Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Adenium - Pflegetipps?

Seite 1 von 3 1, 2, 3  Weiter

Nach unten

Adenium - Pflegetipps?

Beitrag  Pieks am Di 23 Dez 2014, 19:38

Hallo, ihr Auskenner,

wo finde ich eine gute und möglichst nicht zu umfangreiche Anleitung zur Pflege für Adenien,
vorzugsweise in die Richtung obesum? Im Forum hab ich nix gefunden, was nichts heißt...

Danke!

Liebe Grüße,
Tim
Cool
avatar
Pieks
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5300
Lieblings-Gattungen : Lithops, Mammis, Sulcos, Hybriden

Nach oben Nach unten

Re: Adenium - Pflegetipps?

Beitrag  Echinopsis am Di 23 Dez 2014, 20:10

Hi Tim,

als erster Tip vielleicht dieser Link. Ist zwar in erster Linie zur Aussaat und der Kultivierung nachher, aber mal ein Anfang.
Weiß nicht ob Du den Beitrag schon kennst?
Klick

_________________
lG,
Daniel

Bilderhochladen im Forum leicht gemacht
avatar
Echinopsis
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 15003
Lieblings-Gattungen : diverse mexikanische Gattungen und Copiapoen

Nach oben Nach unten

Re: Adenium - Pflegetipps?

Beitrag  Pieks am Di 23 Dez 2014, 20:33

Hey,
danke Dir, aber ich werde sie nicht in diesem Substrat kultivieren.

Und nur "im Winter 15 Grad und im Sommer sonnig" ist mir echt
ein bissi zu dürftig, ein weeeenig ausführlicher dürfte es schon
sein, vor allem in der Substratfrage.

Liebe Grüße,
Tim
Cool
avatar
Pieks
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5300
Lieblings-Gattungen : Lithops, Mammis, Sulcos, Hybriden

Nach oben Nach unten

Re: Adenium - Pflegetipps?

Beitrag  chico am Di 23 Dez 2014, 20:56

Hallo Tim
Informiere dich doch erst mal wo sie in der Natur wachsen.
Dann lädst du dir ein Klimamodell runter .Schon hast du die erste Info was die Temperatur betrifft.
Ansonsten kannst du das Substrat von Vulkatec  Premium Kakteenerde nehmen.
schon wachsen sie optimal.
Selbst getestet.
avatar
chico
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2897

Nach oben Nach unten

Re: Adenium - Pflegetipps?

Beitrag  Pieks am Di 23 Dez 2014, 21:31

Och nö.

Ich mag nich extra ein fertiges Substrat bestellen, nachdem ich hier sämtliche Bestandteile hab.

Inwieweit ließen sich die Temperaturen und Feuchtigkeiten aus dem tropischen Afrika hier auf
die Topfkultur und Zimmer-/Freilandhaltung übertragen? Es scheint ja auch eine Bandbreite zu
geben oder haben alle Adenium-Halter tropische Gewächshäuser?

Aber gut, ich sehe schon, die Hoffnung auf 'nen schlauen und kompakten "Adenium-Link to go",
der mir bisher entgangen ist, hänge ich besser an den Nagel.
Winken
avatar
Pieks
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5300
Lieblings-Gattungen : Lithops, Mammis, Sulcos, Hybriden

Nach oben Nach unten

Re: Adenium - Pflegetipps?

Beitrag  chico am Di 23 Dez 2014, 21:44

Hallo
Dann häng den Nagel nicht so hoch sonst findest du keine Lösung.
avatar
chico
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2897

Nach oben Nach unten

Re: Adenium - Pflegetipps?

Beitrag  Pieks am Di 23 Dez 2014, 22:36

Erklärst Du mir bitte, was an dem Wunsch nach einer kompakten Pflegeanleitung angeblich zu anspruchsvoll ist?

Ich hatte nicht vor, meinen nächsten Jahresurlaub in Afrika zu verbringen, um Erste-Hand-Informationen vom
Standort in die Pflege einer einzelnen Topfpflanze einfließen zu lassen. Das wäre MIR dann zu anspruchsvoll.
Allerdings könnte ich dabei prüfen, ob die Pflanzen in situ auch in Vulkatec wachsen, was ich doch arg bezweifle.

avatar
Pieks
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5300
Lieblings-Gattungen : Lithops, Mammis, Sulcos, Hybriden

Nach oben Nach unten

Re: Adenium - Pflegetipps?

Beitrag  greenfinger am Di 23 Dez 2014, 22:46

Servus Tim!

Immer mit der Ruhe :-)

Zu der Pflege mal in Kurzform (Bin grad über Smartphone hier). Sie wollen recht durchlässige nährstoffreiches Substrat. Die Kompenente hast du ja schon. Standort im Sommer ist sehr sonnig und sie brauchen recht viel Wasser (zwischendurch aber mal antrocknen). Im Winter kühl (15°C) und absolut trocken, nach den Blattverlust sogar dunkel überwintern. Wichtig im Frühjahr mit ganz wenig Wasser beginnen und auch von unten sonst fault der Caudex ganz schnell durch.;-)
avatar
greenfinger
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 58
Lieblings-Gattungen : Alles was wächst, grünt und blüht!

Nach oben Nach unten

Re: Adenium - Pflegetipps?

Beitrag  sensei66 am Di 23 Dez 2014, 22:51

Hi Tim,

so mache ich es:
Substrat: Blumenerde und mineralische Bestandteile (Lava + Bims) etwa 1:2
Sommer: Viel Sonne (Freilandaufenthalt) und regelmäßig Wasser. Im Vergleich zu Kakteen haben Adenien einen deutlich höheren Wasserbedarf. Regelmäßig düngen.
Winter: überwintert wird im Schlafzimmer, also eher nicht unter 15°; weitgehend trocken, nur wenn der Caudex stark schrumpelt gibts einen Schluck.

Kompakt genug?

ciao
Stefan
avatar
sensei66
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2229

Nach oben Nach unten

Re: Adenium - Pflegetipps?

Beitrag  Pieks am Di 23 Dez 2014, 23:00

Danke Jochen!

Meine Verwirrung rührt vor allem daher, dass in vielen Pflegeanleitungen nicht zwischen wurzelecht und
(auf Oleander) gepfropft unterschieden wird. Einerseits liest man nahrhaft, dann aber wieder von
rein mineralisch, andere Quellen sprechen von einem Drittel bis 80% humosen bzw. organischen Be-
standteilen, ohne sich auf die genauen Arten zu beziehen. Ich kann letztendlich nicht mehr, als zu hoffen,
dass sich das ähnlich wie mit vielen Kakteen verhält, die ja auch in vielerlei Substrat wachsen, aber doch
in besonders geeigneten Substraten am besten. Danke übrigens für den Tipp mit dem staubtrockenen
Winterstand und auch mit dem Minimalgießen von unten im Frühjahr. Das kann ich mir merken... *grinz*

Verrätst Du mir noch Deine Substratmischung? Ich hab mir ein Drittel Bims, ein Drittel Kieselgur/Perlite
und ein Drittel Composana Blumenerde plus kleinem Anteil (so 5%) Zeolithe überlegt, geht das klar?

Liebe Grüße,
Tim
Cool
avatar
Pieks
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5300
Lieblings-Gattungen : Lithops, Mammis, Sulcos, Hybriden

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 3 1, 2, 3  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten