Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Turbinicarpus valdezianus El Tecolotes Form

Nach unten

Turbinicarpus valdezianus El Tecolotes Form

Beitrag  turbini1 am Do 12 Feb 2015, 07:14

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Turbinicarpus valdezianus var. albiflorus
El Tecolotes ZAC.
Scan von 1994er Dia

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Turbinicarpus valdezianus var. albiflorus
El Tecolotes ZAC.
Scan von 1994er Dia

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Turbinicarpus valdezianus var. albiflorus
El Tecolotes ZAC.
Scan von 1994er Dia

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Turbinicarpus valdezianus var. albiflorus
El Tecolotes ZAC.
Scan von 1994er Dia

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Turbinicarpus valdezianus var. albiflorus
El Tecolotes ZAC.
Scan von 1994er Dia


Gruß
Stefan
avatar
turbini1
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3246
Lieblings-Gattungen : fast alles aus Mexico

Nach oben Nach unten

Re: Turbinicarpus valdezianus El Tecolotes Form

Beitrag  nikko am Do 12 Feb 2015, 09:37

Moin Stefan,
das sind ja teilweise richtige Kakteen-Suchbilder! Nach und nach habe ich immer noch einen Sämling entdeckt... Very Happy
War bestimmt nicht leicht, die im Gelände zu entdecken! Was mich überrascht hat ist, dass die Pflanzen teilweise so beschattet wachsen. Kann man daraus für die Kultur ableiten, dass sie es auch in unseren GWH nicht so hell mögen? Ein kleiner Tipp zu Kultur wäre schön, gerade mit dem T. valdezianus habe ich noch so meine Probleme. (Letztes Jahr haben sie geblüht, die Jahre davor nicht, die Größe hatten aber schon lange)

LG,
Nils

_________________
"To the rational mind, nothing is unexplicable; only unexplained."
- The Doctor
avatar
nikko
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4535
Lieblings-Gattungen : Echinocereus, Astrophytum, Ferocactus, Puna, kleine mexikanische Arten

Nach oben Nach unten

Re: Turbinicarpus valdezianus El Tecolotes Form

Beitrag  Matches am Do 12 Feb 2015, 09:51

Hallo Stefan,
bin begeistert über diese Standortaufnahmen - auch der Scan vom Dia ist Dir sehr gut gelungen - mit was scannst du? Ich bin oft enttäuscht über die Ergebnisse vom Dia.
Hast du eine Vermutung, wie alt diese Standortpflanzen sind. Wachsen sie wesentlich langsamer als in Kultur und vielleicht umgedreht?
Wie groß darf man sich diese Pflanzen auf den Fotos vorstellen?
Falls Du noch mehr Standortaufnahmen hast - bin sehr interessiert.
Das macht für mich die besondere Qualität des Forums auch aus.

Freundliche Grüße
Matthias
avatar
Matches
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2139
Lieblings-Gattungen : Toumeya Escobaria Thelocactus Ariocarpus Eriosyce

Nach oben Nach unten

Re: Turbinicarpus valdezianus El Tecolotes Form

Beitrag  Lutek am Do 12 Feb 2015, 11:39

Hi Stefan,

absolut spitzenmäßige Bilder, ich [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.].
Selbst die eingescannten Dias, alle Achtung. Sind wirklich manchmal Suchbilder, wäre ja mal was für ein Rätsel ...

Ich hätte da einmal eine Bitte/Frage: Hast du auch Standortfotos von Strombocacteen (disciformis usw...)? Würd' mich echt freuen, mal Pflanzen am Standort zu sehen.

Was ist mit deiner Homepage? Ich kann darauf leider nicht mehr zugreifen (500 Internal Server Error).

_________________
liebe Grüße
Lutek (aka Lothar)   [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Mesemb Study Group

Haworthia Society
avatar
Lutek
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5262
Lieblings-Gattungen : Haworthia, Lithops, Conophytum, Gymnocalycium

Nach oben Nach unten

Re: Turbinicarpus valdezianus El Tecolotes Form

Beitrag  turbini1 am Do 12 Feb 2015, 17:06

nikko schrieb:Moin Stefan,
War bestimmt nicht leicht, die im Gelände zu entdecken! Was mich überrascht hat ist, dass die Pflanzen teilweise so beschattet wachsen. Kann man daraus für die Kultur ableiten, dass sie es auch in unseren GWH nicht so hell mögen? Ein kleiner Tipp zu Kultur wäre schön

Hallo Nils,
in Kultur vertragen und bekommen die Turb. valdezianus bei mir volle Sonne.
Gruß
Stefan
avatar
turbini1
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3246
Lieblings-Gattungen : fast alles aus Mexico

Nach oben Nach unten

Re: Turbinicarpus valdezianus El Tecolotes Form

Beitrag  turbini1 am Do 12 Feb 2015, 17:18

nikko schrieb:Moin Stefan,
das sind ja teilweise richtige Kakteen-Suchbilder! Nach und nach habe ich immer noch einen Sämling entdeckt...  Very Happy
War bestimmt nicht leicht, die im Gelände zu entdecken!

Doch die waren recht gut zu finden. Wir konnten das Habitat 1994 in sehr gutem Zustand vorfinden und wenn die Augen einmal gewöhnt sind finden sie auch. Very Happy
avatar
turbini1
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3246
Lieblings-Gattungen : fast alles aus Mexico

Nach oben Nach unten

Re: Turbinicarpus valdezianus El Tecolotes Form

Beitrag  turbini1 am Do 12 Feb 2015, 17:27

Matches schrieb:Hallo Stefan,
bin begeistert über diese Standortaufnahmen - auch der Scan vom Dia ist Dir sehr gut gelungen - mit was scannst du? Ich bin oft enttäuscht über die Ergebnisse vom Dia.


Ich bin sehr zufrieden mit meinem Nikon Coolscan 5000 ED mit dem Stapeleinzug SF-210.


Matches schrieb:
Hast du eine Vermutung, wie alt diese Standortpflanzen sind. Wachsen sie wesentlich langsamer als in Kultur und vielleicht umgedreht?
Wie groß darf man sich diese Pflanzen auf den Fotos vorstellen?

Langzeituntersuchungen habe ich am Standort noch nicht gemacht, daher kann ich leider nicht sagen wie lange die Pflänzchen brauchen um groß zu werden. Die größte gefundenen Pflanze hatte knapp 3cm Durchmesser.

Matches schrieb:
Falls Du noch mehr Standortaufnahmen hast - bin sehr interessiert.

Schau mal hier rein: https://www.kakteenforum.com/t2381-highlights-mexico-2004

Gruß
Stefan


avatar
turbini1
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3246
Lieblings-Gattungen : fast alles aus Mexico

Nach oben Nach unten

Re: Turbinicarpus valdezianus El Tecolotes Form

Beitrag  turbini1 am Do 12 Feb 2015, 17:34

Lutek schrieb: absolut spitzenmäßige Bilder, ich [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.].
Selbst die eingescannten Dias, alle Achtung. Sind wirklich manchmal Suchbilder, wäre ja mal was für ein Rätsel ...

Danke Embarassed

Suchbild gab es hier schon einmal: https://www.kakteenforum.com/t8974-turbinicarpus-frailensis-suchbild

Lutek schrieb:Ich hätte da einmal eine Bitte/Frage: Hast du auch Standortfotos von Strombocacteen (disciformis usw...)? Würd' mich echt freuen, mal Pflanzen am Standort zu sehen.
Was ist mit deiner Homepage? Ich kann darauf leider nicht mehr zugreifen (500 Internal Server Error).

Hier findest du auch ein paar Strombocactus Fundortbilder:
https://www.kakteenforum.com/t2381-highlights-mexico-2004

Lutek schrieb:Was ist mit deiner Homepage? Ich kann darauf leider nicht mehr zugreifen (500 Internal Server Error).

Macht leider nach dem Umzug noch immer Probleme.

Gruß
Stefan
avatar
turbini1
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3246
Lieblings-Gattungen : fast alles aus Mexico

Nach oben Nach unten

Re: Turbinicarpus valdezianus El Tecolotes Form

Beitrag  Marc Question am So 25 März 2018, 22:13

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
Marc Question
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 199

Nach oben Nach unten

Re: Turbinicarpus valdezianus El Tecolotes Form

Beitrag  turbini1 am Mo 02 Apr 2018, 09:13

Bei mir erst mit Knospen:


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Turbinicarpus valdezianus
El Tecolotes ZAC.

Braucht jemand Saat?

Gruß
Stefan
avatar
turbini1
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3246
Lieblings-Gattungen : fast alles aus Mexico

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten