Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Ungewöhnlichkeit im Winterquartier

Seite 3 von 3 Zurück  1, 2, 3

Nach unten

Ungewöhnlichkeit im Winterquartier - Seite 3 Empty Re: Ungewöhnlichkeit im Winterquartier

Beitrag  jupp999 am Mi 24 Dez 2014, 13:26

Hallo Hardy, hallo zusammen,

hier einmal ein "Negativ-Beispiel", in diesem Fall ein Feroc. rectispinus: Rußtaupilze auch auf Dornen und Rippen

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Die Pflanze steht auf einem Hoch-Brett, auf das sich bislang noch keine Ameisen "verlaufen" haben.
jupp999
jupp999
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1928

Nach oben Nach unten

Ungewöhnlichkeit im Winterquartier - Seite 3 Empty Re: Ungewöhnlichkeit im Winterquartier

Beitrag  marcus84 am Mi 24 Dez 2014, 13:58

Das die Ameisen es verteilen, trifft bei mir zu. Im Sommer waren immer reichlich davon da.
Ich hatte mir auch nochmal Gedanken gemacht und mittlerweile meine Canas im Verdacht. Die Knollen überwintern auch im GH.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

hier noch ein etwas besseres Bild

vielen Dank an euch alle und noch schöne Weihnachten.
marcus84
marcus84
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 423
Lieblings-Gattungen : mexikanische Kakteen

Nach oben Nach unten

Ungewöhnlichkeit im Winterquartier - Seite 3 Empty Re: Ungewöhnlichkeit im Winterquartier

Beitrag  jupp999 am Do 25 Dez 2014, 17:02

Hallo Marcus,

ich glaube nicht, dass die Ameisen den Nektar verteilen, ich denke eher, dass sie ihn "entsorgen" (sprich: verwenden).

Viele Grüße und noch frohe Weihnachten
Jupp
jupp999
jupp999
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1928

Nach oben Nach unten

Ungewöhnlichkeit im Winterquartier - Seite 3 Empty Re: Ungewöhnlichkeit im Winterquartier

Beitrag  Shamrock am Do 25 Dez 2014, 21:07

jupp999 schrieb:ich glaube nicht, dass die Ameisen den Nektar verteilen, ich denke eher, dass sie ihn "entsorgen" (sprich: verwenden).
Klaro, Jupp. Natürlich sind die Ameisen scharf auf die Absonderungen der extrafloralen Nektarien (genau deshalb haben sich manch schlaue Pflanzen ja sowas auch zugelegt). Aber wenn die Biester da in dem zähflüssigen Zuckerbrei rumlatschen, glaub ich nicht, dass sie sich danach die Füße putzen. Bei sechs Füßen gibt das dann gleich mal sechs Minipfützchen - und für so Pilzsporen reichen die allemal als Nährboden.

Schöne Rest-Feiertage noch!

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 14781
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Seite 3 von 3 Zurück  1, 2, 3

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten