Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Aussaatbox

Seite 1 von 3 1, 2, 3  Weiter

Nach unten

Aussaatbox Empty Aussaatbox

Beitrag  Frank Boy am Do 08 Jan 2015, 21:49

Das ist meine Aussaatbox mit der Aussaat von 2014

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Frank Boy
Frank Boy
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 39
Lieblings-Gattungen : Turbinicarpus, Lophophora, Ariocarpus, Thelocactus, Astrophytum und seltene kleinbleibende Arten

Nach oben Nach unten

Aussaatbox Empty Re: Aussaatbox

Beitrag  Gast am Do 22 Jan 2015, 18:01

hallo frank,
hast du die selbst gebaut?
schaut super aus
womit hast das Styropor geklebt, damit es hält
danke schon mal
Anonymous
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Aussaatbox Empty Aussaatbox

Beitrag  Frank Boy am Do 22 Jan 2015, 19:13

Die Styrodurplatten sind mit einem geeigneten Kleber für dieses Material verklebt, gibt es ganz normal im Baumarkt.
An Klebekanten habe ich mit zwei 100mm Spaxschrauben zusätzlich gesichert. In der Box ist habe ich zuerst Alufolie ausgelegt
und darauf eine Heizmatte mit Thermostat von Bio-Green befestigt. Das ganze habe ich dann mit Sand abgedeckt, dadurch ergibt sich eine gleichmäßige
Wärmeverteilung. Auf den Sand lege ich eine dünne Folie die aber Wasserdurchlässig sein sollte damit sich überschüssiges Wasser nicht staut und
der Sand Feucht bleibt. Natürlich sollte auch die Box nicht Wasserdicht sein.
Funktioniert schon seit ca. 5 Jahren ohne Probleme. Bevor ich aussäe sprühe ich die Box mit Sterilium aus wie es auch zur Desinfektion von Haut oder Händen eingesetzt wird.
Gruß Frank
Frank Boy
Frank Boy
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 39
Lieblings-Gattungen : Turbinicarpus, Lophophora, Ariocarpus, Thelocactus, Astrophytum und seltene kleinbleibende Arten

Nach oben Nach unten

Aussaatbox Empty Re: Aussaatbox

Beitrag  chico am Do 22 Jan 2015, 19:45

Hallo
Sieht klasse aus.
Bei 250 Watt Beleuchtung brauchen die Sämlinge ja schon eine Sonnenbrille.
chico
chico
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2793

Nach oben Nach unten

Aussaatbox Empty Re: Aussaatbox

Beitrag  Fred Zimt am Do 22 Jan 2015, 20:07

Bei 250 Watt Beleuchtung brauchen die Sämlinge ja schon eine Sonnenbrille.
Beim betrachten der Stromrechnung braucht man die auch. grinsen2

HQL-Lampen sind wohl, was die Photosyntheseausbeute angeht,
nicht besonders effektiv und müssen auch noch relativ oft getauscht werden.
Wenns noch Leuchten mit magnetischem Vorschaltgerät sind, schauts noch schlechter aus.
Ich schätze mal, mit einfachen Leuchtstoffröhren und Reflektoren könnt man gut die Hälfte an Energiekosten einsparen.

Wie's halt so ist- never change a running system...


Stimmt, sieht Klasse aus.
*daumen*
Fred Zimt
Fred Zimt
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 6940

Nach oben Nach unten

Aussaatbox Empty Re: Aussaatbox

Beitrag  Cristatahunter am Do 22 Jan 2015, 20:22

Wenn es seit 5 Jahren funktioniert und gute Ergebnisse liefert, ist der Stromverbrauch nebensache.
Wer es sich leisten kann. Ich hatte eher Bedenken das die Temperatur zu hoch geht.
Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 19718
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Aussaatbox Empty Re: Aussaatbox

Beitrag  Ebi am Do 22 Jan 2015, 20:26

ich denke die Energiefresser sorry Lampen hängen hoch genug und die Wärme
kommt von der Heizmatte
Ebi
Ebi
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 374
Lieblings-Gattungen : Echinopsis und alle Schönheiten

Nach oben Nach unten

Aussaatbox Empty Re: Aussaatbox

Beitrag  chico am Do 22 Jan 2015, 20:44

Hallo
ich wollte es ja nicht so direkt sagen aber HQL ist doch Technik aus der Steinzeit!
LED oder T5 bringen das selbe Ergebnis bei einem Bruchteil der Energiekosten.
Ich beleuchte meine Sämlinge teilweise mit 2 mal 18 Watt Leuchtstoffröhren oder
20 Watt LED Strahler.das reicht vollkommen aus.
chico
chico
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2793

Nach oben Nach unten

Aussaatbox Empty Re: Aussaatbox

Beitrag  Fred Zimt am Do 22 Jan 2015, 21:49

!ch wollte es ja nicht so direkt sagen...
Keine Sorge, ich mach das schon Very Happy


...HQL ist doch Technik aus der Steinzeit!
Stimmt.
Aber wenn man sowas liest:


....ist der Stromverbrauch nebensache

...gibts auch noch den einen oder anderen elektrischen Neandertaler. grinsen2

Tschuldigung, Stefan, die Vorlage war zu gut. Embarassed
Fred Zimt
Fred Zimt
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 6940

Nach oben Nach unten

Aussaatbox Empty re: Aussaat

Beitrag  Frank Boy am Do 22 Jan 2015, 23:06

Günstig?????

Wäre:

keine Lampen, keine Heizmatte, kein Saatgut, keine Pflanzen, kein Gewächshaus und null Aufwand für's Hobby Very Happy Very Happy Very Happy Very Happy

Tja dann hätte man auch Zeit für das was einen wirklich interessiert. lol!
Frank Boy
Frank Boy
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 39
Lieblings-Gattungen : Turbinicarpus, Lophophora, Ariocarpus, Thelocactus, Astrophytum und seltene kleinbleibende Arten

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 3 1, 2, 3  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten