Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Opuntia "vulgaris" ja was denn nun?

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach unten

Opuntia "vulgaris" ja was denn nun? Empty Opuntia "vulgaris" ja was denn nun?

Beitrag  Soulfire am Di 20 Jan 2015, 15:02

Hallo zusammen!
Ich habe eine Opuntie, die noch von Ablegern von meinem Opa stammt.
Hier wurde sie mal als Opuntia vulgaris bestimmt.

Nun habe ich aber mittlerweile gelesen, dass Opuntia vulgaris nicht mehr zugelassen ist als Name und meistens als Synonym für Opuntia fiscus indica bezeichnet wird. Das ist meine aber definitiv nicht!
Eine O. fiscus indica habe ich nämlich auch. Wink

Kann mir also jemand weiterhelfen, damit sie endlich mal einen Namen bekommt?^^
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Sie ist jedenfalls nicht winterhart, hat sehr dünne Ohren, eine Menge fieser Glochiden und hat bei meinem Opa auch regelmäßig geblüht (wovon ich aber leider kein Foto habe). Sie wächst sehr schnell und kann auch entsprechend sehr groß werden.
Soulfire
Soulfire
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 653
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium, Echinopsen

Nach oben Nach unten

Opuntia "vulgaris" ja was denn nun? Empty Re: Opuntia "vulgaris" ja was denn nun?

Beitrag  OPUNTIO am Di 20 Jan 2015, 17:20

Irgendwie sieht mir die südamerikanisch aus. Welche Farbe hatten denn die Blüten?
Könnte die normale Wuchsform von Opuntia monacantha sein. Sonst sieht man ja fast nur die variegaten, monströsen Formen.
Gruß Stefan
OPUNTIO
OPUNTIO
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3679
Lieblings-Gattungen : Opuntienartige, Bonsai-artige Sukkulenten,und vieles mehr

Nach oben Nach unten

Opuntia "vulgaris" ja was denn nun? Empty Re: Opuntia "vulgaris" ja was denn nun?

Beitrag  Soulfire am Di 20 Jan 2015, 18:38

Wie die damals geblüht hat weis ich leider nicht mehr Sad

Ich hab noch ein Foto von ~1975, aber da blühte sie grade nicht Rolling Eyes
Soulfire
Soulfire
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 653
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium, Echinopsen

Nach oben Nach unten

Opuntia "vulgaris" ja was denn nun? Empty Re: Opuntia "vulgaris" ja was denn nun?

Beitrag  abax am Di 20 Jan 2015, 19:23

hallo,
mir würde dazu noch (Brasil-)Opuntia bahiensis einfallen wegen der recht flachen Triebe, die bildet schnell einen auffälligen, runden Stamm aus, daher wäre das alte Bild von der großen Pflanze hilfreich. Ansonsten hilft nur ordentlich füttern und auf Blüten warten.
abax
abax
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 946
Lieblings-Gattungen : Querbeet

Nach oben Nach unten

Opuntia "vulgaris" ja was denn nun? Empty Re: Opuntia "vulgaris" ja was denn nun?

Beitrag  stefic am Di 20 Jan 2015, 19:28

Hi,
ich habe die aller gleiche Opuntie. Die hieß jahrelang auch Ficus indica. Nur die langen Stacheln und Glochidien haben mich irritiert. 2010 hat sie mit über 40 Blüten geblüht, in anderen Jahren mit weit weniger. Früchte kamen nie zustande. Irgendwo im WWW habe ich dann mal gelesen, dass man die abgeblühten Teile in Substrat stecken kann und es würden neue Pfanzen daraus entstehen. Gelesen - getan - und tatsächlich-es kamen wirklich neue Pflanzen zutage.
Hier die Blüten - gerade wegen dem Rotanteil habe ich sie jetzt als Monacantha identifiziert.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
stefic
stefic
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 101

Nach oben Nach unten

Opuntia "vulgaris" ja was denn nun? Empty Re: Opuntia "vulgaris" ja was denn nun?

Beitrag  Soulfire am Di 20 Jan 2015, 19:52

@abax Einen Stamm hatte die meine ich nicht. Ich versuche mal per Gelegenheit ein Foto von dem großen "Rest", den jetzt mein Vater hat zu machen. Der hat von der Ursprungspflanze nämlich auch Ableger bekommen und seine ist mittlerweile schon einiges größer.
Nur leider recht vergeilt und nicht blühend. Rolling Eyes

@stefic hast du mal ein Bild von der ganzen Pflanze? Dann könnte ich vergleichen, deine hat ja schon Blüten. Smile


Opuntia monacantha finde ich passt nicht so richtig, die Ohren sind bei der wohl eher länglich, meine sind, bei ausreichend Sonne, aber eher rund. Allerdings findet man auch nicht so viele gute Bilder, weil die meisten eben monströs oder variegat sind. scratch
Soulfire
Soulfire
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 653
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium, Echinopsen

Nach oben Nach unten

Opuntia "vulgaris" ja was denn nun? Empty Re: Opuntia "vulgaris" ja was denn nun?

Beitrag  tephrofan am Mi 21 Jan 2015, 03:39

Es ist definitiv eine Op. vulgaris- ich habe selbige schon vor 30 Jahren gehabt-
allerdings ist sie mir unter der Last der immensen Fruchtlast zusammen gebrochen-
Sie hat die Eigenschaft, aus den tauben, rel. großen grün-rötlichen Früchten
stetig weiter Blüten zu produzieren
tephrofan
tephrofan
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 746
Lieblings-Gattungen : Tephros, Feros, Südamerikaner

Nach oben Nach unten

Opuntia "vulgaris" ja was denn nun? Empty Re: Opuntia "vulgaris" ja was denn nun?

Beitrag  Soulfire am Mi 21 Jan 2015, 09:40

Theprofan, meinst du mit Opuntia vulgaris dann O. ficus indica?
Weil das ja wohl nur ein Synonym ist, wie oben bereits festgestellt.
(nachzulesen zum Beispiel hier)

Und meine O. ficus indica sieht so aus:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Und die beiden Pflanzen sehen sich nichtmal ähnlich. Rolling Eyes
Soulfire
Soulfire
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 653
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium, Echinopsen

Nach oben Nach unten

Opuntia "vulgaris" ja was denn nun? Empty Re: Opuntia "vulgaris" ja was denn nun?

Beitrag  tephrofan am Mi 21 Jan 2015, 14:19

sicher ein dubioser Name- ich berufe mich (man möge mir verzeihen) auf Backeberg, der in seiner
Cactaceae band 1 auf Seite 398/399 völlig typische Pflanzen abbildet, und sie als vulgaris
beschreibt. Beschrieben bereits 1768, die später darauf bezogenen Namen monacantha sind
als Synonym zu dieser- Keinesfalls mit ficus-indica zu verwechseln oder auch nur annähernd damit
verwandt. Sie ist aber trotzdem nicht völlig geklärt- ich bin mit keiner Beschreibung zufrieden-
weder zu Anderson´s Beschreibung seiner O.monacantha noch zu Deinem Link ist etwas heraus
zu lesen- so bleibe ich nach wie vor bei O.vulgaris. Eine sehr markante, nicht leicht zu verwechselnde
Art. Auch Ritter bildet sie Artttypisch in seinem Band 1 ab- es sind mir einfach zuviele, namhafte
Autoren, die diese abgebildete Pflanze als O.vulgaris beschreiben, dass es - zumindest für mich-
ausreicht
tephrofan
tephrofan
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 746
Lieblings-Gattungen : Tephros, Feros, Südamerikaner

Nach oben Nach unten

Opuntia "vulgaris" ja was denn nun? Empty Re: Opuntia "vulgaris" ja was denn nun?

Beitrag  stefic am Sa 24 Jan 2015, 20:26

Soulfire schrieb:@stefic hast du mal ein Bild von der ganzen Pflanze? Dann könnte ich vergleichen, deine hat ja schon Blüten. Smile
Opuntia monacantha finde ich passt nicht so richtig, die Ohren sind bei der wohl eher länglich, meine sind, bei ausreichend Sonne, aber eher rund. Allerdings findet man auch nicht so viele gute Bilder, weil die meisten eben monströs oder variegat sind. scratch

Hi Soulfire, hier die ganze Pflanze, und die Ohren sind länglich. Falls niemand was anderes schlüssiges sagt, heißt die bei mir jetzt monocantha.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
stefic
stefic
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 101

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten