Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Welches Pflänzchen?

Nach unten

Welches Pflänzchen? Empty Welches Pflänzchen?

Beitrag  Soulfire am Di 13 Jan 2015, 22:10

Ich habe bei einer Nachbarin einen Ableger mitgenommen und wüsste gerne was das für ein Pflänzchen ist oder zumindest in welche Richtung es geht.
So habe ich es bekommen: (Es geht um das Mittlere)
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Aktuelles Bild:
(Nicht auf dem Photo erkennbar der erste Ableger, der sich schon durchs Substrat schiebt)
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Bei ihr waren die Dinger in einer flachen Schale mit normaler Blumenerde. Die einzelnen Pflänzchen waren nicht größer, als meins, die Erde ein einziger Sumpf und viele davon gammelten schon etwas vor sich hin Rolling Eyes
Dazu zu sagen, alle ihre Pflanzen wurden zu Sumpfpflanzen gemacht, auch ihre Kakteen Mad

Naja, meine Hoffnung ist, ihr irgendwann zeigen zu können, wie die Pflanzen aussehen sollten, wenn es ihnen gut geht.
Vor allem natürlich über die beiden Opuntienableger, die auch auf dem ersten Bild sind. Wink
(Die dürfen auch gerne mitbestimmt werden, aber da weis ich einigermaßen um was es sich handelt)
Soulfire
Soulfire
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 653
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium, Echinopsen

Nach oben Nach unten

Welches Pflänzchen? Empty Re: Welches Pflänzchen?

Beitrag  Rouge am Mi 14 Jan 2015, 07:22

Hallo,

ich vermute mal, Du hast da einen Ableger einer xAlworthia 'Black Gem' ... eine Hybride zwischen Aloe und Haworthia ... scratch

_________________
lg Kerstin  [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] 

Ich will in der Wüste wachsen lassen Zedern, Akazien, Myrten und Ölbäume; ich will in der Steppe pflanzen miteinander Zypressen, Buchsbaum und Kiefern.
(Jesaja 41,19 - Luther 1984)

Es gibt mehr Ding’ im Himmel und auf Erden, als Eure Schulweisheit sich träumt, Horatio.
(Hamlet, 1. Akt, 5. Szene, Hamlet, William Shakespeare)
Rouge
Rouge
Admin

Anzahl der Beiträge : 6032
Lieblings-Gattungen : andere Sukkulente

Nach oben Nach unten

Welches Pflänzchen? Empty Re: Welches Pflänzchen?

Beitrag  OPUNTIO am Mi 14 Jan 2015, 10:34

Die beiden Opuntien sind in dieser Größe nicht eindeutig zu bestimmen.
Rechts vermutlich Opuntia microdasys.
Links vermutlich Austrocylindropuntia subulata monstrosa.

Ein Bild der Mutter '' Sumpf '' Opuntien wäre hilfreich. Very Happy

Gruß Stefan
OPUNTIO
OPUNTIO
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3683
Lieblings-Gattungen : Opuntienartige, Bonsai-artige Sukkulenten,und vieles mehr

Nach oben Nach unten

Welches Pflänzchen? Empty Re: Welches Pflänzchen?

Beitrag  Datensatz am Mi 14 Jan 2015, 10:52

Das da ist meines Wissens so eine Alworthia "Black Gem". Die sind sehr leicht zu pflegen und starkwüchsig. Mit Missmut habe ich gesehen, dass sogar Ikea welche anbietet. In direkter Sonne werden sie bräunlich, wachsen aber auch gut im Schatten. Geblüht haben sie bei mir noch nicht.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Datensatz
Datensatz
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 362
Lieblings-Gattungen : Aloe, Ferocactus, Astro, Tephro, EC

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten