Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Dehydration bei frostharten Kakteen

Seite 4 von 4 Zurück  1, 2, 3, 4

Nach unten

Re: Dehydration bei frostharten Kakteen

Beitrag  Cristatahunter am So 11 Jan 2015, 19:38

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Echinocereus coccineus Aussaat Herbst 2012
avatar
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 14588
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Re: Dehydration bei frostharten Kakteen

Beitrag  Gymnocalycium am So 11 Jan 2015, 20:00

Hallo

die G. ragonesii sind im argentinischen Winter ( August) soweit eingezogen, daß wir am Originalstandort nicht eine Pflanze gesehen habe, teilweise auch noch leicht sandüberweht;
Ähnlich bei den ( frühere G. riojense) heute richtigerweise G. bodenbenderianum aus der Gegend von Telaritos konnte man Pflanzen nur an den Dornen erkennen, die aus dem feinen Sandsubstrat herausragten

VG
Gymnocalycium
(leider sind alle meine Bilder noch aus 1993 und 1995 und nicht digital aufgenommen und über 3000 Aufnahmen umzustricken ist schon etwas mühsam, oder gibt es inzwischen Diascanner mit einer guten Stapelverarbeitung ??

avatar
Gymnocalycium
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1000
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium

Nach oben Nach unten

Re: Dehydration bei frostharten Kakteen

Beitrag  turbini1 am Mo 12 Jan 2015, 09:49

Gymnocalycium schrieb:
(leider sind alle meine Bilder noch aus 1993 und 1995 und nicht digital aufgenommen und über 3000 Aufnahmen umzustricken ist schon etwas mühsam, oder gibt es inzwischen Diascanner mit einer guten Stapelverarbeitung ??


Die gute Stapelverarbeitung gibt es schon ewig allerdings nicht wirklich billig. Wenn du den Bogen raus hast kannst du die 3000 Dias recht zügig digitalisieren aber für Einarbeitung incl. Installation wird man nicht mit 7 Tagen mieten auskommen denke ich.

http://www.ebay.de/itm/Nikon-Coolscan-LS-5000-ED-SF-210-7-Tage-mieten-/260733515633?pt=DE_Elektronik_Computer_Scanner&hash=item3cb4edb771

Kaufen ist auch eine Option aber das geht richtig ins Geld:

http://www.ebay.de/itm/Nikon-Filmscanner-Diascanner-Stapelscanner-Stapelverarbeitung-/181633213036?pt=DE_Elektronik_Computer_Scanner&hash=item2a4a2ee26c

oder:

http://www.ebay.de/itm/Nikon-CoolScan-5000-ED-Slide-Film-Scanner-with-slides-feeder-/131399034114?pt=LH_DefaultDomain_0&hash=item1e97fe2502

oder:

http://www.ebay.de/itm/Nikon-CoolScan-5000-ED-Film-Scanner-SF-210-SA-21-MA-21-Fully-Tested-/291329634488?pt=US_Scanners&hash=item43d49970b8


oder PM an mich denn hier steht der Nikon 5000 ED mit SF-210.

Gruß
Stefan
avatar
turbini1
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3301
Lieblings-Gattungen : fast alles aus Mexico

Nach oben Nach unten

Re: Dehydration bei frostharten Kakteen

Beitrag  Gymnocalycium am Mo 12 Jan 2015, 11:01

Hallo stefan

danke für die Infos und das Angebot, muß ich mir mal überlegen

Vg
Gymnocalycium
avatar
Gymnocalycium
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1000
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium

Nach oben Nach unten

Re: Dehydration bei frostharten Kakteen

Beitrag  cactuskurt am Di 13 Jan 2015, 16:44

Meine Dehydrierten Ecc. triglochidaten


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
LG Kurt
avatar
cactuskurt
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5122
Lieblings-Gattungen : alle Winterharten kakteen

Nach oben Nach unten

Re: Dehydration bei frostharten Kakteen

Beitrag  zipfelkaktus am Di 13 Jan 2015, 19:15

Hallo Kurt,
super Pflanzen mit starker Bedornung,
lg. Martin
avatar
zipfelkaktus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3432
Lieblings-Gattungen : Arios, Astros,Turbinis, Copiapoen,Discos

Nach oben Nach unten

Re: Dehydration bei frostharten Kakteen

Beitrag  RalfS am So 12 Apr 2015, 20:34

Der Echinocereus coccineus ssp. paucispinus. aus Beitrag 11 legt wieder los.
Die Schrumpfspuren vom Winter sind wie Schwangerschaftsstreifen auf dem Pflanzenkörper zu sehen.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Grüße

Ralf


Zuletzt von RalfS am So 12 Apr 2015, 20:38 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet (Grund : Bild ergänzt)
avatar
RalfS
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2137

Nach oben Nach unten

Seite 4 von 4 Zurück  1, 2, 3, 4

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten