Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Artenspezifische Substrate

+6
Dornenwolf
Wühlmaus
Fred Zimt
Alex K.
Hardy_whv
Bibik
10 verfasser

Seite 4 von 4 Zurück  1, 2, 3, 4

Nach unten

Artenspezifische Substrate  - Seite 4 Empty Re: Artenspezifische Substrate

Beitrag  Cristatahunter Mo 26 Jan 2015, 15:17

Sierra Madre Occidental del Sur und Baja California sind nicht Kalkhaltig da sie Vulkanischen Ursprung sind. Sierra Madre Occidental del Norte, Sonora Grenzgebiete zu den Bundesstaaten Texas und Arizona sind wiederum von Kalkstein geprägt. Grant Canyon ist Kalk und Sandstein.
Alle Gegenden die im Jura und der Kreide unter dem Meer lagen sind  Kalkhaltig. Danach entstandene 
durch Vulkanismus oder ursprüngliches Kontinentalland haben wenig Kalkvorkommen.
Wie Eifel und Schwarzwald.
Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 21665
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Artenspezifische Substrate  - Seite 4 Empty Re: Artenspezifische Substrate

Beitrag  Liet Kynes Mo 26 Jan 2015, 16:57

@ Bibik :

Zu Vulkatec kann ich nichts sagen. Lava vergaß ich, zähle ich aber zu den streitbareren Zuschlagstoffen. Der Grund sind Berichte über Wurzelverletzungen vor allem bei Rübenwurzlern durch scharfkantige grobe Lavakörnungen. Aber es gibt auch weniger grobe Ware, da muss man eben aufpassen. Ein weiteres Thema bei Lava sind diese bemerkenswerten Kristalle, die nach wiederholtem Anfeuchten entstehen. Da gab es schon bedenkliche Spekulationen in Richtung Salze. Aber das ist nicht bei jeder Lava gleich, bei Lava schwankt anscheinend die Zusammensetzung stark.

Gruß,Tim


Zuletzt von Liet Kynes am Di 27 Jan 2015, 13:31 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet (Grund : ein "k")
Liet Kynes
Liet Kynes
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2628

Nach oben Nach unten

Seite 4 von 4 Zurück  1, 2, 3, 4

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten