Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Anzuchtstation

Seite 2 von 6 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter

Nach unten

Anzuchtstation - Seite 2 Empty Re: Anzuchtstation

Beitrag  Gast am So 26 Sep 2010, 12:04

Hallo Sonja !

Ich steh eh bisserl auf die Unkonventionellen Lösungen ... lol! ,

Als Leuchtmittel habe ich mir die Leuchtstoffröhren Lumilux Skywithe von Osram angeschafft.

Ich hoffe ich greife Peter hier mal nicht vor, ich denke für die späteren Sämlinge richtig gut aber als Anzuchtlampe zu "blau" scratch
Eine Frage habsch aber noch an dich , welcher Blühende Hübschling ist das in deinem Avatar ?


Anonymous
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Anzuchtstation - Seite 2 Empty Re: Anzuchtstation

Beitrag  Gast am So 26 Sep 2010, 15:09

Soooo heute ist´s geschehen ! Alles ist ausgesät ...

Hier mal kurz der Werdegang meiner Arbeit:

Ich habe mich nun (danke für den Tip an Peter!) für´s beizen per Aliette entschieden da mir die Samen doch zu Wertvoll sind.
Es ist, der Verarbeitung gedankt , ein Granulat damit das Zeug nicht so stiebt ...
Anzuchtstation - Seite 2 Aliett10
aber ich brauche den Staub, also ... musste der Küchenmörser herhalten und der Spritzschutz für´s braten als Sieb ... jaja der Hausstand ist für alles da ! lol!
Anzuchtstation - Seite 2 Vorber10
so sieht dann das Ergebnis nach dem beizen aus :
hier Frailen:
Anzuchtstation - Seite 2 Gebeiz10
und hier Escobarien:
Anzuchtstation - Seite 2 Gebeiz11
Nach der ganzen Vorbereitung hab ich , nach Deutscher DIN Norm lol! ausgesät , schön in Reih und Glied . Ich erhoffe mir damit die erste Pikieraktion zu überspringen und die kleinen in Ruhe zu lassen.
Anzuchtstation - Seite 2 Fertig10
Da ich aber noch sehr viele Sachen unter dem Blaulicht habe hab ich kurzer Hand umdisponiert und für die Keimdauer dieses Gebilde "erschaffen" Anzuchtstation - Seite 2 Grosse-big-smilies-0697
Anzuchtstation - Seite 2 Babyst10
Ich hab nun nur noch ne dicke ISO-Matte druntergepackt damit die Füsse warm bleiben. Nun heißt es warten ....Anzuchtstation - Seite 2 Schaefchen-zaehlende-smilies-0002
Anonymous
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Anzuchtstation - Seite 2 Empty Re: Anzuchtstation

Beitrag  Travelbear am So 26 Sep 2010, 15:46

Hallo Mike,

sieht alles sehr gut aus, nach Din Norm natürlich! Wink

Das gepulverte Aliette hast Du hoffentlich in ein luftdichtes Döschen abgefüllt. Aliette ist ziemlich hygroskopisch, d.h. es zieht Luftfeuchtigkeit an und verbackt dann zu einem Klumpen (so hab ich meines unbrauchbar gemacht und entsorgen müßen). Die Menge wird Dir für 100e von Aussaaten reichen!

Ich empfehle Dir auch eine sehr gute Reinigung aller Gerätschaften, denn Utensilien die zur Lebenmittelbereitung eingesetzt werden, sollten nicht mit Chemikalien und Giftmitteln in Berührung kommen. Daher rate ich Dir bei Planung mehrerer solcher Aktionen, Dir Mörser und Sieb extra anzuschaffen, die Du dann ausschließlich für diese Tätigkeiten einsetzt. Ganz besonders gilt dies, wenn im Haushalt auch Kinder anwesend sind. Daß die Chemikalienen und Gerätschaften außerhalb der Reichweite von Kindern und gut verschloßen aufzubewahren sind, sollte eigentlich eine Selbstverständlichkeit sein!
Denke immer an Deine Sicherheit und die der Anderen!

Ich bin mal gespannt, wie die Keimrate sein wird. Ich wünsche Dir ja nicht, daß das Aliette eine ausgeprägte Keimhemmung aufweist! Aber angesichts der geringen Menge bin ich da optimistisch!

Viel Glück!

Peter
Travelbear
Travelbear
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1150
Lieblings-Gattungen : Astrophytum, Discocactus, Echinocactus, Ferocactus, Xanthorrhoeaceae, Cyatheales

Nach oben Nach unten

Anzuchtstation - Seite 2 Empty Re: Anzuchtstation

Beitrag  Gast am So 26 Sep 2010, 18:39

Hallo Peter !

Das gepulverte Aliette hast Du hoffentlich in ein luftdichtes Döschen abgefüllt.

Hab ich natürlich gemacht , das dachte ich mir schon !

Ich empfehle Dir auch eine sehr gute Reinigung aller Gerätschaften, denn Utensilien die zur Lebenmittelbereitung eingesetzt werden, sollten nicht mit Chemikalien und Giftmitteln in Berührung kommen. Daher rate ich Dir bei Planung mehrerer solcher Aktionen, Dir Mörser und Sieb extra anzuschaffen, die Du dann ausschließlich für diese Tätigkeiten einsetzt. Ganz besonders gilt dies, wenn im Haushalt auch Kinder anwesend sind. Daß die Chemikalienen und Gerätschaften außerhalb der Reichweite von Kindern und gut verschloßen aufzubewahren sind, sollte eigentlich eine Selbstverständlichkeit sein!
Denke immer an Deine Sicherheit und die der Anderen!

Auf jeden Fall , die Utensilien sind allesamt einer spezialreinigung unterzogen worden (Industriereiniger+Spülmaschinengang) da ist nix mehr drann. Und mein Lütten ist eher interessiert an dem Hobby als das sie Mist baut, ich hab ihr das , ich hoffe doch, Kindgerecht erklärt und sie hält sich aus meiner Ecke fern. Die Chemie, Messer usw. steht allesamt auf >2m Regalen.

Anonymous
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Anzuchtstation - Seite 2 Empty Re: Anzuchtstation

Beitrag  Franziska am So 26 Sep 2010, 20:05

Ich hoffe, meinem Post fehlt's jetzt nicht über Gebühr am nötigen Ernst, aber...



...also: du hättest ruhig auch eine Schale mit Smiley-Umrissen aussäen können. Very Happy

Insgesamt sieht das aber sehr professionell aus, finde ich!
Franziska
Franziska
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 54

Nach oben Nach unten

Anzuchtstation - Seite 2 Empty Re: Anzuchtstation

Beitrag  kaktussnake am So 26 Sep 2010, 20:33

hilfe!!!

da trau ich mir meine anzuchtstation gar nicht zeigen!
zum glück hab ich gar keine aktuellen bilder - nur soviel - ab februar leuchtet mein gw wie ein ufo!

hier eines vom vorletzten jahr im kalten gewächshaus - die schalen mit der aussaat sind noch nicht drinnen - das war der probelauf.
jetzt hab ich alles ins warme gw umgebaut - was aber egal ist, da das häuschen beheitzt ist.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

achja - die lampe ist mit mehreren kabelbindern aufgehängt

_________________
stachlige grüsse
kaktussnake
besuche meine stachligen babys
www.kaktussnake.de
>>>es gibt kein unkraut - nur pflanzen die an der falschen stelle wachsen!!<<<
kaktussnake
kaktussnake
Fachmoderator - Bilderlexikon Kakteen

Anzahl der Beiträge : 2830
Lieblings-Gattungen : alles was sticht!

Nach oben Nach unten

Anzuchtstation - Seite 2 Empty Re: Anzuchtstation

Beitrag  Gast am So 26 Sep 2010, 20:40

...hehehe Franziska , blos gut das ich extra noch eine Schale aufgehoben habe ! Anzuchtstation - Seite 2 Grosse-big-smilies-0861

@Edith, ach man sieht so immer wieder das eigentlich nur das Ergebnis wichtig ist nicht wie man es anstellt... und soooo unprofessionell siehts doch bei dir wirklich nicht aus Wink

Anonymous
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Anzuchtstation - Seite 2 Empty Re: Anzuchtstation

Beitrag  Gast am So 26 Sep 2010, 21:04

Nun auf Wunsch einer lustigen netten Dame : Anzuchtstation - Seite 2 Echino10 die warscheinlich lustigsten paraguayanischen Echinopsen der Welt ! lol!

@Alex, hab grade gesehen da waren 21 drinne , den der zuviel ist steck ich dir in dein Paket wieder mit rein ...Anzuchtstation - Seite 2 Grosse-big-smilies-0812
Anonymous
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Anzuchtstation - Seite 2 Empty Re: Anzuchtstation

Beitrag  taube2412 am So 26 Sep 2010, 21:21

Hallo Mike,
meine Anzuchstation ( evtl das falsche Wort) ist auch fast 100%ig für die Sämlinge meine Echinopsis und Trichohybriden. Die Sämlinge sind nun schon so ca 2 Monate alt und ich denke, ich komme mit der Lampe recht gut hin. Wenn nicht, dann tausch ich halt schnell ne Röhre aus, ich habe noch in verschiedenen Farbspektren welche da.

Also mein Avatarbild ist ein bislang unbekannter Gymnocalycium, welchen ich vor ca 10 Jahren oder länger mal bei Dehner gekauft habe. Bisher konnte ich aber nicht in Erfahrung bringen welche Gymno es genau ist...... egal schön blühen tut er!

Grüße
sonja

taube2412
taube2412
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 37

Nach oben Nach unten

Anzuchtstation - Seite 2 Empty Re: Anzuchtstation

Beitrag  Gast am So 26 Sep 2010, 21:22

Hallo Sonja ... also wenn er mal ein Kindel "abwirft" würd ich gerne mal schnorren kommen ... vielleicht möchtest du ja gegen was tauschen ...
Anonymous
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 6 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten