Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Ariocarpus furfuraceus v. rostratus

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach unten

Ariocarpus furfuraceus v. rostratus Empty Ariocarpus furfuraceus v. rostratus

Beitrag  Gast am Do 23 Sep 2010, 20:26

Mein neuer Ariocarpus furfuraceus v. rostratus mit satten 12 cm DM (WE) Ariocarpus furfuraceus v. rostratus Grosse-big-smilies-0854

Ariocarpus furfuraceus v. rostratus Ario-rostratus
Anonymous
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Ariocarpus furfuraceus v. rostratus Empty Re: Ariocarpus furfuraceus v. rostratus

Beitrag  Echinopsis am Do 23 Sep 2010, 20:54

Sehr schön! Very Happy
Darf man fragen woher Du den hast? Sieht echt toll aus!!

_________________
lG,
Daniel

Bilderhochladen im Forum leicht gemacht
Echinopsis
Echinopsis
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 15522
Lieblings-Gattungen : diverse mexikanische Gattungen und Copiapoen

Nach oben Nach unten

Ariocarpus furfuraceus v. rostratus Empty Re: Ariocarpus furfuraceus v. rostratus

Beitrag  Gast am Fr 24 Sep 2010, 06:56

Danke dir Daniel , der ist von einem guten Bekannten , ich hab von ihm schon viele tolle Pflanzen bekommenaber die beiden waren die Krönung bisher ... Noch dazu gab's einen 6 cm Mescalinero Teufel Da freut man sich aber richtig ...
Anonymous
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Ariocarpus furfuraceus v. rostratus Empty Re: Ariocarpus furfuraceus v. rostratus

Beitrag  Hartmut am Fr 24 Sep 2010, 21:02

Mike schrieb:Mein neuer Ariocarpus furfuraceus v. rostratus mit satten 12 cm DM (WE)

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Hallo zusammen,

mein Ariocarpus retusus var. elongatus hat auch diese rötliche Färbung. Zunächst dachte ich an
einen Sonnenbrand, doch jetzt wo ich dieses Bild von Mike sehe kommen mir Zweifel.
Ist diese Färbung normal?

Grüße

Hartmut
Hartmut
Hartmut
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 461

Nach oben Nach unten

Ariocarpus furfuraceus v. rostratus Empty Re: Ariocarpus furfuraceus v. rostratus

Beitrag  Gast am Fr 24 Sep 2010, 22:34

Hi Hartmut
Da ist ganz normal. Also keine Sorgen machen. Sehen bei mir auch so aus. Ist halt die Sonne.
Gruß
Achim Very Happy sunny
Anonymous
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Ariocarpus furfuraceus v. rostratus Empty Re: Ariocarpus furfuraceus v. rostratus

Beitrag  Hartmut am Sa 25 Sep 2010, 20:24

Vielen Dank Achim!
Hartmut
Hartmut
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 461

Nach oben Nach unten

Ariocarpus furfuraceus v. rostratus Empty Re: Ariocarpus furfuraceus v. rostratus

Beitrag  Gast am Sa 25 Sep 2010, 22:34

@Achim , mal ne Frage zu den Blütenresten die da drinne stecken ... rausmachen oder besser nicht anfassen ?
Anonymous
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Ariocarpus furfuraceus v. rostratus Empty Re: Ariocarpus furfuraceus v. rostratus

Beitrag  Gast am Sa 25 Sep 2010, 22:48

Hallo Mike,

bin zwar nicht der Achim, aber die Blütenreste sollten solange dranbleiben, bis Sie völlig eingetrocknete sind. Danach kannst Du Sie ganz leicht unter zuhilfenahme einer Pinzette z.B. entfernen.
Sonst lass Sie einfach dran, denn diese werden nächstes Jahr dann durch den Neutrieb abgestoßen. lol!

Gruss Olaf
Anonymous
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Ariocarpus furfuraceus v. rostratus Empty Re: Ariocarpus furfuraceus v. rostratus

Beitrag  Gast am Sa 25 Sep 2010, 22:56

O.k. Olaf ! Danke dir für den Hinweis , ich überlege nur weil ich irgendwo mal gelesen habe das zuviel Luftfeuchte durch die Blüten in den Körper zieht und der dann naja "draufgeht" scratch ( weil draussen schüttet es )
Anonymous
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Ariocarpus furfuraceus v. rostratus Empty Re: Ariocarpus furfuraceus v. rostratus

Beitrag  Echinopsis am Sa 25 Sep 2010, 23:09

Das hast du richtig gehört.
Deshalb sollte man abgeblühte Ariocarpen auch mit in die Wohnung nehmen, sodass gewährleistet ist, dass die abgeblühten Blüten auch gut abtrocknen und nicht faulen/schimmeln können.

_________________
lG,
Daniel

Bilderhochladen im Forum leicht gemacht
Echinopsis
Echinopsis
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 15522
Lieblings-Gattungen : diverse mexikanische Gattungen und Copiapoen

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten