Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Mein neues Projekt ! :) Aussaat mit ausschließlich künstlicher wärme und Licht :)

Seite 2 von 3 Zurück  1, 2, 3  Weiter

Nach unten

Mein neues Projekt ! :) Aussaat mit ausschließlich künstlicher wärme und Licht :) - Seite 2 Empty Re: Mein neues Projekt ! :) Aussaat mit ausschließlich künstlicher wärme und Licht :)

Beitrag  RalfS am Mi 11 Feb 2015, 10:30

Hallo Nils

ich messe unter meinen 4x36W LSR, direkt an der Röhre ca. 10000 Lux.
In ca. 20 cm Abstand, also Oberkante Minigewächshäuser, noch ca. 4000 Lux.
Wahrscheinlich bist du um eine Kommastelle verrutscht.

Grüße

Ralf
RalfS
RalfS
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2878

Nach oben Nach unten

Mein neues Projekt ! :) Aussaat mit ausschließlich künstlicher wärme und Licht :) - Seite 2 Empty Re: Mein neues Projekt ! :) Aussaat mit ausschließlich künstlicher wärme und Licht :)

Beitrag  nikko am Mi 11 Feb 2015, 11:41

Moin,
@Ralf: das wird es wohl sein, prüfe ich mal am Wochenende, danke für den Hinweis!

Hier kann man ein paar Beispiele sehen, wie sich meine Sämlinge in den 3 Aussaatkisten so entwickeln:
https://www.kakteenforum.com/t17507-nikko-s-herbstaussat-2014-2015

Genau wie bei Diana, bekommen sie nur künstliches Licht und zusätzliche Wärme nur durch die Abwärme der Lampen.

LG,
Nils

_________________
"To the rational mind, nothing is unexplicable; only unexplained."
- The Doctor
nikko
nikko
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4755
Lieblings-Gattungen : Echinocereus, Astrophytum, Ferocactus, Puna, kleine mexikanische Arten

Nach oben Nach unten

Mein neues Projekt ! :) Aussaat mit ausschließlich künstlicher wärme und Licht :) - Seite 2 Empty Re: Mein neues Projekt ! :) Aussaat mit ausschließlich künstlicher wärme und Licht :)

Beitrag  nikko am So 15 Feb 2015, 10:47

Moin,
ich habe mir das Luxmeter nochmal genau angesehen... das war ein kleines verhärmtes x10 Symbol. Very Happy
Also alle Messwerte x10 genommen. Ralf hatte also völlig recht!

LG,
Nils

_________________
"To the rational mind, nothing is unexplicable; only unexplained."
- The Doctor
nikko
nikko
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4755
Lieblings-Gattungen : Echinocereus, Astrophytum, Ferocactus, Puna, kleine mexikanische Arten

Nach oben Nach unten

Mein neues Projekt ! :) Aussaat mit ausschließlich künstlicher wärme und Licht :) - Seite 2 Empty Re: Mein neues Projekt ! :) Aussaat mit ausschließlich künstlicher wärme und Licht :)

Beitrag  RalfS am So 15 Feb 2015, 11:24

Hallo Nils

ich geb`s zu.
Das ist mir auch schon passiert.  Embarassed

Grüße

Ralf
RalfS
RalfS
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2878

Nach oben Nach unten

Mein neues Projekt ! :) Aussaat mit ausschließlich künstlicher wärme und Licht :) - Seite 2 Empty Re: Mein neues Projekt ! :) Aussaat mit ausschließlich künstlicher wärme und Licht :)

Beitrag  Fred Zimt am Sa 11 Apr 2015, 08:29

Und?
Wie läufts denn so?
bounce
Fred Zimt
Fred Zimt
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 6940

Nach oben Nach unten

Mein neues Projekt ! :) Aussaat mit ausschließlich künstlicher wärme und Licht :) - Seite 2 Empty Frage zu Lithops und künstlichem Licht

Beitrag  Insagi am Mi 07 Okt 2015, 18:08

Hallo an alle hier!

Ich würde mir gerne eine Pflanzenlampe für meine Lithops besorgen.
Worauf muss ich achten? Welche Voraussetzungen (Lichtstärke etc.) sollte sie unbedingt erfüllen?

Ich dachte da etwa an so etwas, weil meine Lithops im Winter auf einem Fensterbrett in einem sehr kühlen Zimmer (bei gekipptem Fenster) stehen: http://www.amazon.de/eSmart-Germany-Pflanzenlampe-Leila-Lampenschirm/dp/B00UC6THZ6/ref=sr_1_19?s=lighting&ie=UTF8&qid=1444233821&sr=1-19&keywords=pflanzenlampe

Bitte um viele Tipps, da ich absoluter Newbie bin (also bei mir dürft ihr Fachausdrücke noch übersetzen :-)
Insagi
Insagi
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 19
Lieblings-Gattungen : Echeverien, Sempervivum

Nach oben Nach unten

Mein neues Projekt ! :) Aussaat mit ausschließlich künstlicher wärme und Licht :) - Seite 2 Empty Re: Mein neues Projekt ! :) Aussaat mit ausschließlich künstlicher wärme und Licht :)

Beitrag  Cristatahunter am Mi 07 Okt 2015, 20:03

Ich befürchte das Lithops und Kunstlicht nicht gut funktioniert.

Lithops leben im südlichen Afrika und somit starken jahreszeitlichen schwankungen ausgesetzt. Dazu gehören auch ein natürlicher Tag und Nacht Rhytmus. Mit Kunstlicht könnte die Blütenbildung negativ beeinflusst weden.

Ich bin kein Spezialit für Lithopse. Ich habe aber noch nie einen Lithopssammler mit Kunstlicht hantieren gesehen.
Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 19728
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Mein neues Projekt ! :) Aussaat mit ausschließlich künstlicher wärme und Licht :) - Seite 2 Empty Re: Mein neues Projekt ! :) Aussaat mit ausschließlich künstlicher wärme und Licht :)

Beitrag  Cristatahunter am Mi 07 Okt 2015, 20:08

Gast schrieb:Hallo zusammen  Winken

ich habe mir die Frage gestellt, ist es möglich erfolgreich im Winter Sämlinge zum Keimen und wachsen  zubringen ?  Cool
Hier einmal meine ersten Ergebnisse !  Razz
Ich habe mir ein beheizbares Gewächshaus ,eine PflanzenLED und 20 verschiedene Sorten Samen gekauft.  Very Happy
Nach ewigen Lesen und recherchieren habe ich mich für ein Gewächshaus von Stewart entschieden und eine Pflanzenled mit 225 Led´s in Rot/dunkel Rot und Blau.  Laughing
Habt ihr auch schon einmal ein solches "Experiment"gestartet ? Wie sind eure Erfahrungen ?  Very Happy


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


lg Diana
Leider haben wir von diesem Experiment nie erfahren wie es ausgegangen ist.
Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 19728
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Mein neues Projekt ! :) Aussaat mit ausschließlich künstlicher wärme und Licht :) - Seite 2 Empty Re: Mein neues Projekt ! :) Aussaat mit ausschließlich künstlicher wärme und Licht :)

Beitrag  Fred Zimt am Mi 07 Okt 2015, 23:15

Wir werdens wahrscheinlich auch nie erfahren,
der Versuchsleiter hat sich offenbar abgemeldet.
Nachdem die verwendete Lampe nachweislich nix taugt
besteht wenig Grund zur Hoffnung.

Hallo Insagi,
ich bin auch kein Lithops-Spezi
Insagi schrieb:Ich würde mir gerne eine Pflanzenlampe für meine Lithops besorgen.
Die Lampe aus dem link halt ich für einigemaßen unseriös, die Lumen angabe passt bei einer
farbigen Lampe nicht zur Leistungsaufnahme.
Welche Fläche willst Du denn beleuchten?

Grüße

Fred

Fred Zimt
Fred Zimt
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 6940

Nach oben Nach unten

Mein neues Projekt ! :) Aussaat mit ausschließlich künstlicher wärme und Licht :) - Seite 2 Empty Re: Mein neues Projekt ! :) Aussaat mit ausschließlich künstlicher wärme und Licht :)

Beitrag  Pieks am Mi 07 Okt 2015, 23:58

Lithops, die noch nie Tageslicht gesehen haben, vom Schlupf an zweieinhalb Jahre beleuchtet mit Leuchtstoffröhren (840 und 865), Durchmesser T8, Länge 120cm, 36W, EVG.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Zwei blühen sogar gerade.
Frag gerne weiter, allerdings schnalle ich auch bei Weitem noch nicht alles...

Liebe Grüße,
Tim
Cool
avatar
Pieks
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3520
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Seite 2 von 3 Zurück  1, 2, 3  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten