Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Aussaat im Einmachglas

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach unten

Aussaat im Einmachglas - Seite 2 Empty Re: Aussaat im Einmachglas

Beitrag  Kotschoubey am So 06 Sep 2015, 08:46

Genau, ich werde sie kühl überwintern und im Frühjahr pikieren. Mal sehen, wie viele ich durchbekomme Wink
Kotschoubey
Kotschoubey
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 642
Lieblings-Gattungen : Thelocactus, Coryphantha, Zwergkakteen, mex. Kleingattungen, polsterbildende und Caudex-Kakteen, Mesembs

Nach oben Nach unten

Aussaat im Einmachglas - Seite 2 Empty Re: Aussaat im Einmachglas

Beitrag  Sabine1109 am So 06 Sep 2015, 13:47

Die sehen prima aus, auch die bereits pikierten Turbinis. .... *daumen*
Ich habe auch zum ersten Mal Sämlinge im Glas, Pediocactus knowltonii und despainii und bisher machen die sich auch ganz gut  Wink
Aber sag mal: Eine kühle Überwinterung im Glas, geht das überhaupt?  Ich hätte ernsthafte Bedenken,  da im Glas ja ein gleichbleibend feuchtes Klima herrscht und ich mir vorstelle,  dass die Sämlinge bei kühler und feuchter Überwinterung deutlich früher schlappmachen.
Ich werde meine Sämlinge im Glas auf jeden Fall unter der Lampe lassen - sicher ist sicher  Wink

Schönen Sonntag noch!
Sabine1109
Sabine1109
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1714
Lieblings-Gattungen : Rebutien, Sulcos, Thelos, winterharte und alles, was schön blüht :-)

Nach oben Nach unten

Aussaat im Einmachglas - Seite 2 Empty Re: Aussaat im Einmachglas

Beitrag  Kotschoubey am So 06 Sep 2015, 23:24

Ich habe das Einmachglas schon seit Monaten offen schattig im Fruehbeet stehen, also keine Gefahr zu hoher Luftfeuchtigkeit!
Kotschoubey
Kotschoubey
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 642
Lieblings-Gattungen : Thelocactus, Coryphantha, Zwergkakteen, mex. Kleingattungen, polsterbildende und Caudex-Kakteen, Mesembs

Nach oben Nach unten

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten