

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
tarantino
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 867

Nach oben Nach unten

Seite 4 von 21 Zurück  1, 2, 3, 4, 5 ... 12 ... 21  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten