Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Kleines Helferlein bei der Ernte

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach unten

Kleines Helferlein bei der Ernte Empty Kleines Helferlein bei der Ernte

Beitrag  zwiesel am Do 15 Jan 2015, 17:24

Habe heute mein Helferlein zur Samen Ernte bekommen http://sukkulentarium.de/index.php?route=product/product&path=2_6&product_id=42 und muss sagen das es genial ist. Hab mich immer geärgert das die Samen beim Ernten der Frucht raus fallen und im Substrat verschwinden oder ich zwischen den Dornen nicht an sie ran komme.
Habe als Beispiel mal Turbinicarpus macrochele geerntet und
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Turbinicarpus polaskii, da waren nur leider die Samen noch immer noch nicht reif oder kann ich doch Aussäen?
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
zwiesel
zwiesel
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 546
Lieblings-Gattungen : Esco, Lopho, Mammi, Steno,Turbini alles was klein bleibt große Blüten hat gern auch frosthart und bevorzugt große lila/magenta/fliederfarbende Blüten, seit kurzem auch Echinocereus und Ferocactus!

Nach oben Nach unten

Kleines Helferlein bei der Ernte Empty Re: Kleines Helferlein bei der Ernte

Beitrag  zipfelkaktus am Do 15 Jan 2015, 18:30

Hallo Zwiesel,
so einen hab ich mir selber gebastelt Wink ,
lg. Martin
zipfelkaktus
zipfelkaktus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3292
Lieblings-Gattungen : Arios, Astros,Turbinis, Copiapoen,Discos

Nach oben Nach unten

Kleines Helferlein bei der Ernte Empty Re: Kleines Helferlein bei der Ernte

Beitrag  Cristatahunter am Do 15 Jan 2015, 18:40

Habe meinen aus der Babyabteilung.
Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 19693
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Kleines Helferlein bei der Ernte Empty Re: Kleines Helferlein bei der Ernte

Beitrag  Torro am Do 15 Jan 2015, 20:02

Samen-Uzzulator aus der Babyabteilung?
Die müssen ja heutzutage extrem frühreif sein....?

Marcus,


aussäen kannst Du auf jeden Fall.
Wenn es nicht umsonst sein soll, dann probier es doch mit der Schwimmethode.
Wink

_________________
LG Torro
Si vis pacem, para bellum.
Zu deutsch: Willst Du Blüten, dann pfropfe rechtzeitig.
Torro
Torro
Technik-Admin

Anzahl der Beiträge : 6884
Lieblings-Gattungen : Astro, Fero, Leuchti, Thelo

Nach oben Nach unten

Kleines Helferlein bei der Ernte Empty Re: Kleines Helferlein bei der Ernte

Beitrag  flowerpower am Do 15 Jan 2015, 20:37

Also ich steh auf dem Schlauch. Babyabteilung, Schwimmmethode - da komme ich nicht mit.

Grüße
Ilona
flowerpower
flowerpower
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 283
Lieblings-Gattungen : Astrophytum, Lophophora

Nach oben Nach unten

Kleines Helferlein bei der Ernte Empty Re: Kleines Helferlein bei der Ernte

Beitrag  Cristatahunter am Do 15 Jan 2015, 21:49

flowerpower schrieb:Also ich steh auf dem Schlauch. Babyabteilung, Schwimmmethode - da komme ich nicht mit.

Grüße
Ilona
http://brain.pan.e-merchant.com/9/9/04126299/l_04126299.jpg


So sieht das Teil aus und ist super handlich. Erst noch mit einem Samenfänger.
Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 19693
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Kleines Helferlein bei der Ernte Empty Re: Kleines Helferlein bei der Ernte

Beitrag  Sabine1109 am Do 15 Jan 2015, 21:56

Na ja, das ist ein Nasensauger. Die gibts in allen Varianten - auch mit Ansaugschlauch für die bessere Dosierung des aufgebauten Soges und elektrisch..........
War das kostengünstiger? Ich habe noch zwei ausgediente und sterilisierte von diesen Dingern hier nutzlos rumstehen - kann ja den Einsatz mal erproben, falls es nötig wird Very Happy
Sabine1109
Sabine1109
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1714
Lieblings-Gattungen : Rebutien, Sulcos, Thelos, winterharte und alles, was schön blüht :-)

Nach oben Nach unten

Kleines Helferlein bei der Ernte Empty Re: Kleines Helferlein bei der Ernte

Beitrag  Cristatahunter am Do 15 Jan 2015, 22:01

Sabine1109 schrieb:Na ja, das ist ein Nasensauger. Die gibts in allen Varianten  - auch mit Ansaugschlauch für die bessere Dosierung des aufgebauten Soges und elektrisch..........
War das kostengünstiger? Ich habe noch zwei ausgediente und sterilisierte von diesen Dingern hier nutzlos rumstehen - kann ja den Einsatz mal erproben, falls es nötig wird Very Happy
Je einfacher desto besser. Passt in jede Tasche. Unabhängig von Strom und Batterie.
Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 19693
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Kleines Helferlein bei der Ernte Empty Re: Kleines Helferlein bei der Ernte

Beitrag  Sabine1109 am Do 15 Jan 2015, 22:07

Cristatahunter schrieb:
Je einfacher desto besser. Passt in jede Tasche. Unabhängig von Strom und Batterie.
Na ja, bei den Kakteensamen mag das ja richtig sein - bei Säuglingsrotz zählen auch noch so Dinge wie 1) gut zu reinigen und zu sterilisieren und 2) Akzeptanz durch den Sprössling - dürfte beides aber bei den Kakteen von untergeordneterer Wichtigkeit sein. Laughing
Im Ernst: Ich finde die 9,95, die Marcus für sein Helferlein gezahlt hat auch völlig OK.....................
Sabine1109
Sabine1109
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1714
Lieblings-Gattungen : Rebutien, Sulcos, Thelos, winterharte und alles, was schön blüht :-)

Nach oben Nach unten

Kleines Helferlein bei der Ernte Empty Re: Kleines Helferlein bei der Ernte

Beitrag  Cristatahunter am Do 15 Jan 2015, 22:26

Sabine1109 schrieb:
Cristatahunter schrieb:
Je einfacher desto besser. Passt in jede Tasche. Unabhängig von Strom und Batterie.
Na ja, bei den Kakteensamen mag das ja richtig sein - bei Säuglingsrotz zählen auch noch so Dinge wie 1) gut zu reinigen und zu sterilisieren und 2) Akzeptanz durch den Sprössling - dürfte beides aber bei den Kakteen von untergeordneterer Wichtigkeit sein.  Laughing
Im Ernst: Ich finde die 9,95, die Marcus für sein Helferlein gezahlt hat auch völlig OK.....................
Der Preis steht bei mir nicht im Vordergrund. Das Handling ist es was mich zum Nasenentschleimer gebracht hat. So einfach wie mit den Fingern schnippen. Kein saugen kein bücken und auf die Frucht schielen. Vielleicht hat es sogar weniger gekostet.
Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 19693
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten