Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Beleuchtungsdauer bei der Aussaat

Seite 3 von 6 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter

Nach unten

Beleuchtungsdauer bei der Aussaat - Seite 3 Empty Re: Beleuchtungsdauer bei der Aussaat

Beitrag  Asclepidarium am Di 06 Jan 2015, 09:32

Hallo Cristatahunter,

schon faszinierend, wie du deine Pflege immer begründest. Einfach ein paar Bilder ohne jede Daten oder Vergleiche einstellen und behaupten es ist viel besser als alles andere. Entschuldigung, aber das ist sinnlos. Erinnert sehr an die Auxindiskussion. Aber warum sich mit Argumenten auseinandersetzen.
Die Aussaat ist ein Multifaktorenkomplex. Seine Erfolge auf einen einzigen Faktor zurückzuführen ist geradezu absurd. Viel wichtiger ist die Temperatur, die Nachtabsenkung, die verwendeten Leuchten bzw. Lichttemperatur, die Stärke der Beleuchtung, die Düngung, die Zusammensetzung des Düngers etc. etc. etc. Da hat der Ansatz von william-sii schon ein andere Qualität.
Schade, ich hatte doch tatsächlich die Hoffnung, das hier noch einmal ein bisschen Fachdiskussion anstatt Behauptungen zustande kommt.

PS. Mein letzter Beitrag hier.
Asclepidarium
Asclepidarium
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 188
Lieblings-Gattungen : u.a. Copiapoa, Coryphantha, Eriosyce, Hoodia, Larryleachia, Quaqua

Nach oben Nach unten

Beleuchtungsdauer bei der Aussaat - Seite 3 Empty Re: Beleuchtungsdauer bei der Aussaat

Beitrag  Cristatahunter am Di 06 Jan 2015, 10:08

Meist sind es die Bilder die etwas erzählen. Oft sind es die Kritiker die nicht einmal Fotos einstellen. Behaupten kann jeder. Es ist auch viel einfacher etwas schlecht zu reden als etwas beizutragen.
Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 19726
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Beleuchtungsdauer bei der Aussaat - Seite 3 Empty Re: Beleuchtungsdauer bei der Aussaat

Beitrag  Fred Zimt am Di 06 Jan 2015, 11:53

Stefan schrieb:Dieses Konzept habe ich der Grünen Branche abgeschaut.

Welche Erklärung hat denn die Grüne Branche für das 2-Tage-in-24-Stunden Konzept?
Fred Zimt
Fred Zimt
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 6940

Nach oben Nach unten

Beleuchtungsdauer bei der Aussaat - Seite 3 Empty Re: Beleuchtungsdauer bei der Aussaat

Beitrag  Cristatahunter am Di 06 Jan 2015, 12:18

Grüne*Rauchen*Branche Growszene im Internet.
Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 19726
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Beleuchtungsdauer bei der Aussaat - Seite 3 Empty Re: Beleuchtungsdauer bei der Aussaat

Beitrag  Fred Zimt am Di 06 Jan 2015, 12:21

Compromiss-Hardy schrieb:Nur wenn C.-hunter schreibt: ihr kennt ja mein System? ? (ich nicht)
hätte es nur gerne gelesen und die Suche danach gestaltet sich als nich einfach.

Hallo Hardy,
schau doch mal
->hier
Fred Zimt
Fred Zimt
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 6940

Nach oben Nach unten

Beleuchtungsdauer bei der Aussaat - Seite 3 Empty Re: Beleuchtungsdauer bei der Aussaat

Beitrag  Fred Zimt am Di 06 Jan 2015, 12:26

Grüne*Rauchen*Branche Growszene im Internet

Ist das ein Suchbegriff?
Häsch mir en link?

Ich hab keine Energie  noch 'ne halbe Stunde durch Foren zu schnorcheln
in denen sich minderjährige Kiffer mit ausgeprägter Rechtschreiboriginalität beschimpfen. Crying or Very sad


Zuletzt von Fred Zimt am Di 06 Jan 2015, 15:41 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Fred Zimt
Fred Zimt
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 6940

Nach oben Nach unten

Beleuchtungsdauer bei der Aussaat - Seite 3 Empty Re: Beleuchtungsdauer bei der Aussaat

Beitrag  Cristatahunter am Di 06 Jan 2015, 13:41

Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 19726
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Beleuchtungsdauer bei der Aussaat - Seite 3 Empty Re: Beleuchtungsdauer bei der Aussaat

Beitrag  Cristatahunter am Di 06 Jan 2015, 13:45

Asclepidarium schrieb:Hallo Cristatahunter,

schon faszinierend, wie du deine Pflege immer begründest. Einfach ein paar Bilder ohne jede Daten oder Vergleiche einstellen und behaupten es ist viel besser als alles andere. Entschuldigung, aber das ist sinnlos. Erinnert sehr an die Auxindiskussion. Aber warum sich mit Argumenten auseinandersetzen.
Die Aussaat ist ein Multifaktorenkomplex. Seine Erfolge auf einen einzigen Faktor zurückzuführen ist geradezu absurd. Viel wichtiger ist die Temperatur, die Nachtabsenkung, die verwendeten Leuchten bzw. Lichttemperatur, die Stärke der Beleuchtung, die Düngung, die Zusammensetzung des Düngers etc. etc. etc.  Da hat der Ansatz von william-sii schon ein andere Qualität.
Schade, ich hatte doch tatsächlich die Hoffnung, das hier noch einmal ein bisschen Fachdiskussion anstatt Behauptungen zustande kommt.

PS. Mein letzter Beitrag hier.
Wie soll ich das begründen. Ich mache, es funktioniert, macht Erfolg. Ich bin kein Theoretiker der die Lösung mit Säuren und Gasen erklärt.
Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 19726
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Beleuchtungsdauer bei der Aussaat - Seite 3 Empty Re: Beleuchtungsdauer bei der Aussaat

Beitrag  cactuskurt am Di 06 Jan 2015, 15:15

[quote="Asclepidarium"]Hallo Cristatahunter,

schon faszinierend, wie du deine Pflege immer begründest. Einfach ein paar Bilder ohne jede Daten oder Vergleiche einstellen und behaupten es ist viel besser als alles andere. Entschuldigung, aber das ist sinnlos. Erinnert sehr an die Auxindiskussion. Aber warum sich mit Argumenten auseinandersetzen.
Die Aussaat ist ein Multifaktorenkomplex. Seine Erfolge auf einen einzigen Faktor zurückzuführen ist geradezu absurd. Viel wichtiger ist die Temperatur, die Nachtabsenkung, die verwendeten Leuchten bzw. Lichttemperatur, die Stärke der Beleuchtung, die Düngung, die Zusammensetzung des Düngers etc. etc. etc.  Da hat der Ansatz von william-sii schon ein andere Qualität.

Kurt
cactuskurt
cactuskurt
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3509
Lieblings-Gattungen : alle Winterharten kakteen

Nach oben Nach unten

Beleuchtungsdauer bei der Aussaat - Seite 3 Empty Re: Beleuchtungsdauer bei der Aussaat

Beitrag  Fred Zimt am Di 06 Jan 2015, 15:24

Danke Stefan,
ich dachte Du beziehst dich auf den Hanfanbau.
Mich hätte mal interessiert, wie sich der fröhliche Hanfbauer die Methode erklärt.
Ist Hanf eigentlich eine C3- oder C4-Pflanze?

Im verlinkten, recht interessanten, pdf-Dokument steht
bei Kakteen und Sukkulentensämlingen übrigens:
16-18 Stunden Beleuchtung für die Anzucht von Sämlingen und
Jungflanzen, Verbesserung des vegetativen Wachstums, kürzere Kulturzeit.


Wie soll ich das begründen. Ich mache, es funktioniert, macht Erfolg
Bleibt für den an den Hintergründen Interessierten Beobachter natürlich die Frage:
Gehts trotzdem oder gehts deswegen?

Mal andersrum:
Gabs bei deinen Experimenten auch mal vergleichsweise schlechte Ergebnisse?

Grüße

Fred
Fred Zimt
Fred Zimt
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 6940

Nach oben Nach unten

Seite 3 von 6 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten