Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Dehydration bei frostharten Kakteen

Seite 3 von 4 Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter

Nach unten

Re: Dehydration bei frostharten Kakteen

Beitrag  Kotschoubey am Mo 29 Dez 2014, 15:35

@Cactuskurt,
genial, wie tief die Coryphantha missouriensis marstonii ins Substrat eingesunken ist!

Ich habe eben auch mal wieder in mein "Kalthäuschen" geschaut. Sieht alles gut aus nur eine Opuntia fragilis denudata "Prag" zeigt ungewöhnlich viel Rauhreif, da wird doch bei min. -5,5 Grad alles gut gegangen sein!? Es ist eine Pflanze, die ich mir diesen Sommer zugelegt habe, und sie war ausdrücklich als "dw" bezeichnet. Meine anderen O. fragilis und die anderen winterharten Kakteen sind jedenfalls nicht bereift...

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Andere Winterharte:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
Kotschoubey
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 673
Lieblings-Gattungen : Thelocactus, Coryphantha, Zwergkakteen, mex. Kleingattungen, polsterbildende und Caudex-Kakteen, Mesembs

Nach oben Nach unten

Re: Dehydration bei frostharten Kakteen

Beitrag  cactuskurt am Mo 29 Dez 2014, 17:37

Die -5,5°C werden sicherlich nicht Schaden.
LG Kurt
avatar
cactuskurt
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5128
Lieblings-Gattungen : alle Winterharten kakteen

Nach oben Nach unten

Re: Dehydration bei frostharten Kakteen

Beitrag  zipfelkaktus am Mi 31 Dez 2014, 17:07

einige Pflanzen die das ganze Jahr im Frühbeet stehen, Vorderwand hab ich weg genommen, so haben sie die volle Sonne,
lg. Martin
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]triglochidiatus
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]Scleros
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]Opuntia rodantha
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]Opuntia humifusa
avatar
zipfelkaktus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3437
Lieblings-Gattungen : Arios, Astros,Turbinis, Copiapoen,Discos

Nach oben Nach unten

Re: Dehydration bei frostharten Kakteen

Beitrag  cactuskurt am Mi 31 Dez 2014, 17:17

Hallo Martin
Sehr schöne Kakteen mit Super Stacheln.
LG Kurt
avatar
cactuskurt
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5128
Lieblings-Gattungen : alle Winterharten kakteen

Nach oben Nach unten

Re: Dehydration bei frostharten Kakteen

Beitrag  zipfelkaktus am Mi 31 Dez 2014, 17:29

Hallo Kurt,
Danke, meiner Meinung nach, ist das viel frische Luft und viel Sonne,
lg. Martin
weiter gehts mit den kakteen die ohne Schutz stehen, versuchsweise das erste Jahr
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]pallida
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
zipfelkaktus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3437
Lieblings-Gattungen : Arios, Astros,Turbinis, Copiapoen,Discos

Nach oben Nach unten

Re: Dehydration bei frostharten Kakteen

Beitrag  Kotschoubey am Do 01 Jan 2015, 14:09

Von mir auch noch ein paar Impressionen aus der Kälte...

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Pterocactus fischeri
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Eine kleingliedrige Tunilla
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Eine meiner kriechenden Klone der Rebutia fabrisii var. aureiflora (wahrscheinlich Jo225 Valle Grande Arg.), die angeblich Frost bis -9 Grad vertragen soll. In diesem Jahr zu Testzwecken zum ersten Mal im Winter kontrolliert draußen im Kalthäuschen, ab -3 Grad werde ich sie aber reinholen... Wink Bisher macht sie sich im milden Rheinland ganz tapfer! Zur Sicherheit überwintere ich ihre anderen Artkollegen drinnen bei momentan 8-10 Grad.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Und noch ein paar andere Testkandidaten, die in diesem Winter bis -3 Grad in meinem Kalthäuschen bleiben müssen.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


avatar
Kotschoubey
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 673
Lieblings-Gattungen : Thelocactus, Coryphantha, Zwergkakteen, mex. Kleingattungen, polsterbildende und Caudex-Kakteen, Mesembs

Nach oben Nach unten

Re: Dehydration bei frostharten Kakteen

Beitrag  Soulfire am Di 06 Jan 2015, 13:13

Ich habe dieses Jahr auch zum erstenmal einige noch kleine Kakteen, die auf dem Balkon bleiben.
Ich erlebe also das Verschrumpeln zum ersten Mal  Very Happy

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Cylindropuntia whipplei:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Opuntia fragilis
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Opuntia humifusa:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Opuntia phaecantha:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
Soulfire
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 502
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium, Echinopsen

Nach oben Nach unten

Re: Dehydration bei frostharten Kakteen

Beitrag  kaksuk am Di 06 Jan 2015, 14:39

Geht mir genauso. Interessant mit anzusehen, wie die Kleinen in sich zusammenfallen.
Deine Kakteen machen auf mich alle einen gesunden Eindruck, trotz Dehydration.

kaksuk
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 211

Nach oben Nach unten

Re: Dehydration bei frostharten Kakteen

Beitrag  cactuskurt am Di 06 Jan 2015, 14:55

Nur Gesunde Kakteen Dehydrieren schon mit kleinen nicht Ausgeheilten Schaden Verfaulen sie beim versuch zu Dehydrieren habe ich schon sehr oft bei mir beobachten können.
LG Kurt
avatar
cactuskurt
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5128
Lieblings-Gattungen : alle Winterharten kakteen

Nach oben Nach unten

Re: Dehydration bei frostharten Kakteen

Beitrag  Soulfire am Di 06 Jan 2015, 15:05

kaksuk schrieb:Geht mir genauso. Interessant mit anzusehen, wie die Kleinen in sich zusammenfallen.
Deine Kakteen machen auf mich alle einen gesunden Eindruck, trotz Dehydration.

Da ich die noch nicht sehr lange habe, ist das nicht mein Verdienst Wink
Hoffen wir, dass sie nächstes Jahr noch genauso gut aussehen (nur größer)! Very Happy
avatar
Soulfire
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 502
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium, Echinopsen

Nach oben Nach unten

Seite 3 von 4 Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten