Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Die Frostresistenten im Plastiktunnel und der Fönsturm.

Seite 9 von 9 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9

Nach unten

Die Frostresistenten im Plastiktunnel und der Fönsturm. - Seite 9 Empty Re: Die Frostresistenten im Plastiktunnel und der Fönsturm.

Beitrag  Cristatahunter am Sa 09 Feb 2019, 18:51

Gestern und heute habe ich mir die Reperaturen an meinem Folientunnel vorgenommen. Obwohl es sich um eine dicke Gewächshausfolie handelt haben die vielen Föhnstürme und die orkanstarken Winterstürme von 2017 ihre Spuren hinterlassen. Die unablässigen Kräfte und das ritschratsch an der Plastikfolie haben angefangen das Material zu schwächen. Speziell die südliche Stirnseite ist betroffen. Die schwächsten Stellen sind die, an dehnen die Folie zusammengefaltet war um sie auf die Rolle zu wickeln.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Ich habe zwar immer wieder wenn Löcher oder Risse entstanden sind mit einem armierten Gewächshausklebeband die Stellen verklebt doch ewig geht das auch nicht.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

So, jetzt müssen Doppelstegplatten her. Zuerst befestigte ich spezielle T-Profile. Die Montage ist nicht ganz einfach. Ich musste zuerst in die Stangen Löcher bohren und Gewinde schneiden um anschliessend die Profile mit M6 Edelstahlschrauben zu fixieren. Dann folgten 10mm Doppelstegplatten Macrolon Polycarbonat. Die werden auf die Profile aufgelegt und anschliessen mit einer Abdeckung befestigt.
Um das Schwadern zu verhindern, habe ich die Platten auch noch mittig festgeschraubt. Um zu verhindern das sich Reibung zwischen Platte und Stahlrohr entwickelt habe ich Gummiplatten zwischen die Stahlrohre und der Doppelstegplatte geklemmt.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Heute abend bin ich fertig geworden. Leider war es für ein abschliessendes Foto schon zu dunkel. Morgen kommt ja schon wieder der Föhn.
Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 16044
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Seite 9 von 9 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten