Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Echinocereus klapperii fitchii albiflora

Nach unten

Echinocereus klapperii fitchii albiflora Empty Echinocereus klapperii fitchii albiflora

Beitrag  Rudolft am Di 16 Dez 2014, 17:35

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Vorkommen: Mexiko, USA (Kalifornien, Utah, Wyoming, S-Dakota)
Allgemeiner Hinweise zur Pflege: Heimatgebiet, sehr warme Steppen. Wachstumszeit, sonnig, warm, nässeempfindlich. Ruhezeit: mindestens 8°C, trocken bis schwach feucht.
Rudolft
Rudolft
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 699
Lieblings-Gattungen : Astrophyten

Nach oben Nach unten

Echinocereus klapperii fitchii albiflora Empty Re: Echinocereus klapperii fitchii albiflora

Beitrag  kaktusgerd am Mi 17 Dez 2014, 15:28

Was soll denn das sein, bittesehr?
Es gibt einen Ec.  klapperi und es gibt einen Ec. fitchii, daneben noch eine weißblühende Form des reichenbachii, die dem fitchii verwandtschaftlich nahestehend ist. "Albiflora" ist schon mal falsch, weil dieser Zusatz auf eine weiße oder zumindest weißliche Blüte hindeutet.
Die gezeigte Pflanze könnte  zwar eine Hybride aus Ec. klapperi und fitchii sein, doch muß ich auch da meine Zweifel anmelden. Wenn Hybride, dann ist es aber keine Naturhybride, denn beide Arten klapperi und fitchii stammen aus weit entfernt voneinander liegenden Gegenden, was eine Hybridisierung unmöglich macht. Die Pflanze ist wohl im Gewächshaus von fleißigen Bienchen oder auch bewußt von einem Sammler "zusammengepanscht" worden. Somit sind auch die Angaben zum Vorkommen als völliger Unsinn zu bezeichnen, denn es gibt diese Pflanze nicht in freier Natur!

Gruß
Gerd
kaktusgerd
kaktusgerd
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1182
Lieblings-Gattungen : Echinocereus,Echinomastus, Sclerocactus, Pediocactus, Navajoa

Nach oben Nach unten

Echinocereus klapperii fitchii albiflora Empty Re: Echinocereus klapperii fitchii albiflora

Beitrag  Rudolft am Mi 17 Dez 2014, 18:10

[quote="kaktusgerd"]Was soll denn das sein, bittesehr?
Es gibt einen Ec.  klapperi und es gibt einen Ec. fitchii, daneben noch eine weißblühende Form des reichenbachii, die dem fitchii verwandtschaftlich nahestehend ist. "Albiflora" ist schon mal falsch, weil dieser Zusatz auf eine weiße oder zumindest weißliche Blüte hindeutet.
Die gezeigte Pflanze könnte  zwar eine Hybride aus Ec. klapperi und fitchii sein, doch muß ich auch da meine Zweifel anmelden. Wenn Hybride, dann ist es aber keine Naturhybride, denn beide Arten klapperi und fitchii stammen aus weit entfernt voneinander liegenden Gegenden, was eine Hybridisierung unmöglich macht. Die Pflanze ist wohl im Gewächshaus von fleißigen Bienchen oder auch bewußt von einem Sammler "zusammengepanscht" worden. Somit sind auch die Angaben zum Vorkommen als völliger Unsinn zu bezeichnen, denn es gibt diese Pflanze nicht in freier Natur!

Gruß
Gerd[/quote

Hallo Gerd,
es tut mir leid wenn die Beschreibung falsch ist, sollte es ein Hybride sein so kann ich nichts dafür ich habe diese Pflanze mit dem Namen und Beschreibung von einem
Hobby-Kakteenzüchter gekauft im guten Glauben er versteht was von seinem Handwerk und habe vertraut, daß diese Beschreibung richtig sei.
Ich selbst bin bei der Bestimmung div. Kakteen ziemlich schwach. Ich werde versuchen diese beiden Bilder samt Beschreibung wieder zu löschen.
(oder löschen lassen)
Ich hoffe Du bist nicht all zu böse und verzeihst mir diesen Fehler.
Ein schönes Fest und alles gute im Neuen Jahr
Rudolft
Rudolft
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 699
Lieblings-Gattungen : Astrophyten

Nach oben Nach unten

Echinocereus klapperii fitchii albiflora Empty Re: Echinocereus klapperii fitchii albiflora

Beitrag  Echinopsis am Mi 17 Dez 2014, 18:15

Hallo zusammen,

ich bin der selben Meinung wie Gerd, der Name ist ungültig.
Den Beitrag habe ich mal aus dem Lexikon entfernt und stattdessen in die Fotoecke "Kakteen" gestellt.

Rudolf, lass Dich keinesfalls entmutigen weiter Bilder fürs Lexikon einzustellen, die anderen Beiträge (auch der Herkunftsangabe) waren klasse!

_________________
lG,
Daniel

Bilderhochladen im Forum leicht gemacht
Echinopsis
Echinopsis
Admin

Anzahl der Beiträge : 15368
Lieblings-Gattungen : diverse mexikanische Gattungen und Copiapoen

Nach oben Nach unten

Echinocereus klapperii fitchii albiflora Empty Re: Echinocereus klapperii fitchii albiflora

Beitrag  kaktusgerd am Mi 17 Dez 2014, 18:22

Warum sollte ich dir böse sein. Du hast doch das nur wieder gegeben, was dir ein "geschäftstüchtiger Händler o.- sammler" untergejubelt hat. Hab die Namensgebung lediglich richtig stellen wollen.
Deinem "Händler" würde ich aber trotzdem mal die Meinung geigen, denn eine Pflanze unter solch Fantasienamen zu verkaufen ist schon eine Frechheit und nebenbei eine arglistige Täuschung. Ich sehe  sogar den Straftatbestend des Betrugs erfüllt.

In diesem Sinne und nix für ungut

Gerd
kaktusgerd
kaktusgerd
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1182
Lieblings-Gattungen : Echinocereus,Echinomastus, Sclerocactus, Pediocactus, Navajoa

Nach oben Nach unten

Echinocereus klapperii fitchii albiflora Empty Re: Echinocereus klapperii fitchii albiflora

Beitrag  Stachelsusi am Do 18 Dez 2014, 08:08

Sehr schöne Farbe, dieses orangerot. Egal, wie der Kaktus heißt Wink
Stachelsusi
Stachelsusi
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 895
Lieblings-Gattungen : Säulenkakteen, Hoya, Exoten

Nach oben Nach unten

Echinocereus klapperii fitchii albiflora Empty Re: Echinocereus klapperii fitchii albiflora

Beitrag  Cactophil am Do 18 Dez 2014, 20:31

Stachelsusi schrieb:Sehr schöne Farbe, dieses orangerot. Egal, wie der Kaktus heißt Wink

Dem schließe ich mich an! Smile Auch wenn der Name so falsch sein mag wie ein falscher Fuffziger, wunderschöne Pflanze!
Cactophil
Cactophil
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1207
Lieblings-Gattungen : alle ;)

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten