Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Echinocereus p.acifer....

Nach unten

Echinocereus p.acifer....

Beitrag  Eli1 am Fr 06 Feb 2015, 11:02

Shocked Shocked
Der Schreck im GWH, nach dem die Temp. einmal auf 8 Grad gesunken war, im hinteren Teil läuft ein Radiator auf 15 Grad.:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Ein schönes altes Stück, ist scheinbar nicht zu retten. Bin untröstlich !!! Sad Sad
avatar
Eli1
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 606
Lieblings-Gattungen : Rebutien, Sulcorebutien,Ariocarpus

Nach oben Nach unten

Re: Echinocereus p.acifer....

Beitrag  Aless am Fr 06 Feb 2015, 11:10

Hallo Eli,
das tut mir sehr leid um das schöne Stück!
Ich kann mir aber nicht vorstellen, dass es an den 8°C lag. Echinocereen sind da nicht so zimperlich, meine haben teilweise schon Temperaturen um den Nullpunkt gut ausgehalten.
Täuscht das oder ist das Substrat etwas nass (1.Bild vorne), evtl. hat es irgendwo reingetropft?
avatar
Aless
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 684
Lieblings-Gattungen : Sulcos, Echinocereus, Eriosyce, Hybriden, Echeveria...

Nach oben Nach unten

Re: Echinocereus p.acifer....

Beitrag  Eli1 am Fr 06 Feb 2015, 11:11

Aless schrieb:Hallo Eli,
das tut mir sehr leid um das schöne Stück!
Ich kann mir aber nicht vorstellen, dass es an den 8°C lag. Echinocereen sind da nicht so zimperlich, meine haben teilweise schon Temperaturen um den Nullpunkt gut ausgehalten.
Täuscht das oder ist das Substrat etwas nass (1.Bild vorne), evtl. hat es irgendwo reingetropft?

Das täuscht, der steht absolut trocken.
avatar
Eli1
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 606
Lieblings-Gattungen : Rebutien, Sulcorebutien,Ariocarpus

Nach oben Nach unten

Re: Echinocereus p.acifer....

Beitrag  Aless am Fr 06 Feb 2015, 11:49

Also für mich sehen diese dunklen Stellen im Scheitelbereich nach Pilzinfektion aus (evtl. durch kleine Verletzungen von anderen Dornen).
Sind die Triebe denn sehr matschig?
Auf den Bildern kann ich es nicht so gut erkennen, aber falls noch ein Spross normal grün aussieht, könntest du versuchen den abzutrennen und neu zu bewurzeln. Vorausgesetzt die Leitbündel sind noch nicht verfärbt.
avatar
Aless
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 684
Lieblings-Gattungen : Sulcos, Echinocereus, Eriosyce, Hybriden, Echeveria...

Nach oben Nach unten

Re: Echinocereus p.acifer....

Beitrag  Eli1 am Fr 06 Feb 2015, 12:58

In der Mitte drinnen ist ein kleiner Neutrieb, der scheint fest, der Rest ist sehr weich mit teilweise Flüssigkeitsaustritt, wenn man mit einem Stäbchen leicht drückt. Sad Sad Sad
avatar
Eli1
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 606
Lieblings-Gattungen : Rebutien, Sulcorebutien,Ariocarpus

Nach oben Nach unten

Re: Echinocereus p.acifer....

Beitrag  Eli1 am Fr 06 Feb 2015, 14:01

Eli1 schrieb:In der Mitte drinnen ist ein kleiner Neutrieb, der scheint fest, der Rest ist sehr weich mit teilweise Flüssigkeitsaustritt, wenn man mit einem Stäbchen leicht drückt. Sad Sad Sad

Schweren Herzens entsorgt.
avatar
Eli1
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 606
Lieblings-Gattungen : Rebutien, Sulcorebutien,Ariocarpus

Nach oben Nach unten

Re: Echinocereus p.acifer....

Beitrag  Bimskiesel am Fr 06 Feb 2015, 14:11

Leider kommt so etwas immer wieder einmal vor und ich fühle wirklich sehr mit Dir bei dieser imposanten Pflanze.  sorry

Ich stimme jedoch Alessandra zu - ECCs lieben es wintertags da eigentlich viel kühler. Vielleicht war es ihr sogar zu warm? Dennoch... man steckt nicht drin.

Alles Gute, Antje
avatar
Bimskiesel
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1589
Lieblings-Gattungen : Astros, Coryphanthas, ECCs, Gymnos, Mammis, Turbinis, nur um einige zu nennen...

Nach oben Nach unten

Re: Echinocereus p.acifer....

Beitrag  Eli1 am Fr 06 Feb 2015, 14:12

Bimskiesel schrieb:Leider kommt so etwas immer wieder einmal vor und ich fühle wirklich sehr mit Dir bei dieser imposanten Pflanze.  sorry

Ich stimme jedoch Alessandra zu - ECCs lieben es wintertags da eigentlich viel kühler. Vielleicht war es ihr sogar zu warm? Dennoch... man steckt nicht drin.

Alles Gute, Antje

Danke.
avatar
Eli1
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 606
Lieblings-Gattungen : Rebutien, Sulcorebutien,Ariocarpus

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten