Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Beleuchtungsdauer bei der Aussaat

Seite 4 von 6 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter

Nach unten

Beleuchtungsdauer bei der Aussaat - Seite 4 Empty Re: Beleuchtungsdauer bei der Aussaat

Beitrag  Hardy_whv am Di 06 Jan 2015, 15:54

cactuskurt schrieb:
Asclepidarium schrieb:PS. Mein letzter Beitrag hier.
Ja Reisende Soll man nicht Aufhalten
Kurt

Ich bewerte das völlig anders: Da hat man mal eine echte Fachkraft hier (promovierter Biologe) und dann wird diese durch dauerhaft und vehement vertretenen Unsinn (in diesem "Fachforum") vergrault. Schade ist's!


Gruß,

Hardy  Cool
Hardy_whv
Hardy_whv
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2277
Lieblings-Gattungen : "Aus jedem Dorf ein Köter"

Nach oben Nach unten

Beleuchtungsdauer bei der Aussaat - Seite 4 Empty Re: Beleuchtungsdauer bei der Aussaat

Beitrag  william-sii am Di 06 Jan 2015, 16:05

Hardy_whv schrieb:
cactuskurt schrieb:
Asclepidarium schrieb:PS. Mein letzter Beitrag hier.
Ja Reisende Soll man nicht Aufhalten
Kurt

Ich bewerte das völlig anders: Da hat man mal eine echte Fachkraft hier (promovierter Biologe) und dann wird diese durch dauerhaft und vehement vertretenen Unsinn (in diesem "Fachforum") vergrault. Schade ist's!


Gruß,

Hardy  Cool
Hallo Hardy,
Ob die 7-5-7-5-Methode Unsinn ist wird sich ja anhand des Versuchs rausstellen.
Hier wird Niemand vergrault.
Ich habe zwar nicht promoviert, aber immerhin auch Biologie studiert und über 30 Jahre lang an einem Gymnasium unterrichtet.
Asclepidarium führt ebensowenig Literatur-Belege an wie Christatahunter. Den eventuellen Wahrheitsgehalt also nur am Dr. festzumachen ist meiner Ansicht nach etwas dünn.
william-sii
william-sii
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3320
Lieblings-Gattungen : Hybriden von Chamaecereus, Lobivia, Echinopsis, Trichocereus usw.

Nach oben Nach unten

Beleuchtungsdauer bei der Aussaat - Seite 4 Empty Re: Beleuchtungsdauer bei der Aussaat

Beitrag  Andreas53 am Di 06 Jan 2015, 16:26

Grüne Pflanzen Fraktion:


www.Grower.ch

( falls nicht erlaubt bitte löschen ) den link, nicht
meinen Account.
Andreas53
Andreas53
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 16
Lieblings-Gattungen : Winterharte und andere

Nach oben Nach unten

Beleuchtungsdauer bei der Aussaat - Seite 4 Empty Re: Beleuchtungsdauer bei der Aussaat

Beitrag  Fred Zimt am Di 06 Jan 2015, 16:34

Danke Andreas,
da war ich vorhin schon drei Tassen Kaffee lang.
Hast Du da was Interessantes zum Thema entdeckt?

Grüße

Fred
Fred Zimt
Fred Zimt
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 6940

Nach oben Nach unten

Beleuchtungsdauer bei der Aussaat - Seite 4 Empty Re: Beleuchtungsdauer bei der Aussaat

Beitrag  Hardy_whv am Di 06 Jan 2015, 16:39

william-sii schrieb:Hallo Hardy,
Ob die 7-5-7-5-Methode Unsinn ist wird sich ja anhand des Versuchs rausstellen.
Hier wird Niemand vergrault.
Ich habe zwar nicht promoviert, aber immerhin auch Biologie studiert und über 30 Jahre lang an einem Gymnasium unterrichtet.
Asclepidarium führt ebensowenig Literatur-Belege an wie Christatahunter. Den eventuellen Wahrheitsgehalt also nur am Dr. festzumachen ist meiner Ansicht nach etwas dünn.


Hallo Ernst,


deinen Ansatz, den Sachverhalt an einem konkreten Versuch unter identischen Bedingungen zu untersuchen, habe ich ja bereits begrüßt. Daran ist nichts auszusetzen. Im Gegenteil - nur so kann man sich der Sache sinnvoll nähern. Das hat Uli ja auch dargestellt.

Ich mache die Qualität nicht an einer Promotion fest, aber Uli dürfte vielen auch sonst als Fachmann bekannt sein. Ich mache Qualität daran fest, wie auf Argumente sinnvoll eingegangen wird (oder auch nicht).


Gruß,

Hardy   Cool
Hardy_whv
Hardy_whv
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2277
Lieblings-Gattungen : "Aus jedem Dorf ein Köter"

Nach oben Nach unten

Beleuchtungsdauer bei der Aussaat - Seite 4 Empty Re: Beleuchtungsdauer bei der Aussaat

Beitrag  cactuskurt am Di 06 Jan 2015, 16:43

Hardy_whv schrieb:
cactuskurt schrieb:
Asclepidarium schrieb:PS. Mein letzter Beitrag hier.
Ja Reisende Soll man nicht Aufhalten
Kurt

Ich bewerte das völlig anders: Da hat man mal eine echte Fachkraft hier (promovierter Biologe) und dann wird diese durch dauerhaft und vehement vertretenen Unsinn (in diesem "Fachforum") vergrault. Schade ist's!


Gruß,

Hardy  Cool

Hallo Hardy
Seit 1990 züchte ich Winterharte und Frostsichere Kakteen. 1995 begann ich mit 2000 2järigen in 5cm Töpfe Getopfte Kakteen meine Versuche was Halten sie aus und wer hält es in meinen Kleinklima aus. Diese Tests machte ich zirka 10 lange Jahre. Ich Weiß heute welche Kakteen bei mir in der Freianlage und auch bei anderen Kakteenfreunde Schon 20 Jahre in unseren Klein und groß Klima aushalten. Und alles ohne Dr. Titel ich ging in die Baumschule und bin als Ast ausgetreten. Ich kann aber mitten im Wald an den bäumen ohne Sonnenschein unsere Himmelsrichtungen Ablesen. Wen Uli das weis ziehe ich den Hut vor ihr.
LG Kurt


cactuskurt
cactuskurt
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3507
Lieblings-Gattungen : alle Winterharten kakteen

Nach oben Nach unten

Beleuchtungsdauer bei der Aussaat - Seite 4 Empty Re: Beleuchtungsdauer bei der Aussaat

Beitrag  Andreas53 am Di 06 Jan 2015, 17:01

@ Fred Zimt:

nein, lese ab und an mal dort.

Die Meinungen gehen genau wie hier auseinander.

was genaues weis man nicht.

( hatte eine Kaktus Pause von ca. 25 Jahren, nach dem in meinen
Kleingarten der Strom ausgefallen war und fast alle Pflanzen getötet
wurden. Die die ich zu Hause hatte wurden dann vernachlassigt u.a
ein Aztekium hintonii der letztes Jahr ordentlich zugelegt hat ( Grösse
fast verdoppelt u. ca. 10Jahre in meinem Besitz ).

Aber: 7-5-7-5 werde ich testen wenn die Saat von Jan Carius da ist ( denke mal
im März ).
Andreas53
Andreas53
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 16
Lieblings-Gattungen : Winterharte und andere

Nach oben Nach unten

Beleuchtungsdauer bei der Aussaat - Seite 4 Empty Re: Beleuchtungsdauer bei der Aussaat

Beitrag  Hardy_whv am Di 06 Jan 2015, 17:24

cactuskurt schrieb:Hallo Hardy
Seit 1990 züchte ich Winterharte und Frostsichere Kakteen ... 


Hallo Kurt,

ich kann mich nicht erinnern, die Qualifikation von irgendjemanden in Frage gestellt zu haben. Ich wünsche mir in einem "Fachforum" nur eine Diskussion, wo sachlich argumentiert wird und auf Argumente inhaltlich eingegangen wird. Wenn auf Argumente nicht eingegangen wird, kann man sich eine Diskussion auch sparen.

In dieser Diskussion ging es eigentlich um die Frage, wie sich Beleuchtungsdauer oder Beleuchtungsintervalle auf Kakteenaussaaten auswirken. Die These ist, dass die Sämlinge schneller wachsen, wenn ihnen binnen 24h zwei Tageszyklen vorgetäuscht werden. Dazu präsentiert Stefan (Cristatahunter) seine Sämlinge und sagt, dies sei der Beweis.

Die Sämlinge zeigen aber nur, dass sie bei Stefan gut wachsen. Aber wachsen sie wegen oder trotz seiner Beleuchtungsmethode so gut? Und würden sie nicht bei einer "normalen" Beleuchtung nicht ggf. genauso gut oder gar besser wachsen? Dies ist bislang durch nichts nachgewiesen.

Den einzig sinnvollen Ansatz lieferte bislang Ernst mit seiner vergleichenden Versuchsreihe unter identischen Rahmenbedingungen.

Gruß,

Hardy   Rolling Eyes


Zuletzt von Hardy_whv am Di 06 Jan 2015, 17:34 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Hardy_whv
Hardy_whv
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2277
Lieblings-Gattungen : "Aus jedem Dorf ein Köter"

Nach oben Nach unten

Beleuchtungsdauer bei der Aussaat - Seite 4 Empty Re: Beleuchtungsdauer bei der Aussaat

Beitrag  Echinopsis am Di 06 Jan 2015, 17:33

Hallo zusammen,

dieses Thema hier läuft langsam aus dem Ruder! Ich bitte hier alle mal eine Nacht drüber zu schlafen und dann möglichst emotionslos weiterzudiskutieren oder die Diskussion zu beenden.

Ich hoffe nicht, dass dies wirklich Uli`s letzter Beitrag war, das wäre nämlich für`s Forum sehr bedauerlich.

Gruß, Daniel

_________________
lG,
Daniel

Bilderhochladen im Forum leicht gemacht
Echinopsis
Echinopsis
Admin

Anzahl der Beiträge : 15383
Lieblings-Gattungen : diverse mexikanische Gattungen und Copiapoen

Nach oben Nach unten

Beleuchtungsdauer bei der Aussaat - Seite 4 Empty Re: Beleuchtungsdauer bei der Aussaat

Beitrag  Fred Zimt am Di 06 Jan 2015, 17:36


Ich möchte mich Hardy anschließen.

Die Sämlinge zeigen aber nur, dass sie bei Stefan gut wachsen.
Aber wachsen sie wegen oder trotz seiner Beleuchtungsmethode so gut?
Das frug auch ich in Beitrag 30.
In dem von Stefan als Quelle verlinkten Dokument
find ich nichts, was die 2-Tage-an-einem-Tag-Methode nahelegt,
vielmehr eher das Gegenteil.

Das erschwert die Meinungsbildung.

Unterdessen bin ich auf Ernsts Ergebnisse gespannt.

Grüße

Fred
Fred Zimt
Fred Zimt
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 6940

Nach oben Nach unten

Seite 4 von 6 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten