Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Mein Viertes Beet

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach unten

Mein Viertes Beet Empty Mein Viertes Beet

Beitrag  OPUNTIO Mo 26 Jan 2015, 16:50

Hallo Kakteengemeinde
Heute möchte ich euch mein viertes Beet vorstellen das ich 2009 anlegte.
Da ich aus der Erfahrung mit Beet Nr.3 gelernt hatte, sollte es diesesmal eines mit winterlicher Überdachung werden.
Ausserdem wählte ich die Stelle im Garten, die  am längsten von der Sonne beschienen wird.
Und diesesmal wollte ich das Ganze etwas natürlicher gestalten und habe deshalb auf die Betonsteine verzichtet. Glücklicherweise
liegt bei mit in den Fichtelmountains Very Happy Very Happy  jede Menge geeignetes Material rum.

Ganz nach unten kam wieder das Unkrautgewebe, so wie ich es schon beim dritten Beet gezeigt habe.
Nachdem ich die Steine in Form gelegt hatte, wurden die größeren Ritzen mit Lehm/Ton/Sandgemisch verschmiert.
Um den sichtbaren Rand vom Unkrautgewebe zu verdecken, legte ich diesesmal Schiefer um das Beet herum.
Als Substrat nahm ich die selbe Mischung wie schon im dritten Beet. Nur das ich diesesmal noch etwas Lava mit untermischte.
Das Ergebnis sah dann so aus.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Als ich dann die Pflanzen einsetzte, dauerte es auch gar nicht lange bis die ersten blühten.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Und dann kamen Herbst und Winter
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Gleich geht's weiter.
OPUNTIO
OPUNTIO
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4064
Lieblings-Gattungen : Von allem was

Nach oben Nach unten

Mein Viertes Beet Empty Re: Mein Viertes Beet

Beitrag  OPUNTIO Mo 26 Jan 2015, 18:06

Mit dem winterlichen Regenschutz dachte ich auf der sicheren Seite zu sein. Doch dazu kommen wir später.
Erst wieder einige Fotos.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Und der nächste Winter kam
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

und auch das Frühjahr
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


Und wieder ein Jahr. Diesmal mit einem kleinen Anbau am Beet.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Ein weiteres Jahr später hatte ich das Beet nocheinmal erweitert.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

So, nun zum Wetterschutz.
Für winterharte Kakteen gibt es nichts Besseres als die kalte Jahreszeit unter einer geschlossenen Schneedecke zu verbringen.
Solch optimale Bedingungen können wir ihnen bei unseren wechselhaften Wintern in Deutschland eigentlich fast nirgends bieten.
Die meisste Zeit sind die Winter nass und regnerisch. Deshalb tut den Pflanzen ein winterlicher Schutz immer gut.
ABER!!!
Wie lange soll denn der Schutz bleiben? Nun, das kommt darauf an wo man in Deutschland wohnt und welche Pflanzen man hat.
Ich hatte den Schutz immer von Mitte Oktober bis Mitte April angebracht. Aber eigentlich ist das für Echinocereen, Escobaria und Co. viel
zu kurz.
Ist z.B. der Semptember schon kühl und verregnet, schadet das den Pflanzen ungemein. Weniger die Temperatur, aber die Nässe.
Ich hatte schon Moos in den Glochiden von Echinocereen. Ein trostloser Anblick.
Noch schlimmer ist es, wenn es in die geöffnete blüte reinregnet. Bei unserem Wetter eher die Regel als die Ausnahme.
Die dadurch entstehende Fäulnis hat mich schon manche Pflanze gekostet und deshalb habe ich einen Schlußstrich gezogen.

Da ich ja wusste, das ich mein erstes Beet im Frühjahr 2014 komplett erneuern würde, habe ich bis auf einige harte Opuntien alle Kakteen raus und im Gartenhaus überwintert. Jetzt stehen sie seit knapp einem Jahr im ersten Beet und freuen sich über den ganzjährigen Regenschutz durch den Balkonüberhang.

Und so sah das Beet dann 2014 im Frühling und Sommer aus.
Die Cylindropuntia imbricata hatte ich noch vom Umbau des ersten Beetes übrig. Später hab ich die Große aber wieder raus und durch zwei kleine ersetzt. Mal sehen
ob die was werden.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Auf dem letzten Bild seht ihr den größten Fehler den ich je gemacht habe.
Linaria vulgaris!!! Leinkraut!
Blüht wunderschön und passt auch gut dazu. Allerdings war das halbe Beet in kurzer Zeit mit Ausläufern durchzogen. Von den Sämlingen gar nicht zu sprechen.
Es hat viel Zeit und viel kochendes Wasser erfordert das Zeug wieder zu entfernen.

Und so sah es vor einigen Tagen aus. Da ich ja nichts empfindliches mehr drin habe, verzichte ich nun auch auf den Schutz.
Allerdings plane ich da etwas mit Maihuenia, denen ja die Feuchtigkeit wenig ausmacht.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

so, das war's.

Gruß Stefan






OPUNTIO
OPUNTIO
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4064
Lieblings-Gattungen : Von allem was

Nach oben Nach unten

Mein Viertes Beet Empty Re: Mein Viertes Beet

Beitrag  Sabine1109 Mo 26 Jan 2015, 18:14

Hi Stefan!

Vielen herzlichen Dank für die Vorstellung deiner vier Beete mit den vielen beeindruckenden Fotos! Das
inspiriert ungemein und ich plane schon, wie ich mein Beet (unter dem Dachvorsprung - wie dein erstes Beet) jetzt im Frühjahr wirklich gestalte! Kakteen und Begleitpflanzen habe ich zur Genüge hier, aber um die räumliche Gestaltung mache ich mir noch Gedanken - da helfen mir deine Bilder sehr. Ein paar Findlinge habe ich auch schon hergeschleppt Very Happy

Ach übrigens: Das Schnullerpflänzchen, dass da zu Beginn auf Beet drei sitzt, finde ich herzallerliebst - das musste auch noch gesagt sein Wink!
Ist aber inzwischen vermutlich deutlich gewachsen, oder?

Viele Grüße und DANKE,
Sabine
Sabine1109
Sabine1109
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1727
Lieblings-Gattungen : Rebutien, Sulcos, Thelos, winterharte und alles, was schön blüht :-)

Nach oben Nach unten

Mein Viertes Beet Empty Re: Mein Viertes Beet

Beitrag  OPUNTIO Mo 26 Jan 2015, 18:23

Sabine1109 schrieb:Hi Stefan!

Ach übrigens: Das Schnullerpflänzchen, dass da zu Beginn auf Beet drei sitzt, finde ich herzallerliebst - das musste auch noch gesagt sein Wink!
Ist aber inzwischen vermutlich deutlich gewachsen, oder?

Viele Grüße und DANKE,
Sabine

Jaja. Dieses Schnullerpflänzchen hab ich zu 50% aus eigenen Genen gezogen Very Happy .
Und du hast Recht. Obwohl es nie ANgewachsen ist, ist es in inzwischen deutlich GEwachsen Very Happy Very Happy Very Happy

Gruß Stefan
OPUNTIO
OPUNTIO
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4064
Lieblings-Gattungen : Von allem was

Nach oben Nach unten

Mein Viertes Beet Empty Re: Mein Viertes Beet

Beitrag  Axel F. Mo 26 Jan 2015, 22:03

Danke für den detailierten Bericht, Stefan. Inspiration und Warnung zugleich. So 'einfach mal' ein Kakteenbeet geht eben nicht immer und überall. Ich denke auch schon länger drüber nach, habe aber nur die Möglichkeit eines ungeschützten Platzes 'mitten im Garten'. Daher werde ich wohl auch weiter bei Kübeln und hin und her schleppen bleiben.

Und Respekt, dass dich die Niederschläge nicht haben verzweifeln lassen :-)

Axel
Axel F.
Axel F.
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 47

Nach oben Nach unten

Mein Viertes Beet Empty Re: Mein Viertes Beet

Beitrag  Spitzkopf Di 27 Jan 2015, 08:20

Pass bloß auf die fette Schnecke in deinen Beet auf drehen
Spitzkopf
Spitzkopf
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 115

Nach oben Nach unten

Mein Viertes Beet Empty Re: Mein Viertes Beet

Beitrag  zipfelkaktus Di 27 Jan 2015, 19:02

ich habe auch viele Anregungen und Tipps für mein Außenbeet rausgepickt Wink , werde es heuer neu gestalten, mit schönen Steinen und Terassen, ich muss auch so ein Unkrautvlies drunterlegen, sonst hab ich alles voll von einen Gras, das sich durch Ausläufer verbreitet, echt schlimm,
lg. Martin
zipfelkaktus
zipfelkaktus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3295
Lieblings-Gattungen : Arios, Astros,Turbinis, Copiapoen,Discos

Nach oben Nach unten

Mein Viertes Beet Empty Re: Mein Viertes Beet

Beitrag  Gast Di 27 Jan 2015, 19:08

Was für ein Beleuchtungsschema hast du denn an der Lampe eingestellt? Gestört
Anonymous
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Mein Viertes Beet Empty Re: Mein Viertes Beet

Beitrag  Christian Di 27 Jan 2015, 20:17

Ja danke für die Vorstellungen der Beete, ich werde mir dieses Jahr auch wieder ein Beet anlegen und habe mir mal die eine oder andere Idee geklaut cheers
Christian
Christian
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 496
Lieblings-Gattungen : Winterharte (nicht nur Kakteen), Bromelien und Tillandsien

Nach oben Nach unten

Mein Viertes Beet Empty Re: Mein Viertes Beet

Beitrag  ariomammsuco Di 27 Jan 2015, 21:31

Die Beete für die winterharten Kakteen und sukkulente Pflanzen finde ich mit der Gestaltung der Steine optimal.Gut durchdacht mit den Randsteinen ums Bett,damit das Rasen mähen leichter fällt.Ich habe auch vor vielen Jahren ein winterhartes Bett von 7x 5 m in einem abgerissenen Fundament eines Gewächshauses angelegt wie du unter meinen Mitgliederbildern sehen kannst.

Gruß Jürgen

ariomammsuco
ariomammsuco
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 59
Lieblings-Gattungen : Queerbeet, Sulcorebutien,Agaven,winterharte Sukkulente

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten