Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Aussaat die 2. Mesembs

Seite 1 von 3 1, 2, 3  Weiter

Nach unten

Aussaat die 2. Mesembs

Beitrag  Soulfire am Fr 06 Feb 2015, 11:51

Nachdem die Lithopsmischung in meiner ersten Aussaat ja gnadenlos eingegangen ist, versuche ich es jetzt nochmal. Very Happy

Diesmal habe ich als Substrat reinen Bims genommen (1-3mm) und das Ganze mit einer dünnen löchrigen Schicht Quarzkies abgedeckt.
Die Aussaattöpfchen stehen diesmal nicht im Anzuchtkasten, sondern im "Winterlager für Weicheier".
Das ist ein Regal direkt am Fenster, an dem zusätzlich 2 T5 Leuchstoffröhren (kalt weiß) angebracht sind.
Die Lampen sind an von 6Uhr bis 23Uhr.
Die Temperatur versuche ich tagsüber bei um die 20°C zu halten (wenn ich nicht da bin, fällt sie meist auf 18°C, wenn ich den Heizlüfter vergesse steigt sie auch mal auf 23°C) und Nachts sinkt die Temperatur auf ca. 16°C.

So sah das Ganze dann aus (02.02.2015):
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Ausgesäht habe ich diesmal:
Pleiospilos nelii
Argyroderma Mischung
Faucaria Mischung
Aloinopsis villetii
Titanopsis hugo-schlechteri
Frithia pulchra
Haworthia fasciata
Conophytum minutum
3x Lithops Mischung
Lithops schwantesii ssp. gebseri C165 (1)
Lithops hookeri v. marginata C137 (2)
Lithops karasmontana 'opalina' (3)
Lithops aucampiae C298 (4)
Lithops julii ssp. fulleri C62 (5)


Heute sind dann die ersten Samen gekeimt:

Lithops hookeri v. marginata C137 (2):
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Lithops karasmontana 'opalina' (3):
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Argyroderma:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Conophytum minutum:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Pleiospilos nelii:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


So, dann hoffe ich mal, dass den Knirpsen diesmal die Umgebung besser gefällt und sie nicht gleich wieder schlapp machen Very Happy
avatar
Soulfire
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 502
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium, Echinopsen

Nach oben Nach unten

Re: Aussaat die 2. Mesembs

Beitrag  Sabine1109 am Sa 07 Feb 2015, 13:11

Hallo!

Ich finde, dass das sehr gut aussieht - warum sollte es nicht klappen? Heute siehst du sicher nochmal doppelt so viel Sämlinge....... Wink
Bei mir hat das letztes Jahr auch gut geklappt und meine Lithops-Zwerge scheinen auch gut über den Winter zu kommen.
Aber ich war mir auch unsicher - sie keimen zwar wie Kresse, sind dann aber doch die erste Zeit sehr empfindlich, v.a. auch gegen zuviel Feuchtigkeit zu und zu hohe Temperaturen. Aber bei Deinen Bildern und der Beschreibung dazu sehe ich keinen Fehler - wird schon klappen! Ich drücke auf alle Fälle die Daumen *daumen*

Hältst du uns auf dem Laufenden, bitte?

Grüße, Sabine
avatar
Sabine1109
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1896
Lieblings-Gattungen : Rebutien, Sulcos, Thelos, winterharte und alles, was schön blüht :-)

Nach oben Nach unten

Re: Aussaat die 2. Mesembs

Beitrag  Soulfire am Sa 07 Feb 2015, 14:47

Sabine1109 schrieb: Heute siehst du sicher nochmal doppelt so viel Sämlinge....... Wink

Doppelt soviele ist gut, ich konnte denen gestern quasi beim Keimen zusehen! Laughing
Da kamen stündlich welche dazu!

Jetzt sieht man schon auf den ersten Blick etwas grün:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Heute ist fast alles gekeimt, was noch fehlt ist Faucaria, Aloinopsis villetii, Haworthia fasciata und Lithops aucampiae C298 (4).
Wobei ich vielleicht auch einfach irgendwo einen Keimling übersehen habe Very Happy

Aber naja, die Keimung war ja auch beider letzten Aussaat nicht das Problem.
Da sind die Lithopse bei 28°C sogar mit als erstes und sehr reichlich gekeimt.
Nur wurden sie danach leider immer weniger. Crying or Very sad
Ich denke, ich werde die Abdeckung nur noch einige Tage drauflassen, bis das Meiste gekeimt ist und dann direkt anfangen mit Lüften und oberflächlichem Abtrocknen.

Im Vergleich zu gestern deutlich zugelegt haben:
Lithops karasmontana 'opalina' (3):
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Pleiospilos nelii:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

und Argyroderma:
(wobei ich mich ja frage, wo die zwei Langen noch hinwachsen wollen  Gestört  )
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
Soulfire
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 502
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium, Echinopsen

Nach oben Nach unten

Re: Aussaat die 2. Mesembs

Beitrag  Soulfire am Mo 09 Feb 2015, 21:40

Mittlerweile ist bei allem etwas gekeimt! Very Happy
Ich habe die Schale heute etwas höher gestellt, damit sie näher am Licht sind.
Spätestens in 1-2 Tagen werde ich den Deckel abnehmen, damit mehr Luft an die Knirpse kommt und das angestaute Wasser nach und nach verdunsten kann.
Ich schätze mal, das die Pleiospilos dann sowieso an den Deckel stoßen würden. Rolling Eyes

Pleiospilos nelii:
(vielleicht doch eher Kressesamen...)
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Lithops hookeri v. marginata C137 (2):
(die Größten bisher)
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Lithops julii ssp. fulleri C62 (5):
(Ich könnte mich täuschen, aber ich habe das Gefühl, als wären da mehr, als 20 Samen im Tütchen gewesen Laughing )
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Bei den Frithia pulchra habe ich eins mit drei Keimblättern entdeckt:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Und noch mal die Gesamtansicht:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
Soulfire
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 502
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium, Echinopsen

Nach oben Nach unten

Re: Aussaat die 2. Mesembs

Beitrag  deedee11 am Sa 14 Feb 2015, 21:59

Oh ja, halte uns bitte weiter auf dem Laufenden.
Ich hatte ja schon bei Deinen anderen Lithops mit gefiebert :-)
avatar
deedee11
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 322
Lieblings-Gattungen : Lithops, Titanopsis, Lapidaria, Frithia, Fenestraria, Pleiospilos

Nach oben Nach unten

Re: Aussaat die 2. Mesembs

Beitrag  Soulfire am Fr 06 März 2015, 13:52

Kleine-Erklärung-vorab,-mein-Laptop-hat-sich-in-die-ewigen-Datengründe-verabschiedet.
Mein-ausgegrabener-alter-Ersatzlaptop-hat-einen-kaputten-Bildschirm,-eine-kaputte-Leertaste-und-kein-vernünftiges-Bildbearbeitungsprogramm. Evil or Very Mad
Also-bitte-die-miserable-Qualität-meiner-Beiträge-nicht-beachten Wink

Die-Mesembs-gedeihen-bisher-prächtig!
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Bei-einigen-kann-man-schon-die-ersten-"Blattdurchbrüche"-sehen!
Aloinopsis:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Argyroderma:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Faucaria:
Unten-links-kommt-ein-"rosa-Dings",-das-werde-ich-auf-jeden-Fall-mal-im-Auge-behalten!
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Frithia-pulchra:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Haworthia:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Pleiospilos:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
Soulfire
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 502
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium, Echinopsen

Nach oben Nach unten

Re: Aussaat die 2. Mesembs

Beitrag  Echinopsis am Fr 06 März 2015, 17:30

Hallo Andrea,

das sieht wirklich gut aus, herzlichen Glückwunsch zum bisherigen Erfolg und vielen Dank für die regelmässigen Updates.
Hoffentlich bekommst Du bald einen neuen PC, ist ja echt ärgerlich wenn Du jetzt auf dem Alten arbeiten musst.

lG
Daniel

_________________
lG,
Daniel

Bilderhochladen im Forum leicht gemacht
avatar
Echinopsis
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 15136
Lieblings-Gattungen : diverse mexikanische Gattungen und Copiapoen

Nach oben Nach unten

Re: Aussaat die 2. Mesembs

Beitrag  Soulfire am Fr 20 März 2015, 14:01

Die Kleinen legen mächtig zu! Very Happy
Witzig zu sehen, ganz links im Unteren Pott sind die Faucaria, die ich im Oktober mit den anderen Kakteen im Anzuchtkasten ausgesäht habe.
Die von der jetzigen Aussaat (schräg rechts darüber) sind jetzt schon wesentlich größer!
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Besonders die Frithia pulchra haben es mir angetan, die sind so niedlich Laughing
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]



Eine schlechte Nachricht oder eher Erkentnis gabs aber doch.
Die Titanopsis sind gar nicht gekeimt, das was da gekeimt ist, ist vermutlich Samen, der eigentlich im Nachbarpott hätte landen sollen. Rolling Eyes
Muss man bei der Titanopsisaussaht noch was besonderes beachten?
avatar
Soulfire
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 502
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium, Echinopsen

Nach oben Nach unten

Re: Aussaat die 2. Mesembs

Beitrag  Soulfire am Di 31 März 2015, 19:42

Bei den Frithia pulchra zeigen sich jetzt die 2. "Stängel".
Ich finds wahnsinnig interessant!
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
Soulfire
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 502
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium, Echinopsen

Nach oben Nach unten

Re: Aussaat die 2. Mesembs

Beitrag  Echino am Di 31 März 2015, 21:38

Die Kleinen sehen super aus.

Zur Aussaat von Titanopsis gibt es glaub ich nichts weiter zu beachten,vor Jahren habe ich mal die ausgesät,haben eigentlich prima gekeimt,wurden dann allerdings durch eine Urlaubsvertretung "gebraten".

MFG Dennis
avatar
Echino
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 72
Lieblings-Gattungen : Astros, Gymnocalycium, Winterharte, Mesembs

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 3 1, 2, 3  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten