Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Schadbild an Thelocactus bicolor - nur Schmierläuse oder noch was anderes?

Nach unten

Schadbild an Thelocactus bicolor - nur Schmierläuse oder noch was anderes? Empty Schadbild an Thelocactus bicolor - nur Schmierläuse oder noch was anderes?

Beitrag  ybag am So 11 Jan 2015, 19:42

Hallo,

habe einen Thelocactus bicolor v. schwarzii, der nach einem erfolgreich bekämpften massiven Schmierlausbefall immer wieder eine Gelb- bis Rotfärbung zeigt, bei grünem Scheitel.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.][Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.][Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Ist das noch die Folge von dem schon 2 Jahre zurückliegenden Befall oder noch was anderes? Ich spritze diese Pflanze vorsichtshalber jedes Jahr mit wechselndem Läusemittel, um sicher zu gehen, dass sie nicht erneut befallen wird. Durch die Saftabsonderung ist sie sehr begehrt bei den Saugern. Wahrscheinlich sollte ich sie doch mal entsorgen aber interessieren tut es mich schon woher die Färbung kommt. Sie überlebt jedes Jahr damit, aber wie lange noch...
ybag
ybag
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 6
Lieblings-Gattungen : Echinopsis, Trichos, Lobivia, Rebutia

Nach oben Nach unten

Schadbild an Thelocactus bicolor - nur Schmierläuse oder noch was anderes? Empty Re: Schadbild an Thelocactus bicolor - nur Schmierläuse oder noch was anderes?

Beitrag  Cristatahunter am So 11 Jan 2015, 19:57

Ich glaube es ist keine Schmierlaus zu sehen. Vielleicht liegt es an der Überdosis Gift.
Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 15983
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Schadbild an Thelocactus bicolor - nur Schmierläuse oder noch was anderes? Empty Name vertauscht: ist ein Thelocactus setispinus!

Beitrag  ybag am So 11 Jan 2015, 20:22

hm, werde ihn mal austopfen und nachsehen wie die Wurzeln aussehen. Wenn die okay sind, gibt's neues Substrat und ein Jahr ohne Gift. Mal sehen, wie er dann aussieht. Andernfalls landet er in der Tonne.
ybag
ybag
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 6
Lieblings-Gattungen : Echinopsis, Trichos, Lobivia, Rebutia

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten