Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Anzuchtstation

Seite 3 von 6 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter

Nach unten

Anzuchtstation - Seite 3 Empty Re: Anzuchtstation

Beitrag  Travelbear am So 26 Sep 2010, 21:40

Mike schrieb:Nun auf Wunsch einer lustigen netten Dame : [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] die warscheinlich lustigsten paraguayanischen Echinopsen der Welt ! lol!


Die sind etwas zu eng ausgesät, das werden eher die traurigsten Echinopsen der Welt... Wink
Travelbear
Travelbear
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1150
Lieblings-Gattungen : Astrophytum, Discocactus, Echinocactus, Ferocactus, Xanthorrhoeaceae, Cyatheales

Nach oben Nach unten

Anzuchtstation - Seite 3 Empty Re: Anzuchtstation

Beitrag  taube2412 am So 26 Sep 2010, 22:02

Hallo Mike,
der unbekannte schöne Gymno hat zwei Kindel. Die sind aber so komisch von der Seite rausgewachsen, ich kann das jetzt nicht wirklich beschreiben was ich meine. Ich habe schon einige mal überlegt wie ich die am besten abmache, aber dann habe ich es immer wieder sein lassen.

Ich muß aber zugeben, ich kenn mich mit Gymno`s nicht wirklich aus.

Am besten, ich stell mal Fotos davon ein und dann könnt ihr mich beraten. Wird aber Mitte bis Ende der Woche werden mit den Fotos, diese Woche steht einfach zuviel an!

Mike, wenn ich die Kindel abbekomme trete ich dir gerne eines davon ab!

Grüße nochmal
sonja

taube2412
taube2412
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 37

Nach oben Nach unten

Anzuchtstation - Seite 3 Empty Re: Anzuchtstation

Beitrag  Gast am So 26 Sep 2010, 22:32

Die sind etwas zu eng ausgesät, das werden eher die traurigsten Echinopsen der Welt... Wink


Na nicht gleich die traurigsten... und auch ein Lachen kann wachsen lol!

@Sonja, Ja stell mal Bilder rein und danke dir für das Angebot ! Ich schau mal was ich für dich dann so habe ....
Anonymous
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Anzuchtstation - Seite 3 Empty And the winner is....

Beitrag  Gast am Di 28 Sep 2010, 18:05

Frailea matoana, Keimdauer bei ca. 25 % knapp 2 Tage !!! Beleuchtet wird von 07.00 - 21.20 täglich mit 1x 36W LSR OSRAM Dulux L / 840

Anzuchtstation - Seite 3 Fraile10
Anonymous
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Anzuchtstation - Seite 3 Empty Re: Anzuchtstation

Beitrag  Arzberger am Mi 29 Sep 2010, 00:07

Hallo Mike,

Deine Aussaat sieht orginell aus! Very Happy
Naja, dicht säen ist eine Ansichtssache. Die Pflänzchen können ja seitlich wachsen.
Bei dichten Aussaaten habe ich weniger Probleme mit Algen und Pilzen. Bei einigen Töpfchen
machen die Sämlinge schon kleine "Hügel", auch das scheint m.A. nach nicht schädlich zu
sein, nur eben etwas wachstumshemmend.
Beim Pikieren nehme ich übrigens immer Gruppen von Pflänzchen und teile diese nach
Möglichkeit so wenig wie möglich. Diese Klumpen wachsen besser, als die einzelnen Sämlinge!

Viele Grüsse
Alex
Arzberger
Arzberger
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1275

Nach oben Nach unten

Anzuchtstation - Seite 3 Empty Re: Anzuchtstation

Beitrag  Gast am Mi 29 Sep 2010, 19:28

Hi Alex !

... gerade diese Frailea matoana war die erste Box und das ging etwas "unprofessionell" ab ... ich wollte eigentlich solche Klumpen vermeiden .
Heute sieht die Box besser aus : Anzuchtstation - Seite 3 Fraile11

Übrigens der 2. Platz im Keimen geht an Escobaria hesteri : Anzuchtstation - Seite 3 Escoba10

Anonymous
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Anzuchtstation - Seite 3 Empty Re: Anzuchtstation

Beitrag  Arzberger am Mi 29 Sep 2010, 21:21

Hi Mike,
sehen sehr nach "deutschem Massstab" aus, in Reih' und Glied! Very Happy

Das sind schon schnelle Keimungen! Wie steht es bei den Gymnos? Die müssten so in einer Woche loslegen. Wink

Viele Grüsse
Alex
Arzberger
Arzberger
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1275

Nach oben Nach unten

Anzuchtstation - Seite 3 Empty Re: Anzuchtstation

Beitrag  Gast am Mi 29 Sep 2010, 23:38

Hallo Alex !

Ja Ordnung muß sein Very Happy Very Happy Very Happy
Die Gymno-Bande zuckt sich noch nicht , aber eine Frailea spec. Hat an 5 Samen ein Pilzmyzel ... Nun will ich den Samen aber nicht aufgeben und impfe nochmal direkt mit Bi58 nach nur auf die mit dem Pilz , oder was denkst du ? Doch rausschmeissen ??
Anonymous
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Anzuchtstation - Seite 3 Empty Re: Anzuchtstation

Beitrag  Arzberger am Do 30 Sep 2010, 00:14

Hmm.. hast Du die Samen nicht gebeizt? Ich säe nur mit gebeiztem Samen aus.
Besprühe sie doch mal mit Chinosol, das wirkt recht gut bei Pilzbefall. Wink

Viele Grüsse
Alex
Arzberger
Arzberger
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1275

Nach oben Nach unten

Anzuchtstation - Seite 3 Empty Re: Anzuchtstation

Beitrag  Gast am Do 30 Sep 2010, 01:33

Ja Alex die sind alle mit Aliette gebeizt.
Das ist echt komisch ... Vielleicht ist das Mittel dort nicht richtig drangekommen
scratch ... Ich schau heute früh dann gleich nochmal nach .

Anonymous
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Seite 3 von 6 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten