Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Eine neue Kakteenart aus Brasilien

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach unten

Eine neue Kakteenart aus Brasilien - Seite 2 Empty Re: Eine neue Kakteenart aus Brasilien

Beitrag  Sabine1109 am Do 04 Dez 2014, 22:15

Cactophil schrieb:Bruno, auch danke für diese interessante Vorstellung einer schönen und neuen (und leider schon wieder bedrohten) Art!
Mal ganz simpel meine Meinung gesagt: was Du geschrieben hast ist nur ein kleiner Beitrag in einem (weltweit gesehen) kleinen Internetforum - aber er ist trotzdem sehr wertvoll, denn je mehr Leute auf so eine Situation (hier: vom Aussterben bedrohte Art) aufmerksam werden und je mehr das die Runde macht, desto mehr steigen die Chancen, daß sich in Sachen Naturschutz und Arterhaltung irgendwann was tut! Auch wenn die Schritte klein sind und es einige Zeit dauern mag, aber vielleicht werden irgendwann die "richtigen Leute" darauf aufmerksam und werden tätig.
Find ich toll! Abgesehen davon ist es auch toll von Dir zu lesen, weil Du in einem "Heimatland" der Kakteen wohnst und die Pflanzen ständig in natura (oder besser gesagt "in habitat") betrachten kannst. Bitte mehr davon Wink

*daumen* Ich schließe mich Cactophil hier jetzt einfach mal an, Bruno - Danke! Obwohl ich Melos nie besonders mochte, finde ich das von Dir vorgestellte Exemplar sehr schön und außerdem extrem nett von Dir, dass Du uns so umfassen informierst und an der wunderbaren (sukkulenten) Flora Deiner Heimat ein bißchen teilhaben lässt. Ich lese Dich wirklich sehr gerne!
Und hoffe für den Melo, dass wenigstens einige Exemplare erhalten werden können.......!
Sabine1109
Sabine1109
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1718
Lieblings-Gattungen : Rebutien, Sulcos, Thelos, winterharte und alles, was schön blüht :-)

Nach oben Nach unten

Eine neue Kakteenart aus Brasilien - Seite 2 Empty Re: Eine neue Kakteenart aus Brasilien

Beitrag  Brunãozinho am Di 09 Dez 2014, 00:20

Ich danke euch herzlich, und ich hoffe auch, dass mehr Leute sich um die Naturschutz kümmern. Das zweite habitat dieser Melocacteen ist glücklicherweise sicherer für die Pflanzen. Hoffen wir, dass diese Kakteen geschutzt werden.
Brunãozinho
Brunãozinho
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 238

Nach oben Nach unten

Eine neue Kakteenart aus Brasilien - Seite 2 Empty Re: Eine neue Kakteenart aus Brasilien

Beitrag  Cristatahunter am Di 09 Dez 2014, 09:32

Hallo Bruno

vielleicht kannst du Samen ernten und in einem weniger gefährdeten Ort aussähen. Oder Sämlinge kultivieren und dann an unzugänglichen Orten auspflanzen.
Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 19962
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Eine neue Kakteenart aus Brasilien - Seite 2 Empty Re: Eine neue Kakteenart aus Brasilien

Beitrag  Brunãozinho am Di 09 Dez 2014, 10:35

Hallo Stefan, ja, das soll gut sein, ich habe im Moment viele Melocactus Sämlinge, ich soll mal das versuchen. Wink
Brunãozinho
Brunãozinho
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 238

Nach oben Nach unten

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten