Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Mesa Garden ALARM

Seite 3 von 10 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter

Nach unten

Re: Mesa Garden ALARM

Beitrag  Pieks am Fr 20 Feb 2015, 17:01

Das ist seit Januar 2014.

Und selbst wenn es seit 1945 so wäre, wäre es deswegen nicht sinnvoller.
avatar
Pieks
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5119
Lieblings-Gattungen : Lithops, Mammis, Sulcos, Hybriden

Nach oben Nach unten

Re: Mesa Garden ALARM

Beitrag  Hardy_whv am Fr 20 Feb 2015, 18:42

Hallo Tim,


ich verstehe deine plötzliche Ungeduld nicht. Aus deiner Sendungsverfolgung geht doch hervor, dass Mesa Garden mal gerade etwas länger als eine Woche benötigt hat, deine Sendung zu versenden. Dafür, dass der deutsche Zoll "Dienst nach Vorschrift" macht, kann Mesa nichts.

Aus den Samenlisten geht ja nicht hervor, was für Mesa als "very rare seeds" zählt. Also bestellt man einfach die benötigte Menge. Ich habe das noch nie als Problem erlebt (außer bei Sammelbestellungen).

Wer den Run auf Mesa's neue Liste am Anfang des Jahres nicht mitmachen will, der kann auch ganz einfach zu einer anderen Zeit bestellen. Kakteen-Saatgut hält ja meist einige Jahre.


Gruß,

Hardy   [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


PS: Meine Bestellung liegt seit dem 17.2. 07:11 Uhr beim Zoll in Frankfurt ...
avatar
Hardy_whv
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2266
Lieblings-Gattungen : "Aus jedem Dorf ein Köter"

Nach oben Nach unten

Re: Mesa Garden ALARM

Beitrag  Pieks am Fr 20 Feb 2015, 19:45

Huhu Hardy,

geht mir lediglich um die 2. Bestellung, die ein paar Tage jünger ist, bei der bis heute null Fortschritt passiert ist.

Für meine erste, frühere Bestellung, habe ich heute von DHL die Benachrichtigung zur so genannten
"Nachträglichen Postverzollung" bekommen, der normale, langsame Ablauf, mit der S. Brack nix zu tun hat.

Ich drösel das mal kurz auf.

Man sucht sich in den Listen von Mesa etwas aus. (Die besondere Knappkeit von bestimmten Samen lässt sich
1. am Preis, 2. an der Anzahl / verdeutlicht durch bestimmte Symbole oder 3. spätestens daran erkennen, dass
die 100er- oder 1000er-Portion nicht verkauft wird). Man weiß also vorher, dass das Zeuch knapp und teuer ist.
Also hat man bis vor zwei Jahren einfach die Möglichkeit gehabt, mehrere identische Portionen zu bestellen.
(manche Arten über 500% teurer als noch vor 2 Jahren; weshalb, erkläre ich gerne bei Bedarf an anderer Stelle).

So. Also sofort Anfang Januar bestellt. Welche Art jetzt schon vergriffen ist (wieso eigentlich?), oder von wel-
cher Art nur eine Portion geliefert wird, erfährt man somit Ende Februar. Zu diesem Zeitpunkt bestünde dann
gesichert die Möglichkeit, die zu wenig (oder Ersatz bei gar nicht) gelieferten Arten nachzuordern, was min-
destens bis Anfang Mai dauert und bei eben diesen knappen Arten gar nicht mehr funktioniert, weil sie schon
einen Tag nach Erscheinen der Liste vergriffen waren. Dieser mein Grummel wird durch das zum zweiten Mal
fällig werdende erhebliche Porto nicht kleiner.

Wahrscheinlich hab' ich das vorher nicht zusammenhängend genug rübergebracht, 'tschuldige.

Liebe Grüße,
Tim
Cool
avatar
Pieks
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5119
Lieblings-Gattungen : Lithops, Mammis, Sulcos, Hybriden

Nach oben Nach unten

Re: Mesa Garden ALARM

Beitrag  DanielDD am So 22 Feb 2015, 00:31

Ich habe am Samstag eine Bestätigung von MESA erhalten (Order Confirmation)
erhalten. Diese Mail ist aber von GMX in den Spam verschoben worden.

In den anderen Jahren habe ich eine solche Mail nicht bekommen, oder ich habe
sie im Spam nicht bemerkt.

DanielDD
avatar
DanielDD
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 361
Lieblings-Gattungen : Astrophytum, Thelocactus, Rebutia, Ferocactus rectispinus

Nach oben Nach unten

Re: Mesa Garden ALARM

Beitrag  DanielDD am Sa 28 Feb 2015, 13:19

Die Samen sind da.

Ich habe dieses Mal keine email mit der Tracking-Nummer bekommen.
Das Päckchen war genau eine Woche unterwegs. In Frankfurt hat die
Zollabfertigung 3 Stunden gedauert.

DanielDD

avatar
DanielDD
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 361
Lieblings-Gattungen : Astrophytum, Thelocactus, Rebutia, Ferocactus rectispinus

Nach oben Nach unten

Re: Mesa Garden ALARM

Beitrag  tephrofan am Sa 28 Feb 2015, 13:30

ich denke, das größte Problem ist, dass die Bracks´nicht mehr die jüngsten sind, und einfach
überfordert sind. Es hieß ja auch schonmal, dass sie aufhören wollen.
Auf meine Anfrage, was mit meiner Bestellung von Januar ist, bekam ich gar keine Antwort-
insofern blöde, weil ich sonst um Alternativen schauen muss. Ist nicht das 1. x dass meine
Bestellung dort im Nirvana untergegangen ist. Wäre schade, wenn die aufhören würden, hab
ich dort fast alle frostharten Sorten bekommen, alle mit Standortangaben und gute keimquote,
wenngleich nicht unbedingt günstig-
avatar
tephrofan
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 684

Nach oben Nach unten

Re: Mesa Garden ALARM

Beitrag  mj am Sa 28 Feb 2015, 20:38

Ich habe mittlerweile eine Mail von Steven bekommen, er entschuldigt sich für die späte Antwort und schreibt, dass sie in den ersten 3 Tagen nach Erscheinen der Liste 2000 Mails respektive Bestellungen bekommen haben...
Meine Lieferung ist auf jeden Fall unterwegs, leider aber nicht alles. Keine Ahnung was fehlt, nur der GEsamtpreis ist einfach zu niedrig. Wird also eine Überraschungstüte...

Grüße
Marco
avatar
mj
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 42
Lieblings-Gattungen : Cucurbitaceae, Adenia, Dorstenia

Nach oben Nach unten

Re: Mesa Garden ALARM

Beitrag  DanielDD am Sa 28 Feb 2015, 21:29

tephrofan schrieb:... Wäre schade, wenn die aufhören würden, ...

Es wäre sehr schade, wenn MESA Garden einfach verschwinden würde. Wenn
jüngere Leute den Laden übernehmen würden, und einen zeitgemäßen Versand einführen
würden, dann wäre es nicht schlecht.

DanielDD
avatar
DanielDD
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 361
Lieblings-Gattungen : Astrophytum, Thelocactus, Rebutia, Ferocactus rectispinus

Nach oben Nach unten

Re: Mesa Garden ALARM

Beitrag  cactuskurt am Sa 28 Feb 2015, 22:08

Es gibt schon 2 jüngere Leute Frau+Mann die eingeschult werden, aber einfach ist das sicher nicht man muss diesen Laden kennenlernen und das System von Steven Begreifen.
LG Kurt
avatar
cactuskurt
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5110
Lieblings-Gattungen : alle Winterharten kakteen

Nach oben Nach unten

Re: Mesa Garden ALARM

Beitrag  chico am Sa 28 Feb 2015, 22:45

Das Alter schlägt irgendwann zu.
Ich glaube da wird demnächst Schluss sein.
Letztes Jahr hat der gute Mann nicht mal geantwortet auf meine Bestellung.
So ist das halt wenn die Alterkrankheit zuschlägt.
avatar
chico
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2897

Nach oben Nach unten

Seite 3 von 10 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten