Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Hubi`s Klausen aussat

Nach unten

Hubi`s Klausen aussat Empty Hubi`s Klausen aussat

Beitrag  M.hubi am Sa 03 Jan 2015, 17:44

Hallo zusammen.
Habe im Dezember mal eine grössere Aussat. Gemacht wer mein Gewächshaus bericht gelesen hat. Hat gesehen ich habe noch Platz lol! .
Samen sind von der SKG, Koehrs, eigene, und sonst noch ein paar.
aussgesät wurde in reinem Bims 2-5mm. Gebeitzt sind die Samen nix. Nur das abgekochte Wasser wurde behandelt- Mit Schachtelhalm Extrakt, und Aliette von Gesal. Ist ein Pilzmittel habe ich letztes Jahr schon gebraucht. Und bin sehr zufrieden. Hatte dieses wie letztes Jahr sehr wenig bis gar keinen Pilzbefall. Von Algen auch keine Spur. Noch bisschen Dünger in das Wasser. Samen ausgesät. Und rein ins Tütchen.

Mit der Keimquote bin ich zufrieden. Fast überall hats gekeimt. Nur die Sulcorebutien und die Ariocarpen tun sich schwer. Bei den Sulcos hab ichs geahnt, die sollen ja allgemein schlecht keimen.??..?? Und bei den Ariocarpen stell ich mir die Frage ob der Samen zu frisch ist. Sämtliche samen von der ernte 2013 wollen nicht so wircklich keimen. Bei den ältere spriessts nur so.


Da hätten wir erst mal den aussatkasten der gefüllt werden wollte. Zusätzlich ausgekleidet mit Alufolie. Wird dann wohl auf die nächste aussat, mit einer rettungsdecke ersetzt.
Den Kasten hab ich dreimal um gestellt. Erst stand er in der Wohnung, wurde bisschen warm mit bis zu 36 grad. Und die Abkühlung nur auf 22Grad.
Darum raus mit in die Loggia. Höchsttemperatur bis 25grad. Und Abkühlung bis auf 6 grad runter. Und dann kam der winter. Vor dem Winter noch umzug in die unbeheitzte Waschküche mit Temperaturen zwischen 29 und 15 grad. manchmal geht's länger bis man den richtigen platz hat Wink .
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Beleuchtung muss ja natürlich auch sein. 1*840 und 1*865. Beleuchtung7/5/7/5 (alles hier aussem Forum) Very Happy
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Der Arbeitsplatz sehr wichtig dass man immer gleich alles zur Hand hat.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Eimer mit der angerührten Brühe. Mit Töpfen mit samen die am wässern sind.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Und die abgepackten und verschnürten Tüten, in jeder Tüte sind 3 Töpfe.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Da es zimlich schlechte Fotos gibt durch die Folie lassen wir das mal. Bis sie an die frische Luft dürfen.

Grüsse Martin
M.hubi
M.hubi
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 216
Lieblings-Gattungen : Von oben bis unten

Nach oben Nach unten

Hubi`s Klausen aussat Empty Re: Hubi`s Klausen aussat

Beitrag  Timm Willem am Sa 03 Jan 2015, 18:23

Hallo Martin,
das sieht ja bis jetzt sehr gut aus, was machst Du wenn es in ein paar Wochen wieder wärmer wird?

Wäre es nicht einfacher die Kiste in einen warmen Raum zu stellen und mit seitlichen Lüftungslöchern zu versehen.
Eine ausreichende Erwärmung würde wahrscheinlich auch dann noch stattfinden und das Risiko eines Hitzestaus wäre nicht mehr so groß.
Timm Willem
Timm Willem
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 234

Nach oben Nach unten

Hubi`s Klausen aussat Empty Re: Hubi`s Klausen aussat

Beitrag  M.hubi am Sa 03 Jan 2015, 18:51

Hallo Timm Willem.
Jetz bleibt die Kiste da wo sie ist. Glaube nicht das es so warm wird das es in der Waschküche einen grösseren Temperatur Unterschied gibt als jetzt. Die Waschküche ist im Hausflur. Und unbeheitzt.
Und ab Anfang März. Kommt die aussat eh in das gewächshaus. Natürlich wenns warm genug ist.
M.hubi
M.hubi
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 216
Lieblings-Gattungen : Von oben bis unten

Nach oben Nach unten

Hubi`s Klausen aussat Empty Re: Hubi`s Klausen aussat

Beitrag  Nopal am Sa 03 Jan 2015, 18:58

Hallo,

Sieht alles echt gut aus bei dir,
Ich wünsche dir weiterhin ein gutes gelingen !!!

Aber eine Temperatur von 36°c bei Sulcos wird nicht lange gut gehen,
auch so ist 36° Grad grenzwertig hoch...

Viele Grüße
Nopal
Nopal
Nopal
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2577
Lieblings-Gattungen : Frosttolerante Kakteen

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten