Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Meine versuche, schönere Fotos zu machen.

Seite 1 von 3 1, 2, 3  Weiter

Nach unten

Meine versuche, schönere Fotos zu machen. Empty Meine versuche, schönere Fotos zu machen.

Beitrag  Cristatahunter am So 22 Feb 2015, 22:51

Meine versuche, schönere Fotos zu machen. P1060510

Ich habe mir eine Art Fotostudio gebastelt. Mein Ziel ist es, Fotos zu machen die den Charakter meiner Pflanzen hervorheben und nicht nur einen Report über diese darstellt. Ich bin aber noch am Austesten und freue mich um Tipps und Ideen.

Meine versuche, schönere Fotos zu machen. P1060511

Meine versuche, schönere Fotos zu machen. P1060438

Meine versuche, schönere Fotos zu machen. P1060512

Meine versuche, schönere Fotos zu machen. P1060513

Diese Fotos habe ich mit meiner Kompaktdigicam gemacht. SRC Fotos folgen.
Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 19718
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Meine versuche, schönere Fotos zu machen. Empty Re: Meine versuche, schönere Fotos zu machen.

Beitrag  Kaktus big am So 22 Feb 2015, 22:57

Hallo Cristatahunter

Super Foto`s, ich bewundere immer wieder die tollen Foto`s. Very Happy
Kaktus big
Kaktus big
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 308
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Meine versuche, schönere Fotos zu machen. Empty Re: Meine versuche, schönere Fotos zu machen.

Beitrag  Ralla am So 22 Feb 2015, 23:12

Junge, junge, was für ein Aufwand.

Für so einen Mini ist das schon sehr gut.

Versuch doch mal, etwas weniger Falten im Hintergrund zu haben, dann hast du weniger hell-dunkel-Durcheinander im Hintergrund und man kann sich komplett auf die Pflanze konzentrieren.

_________________
Liebe Grüsse,

Carola
Ralla
Ralla
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4189

Nach oben Nach unten

Meine versuche, schönere Fotos zu machen. Empty Re: Meine versuche, schönere Fotos zu machen.

Beitrag  Wühlmaus am Mo 23 Feb 2015, 07:37

Hallo Stefan,

das dritte Bild gefällt mir auf Anhieb am besten, weil der Hintergrund ganz schwarz ist. Wenn Du jetzt noch die Schärfe im Vordergrund hingekriegt hättest, wäre es optimal.

Ich würde die Fotos auch rechts und links beschneiden, damit die sichtbaren schwarzen Ränder nicht unterschiedlich breit sind.



Zuletzt von Wühlmaus am Mo 23 Feb 2015, 07:38 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet (Grund : Falsche Frage entfernt)

_________________
Viele Grüße ELKE Very Happy

Meine Homepage: www.kaktus-fieber.de
Wühlmaus
Wühlmaus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5821
Lieblings-Gattungen : Notos, Thelos, Gymnocalycium u. a.

Nach oben Nach unten

Meine versuche, schönere Fotos zu machen. Empty Re: Meine versuche, schönere Fotos zu machen.

Beitrag  Cristatahunter am Mo 23 Feb 2015, 08:20

Das mit der Tiefenschärfe ist mir auch aufgefallen. 
Bei der Kompakt Digicam habe ich nur wenig Spielraum. Mit der Macroeinstellung kommt zwar die Tiefenschärfe dafür ist der Hintergrund auch heller.

Den Rand zu schneiden um das Objekt zu zentrieren? Muss das sein?

Nächstes Mal nehme ich die SRC da kann ich mit Blende und Zeit noch die Tiefenschärfe optimieren.
Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 19718
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Meine versuche, schönere Fotos zu machen. Empty Re: Meine versuche, schönere Fotos zu machen.

Beitrag  Ralla am Mo 23 Feb 2015, 08:31

Ich würde den Rand nicht schneiden. Ein Bild wirk interessanter, wenn das Motiv nicht genau in der Mitte ist.

_________________
Liebe Grüsse,

Carola
Ralla
Ralla
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4189

Nach oben Nach unten

Meine versuche, schönere Fotos zu machen. Empty Re: Meine versuche, schönere Fotos zu machen.

Beitrag  Hardy_whv am Mo 23 Feb 2015, 10:15

Hallo Stefan,


m.E. ist die Ausleuchtung auf deinen Fotos noch nicht optimal. Wenn ich das richtig sehe, ist die Lichtquelle oben. Ich habe mir erst kürzlich ein Lichtzelt zugelegt. Dabei wird von außen von allen Seiten diffuses Licht auf das Objekt gegeben (wobei man auch Schwerpunkte setzen kann). Deine Fotos sind im unteren Bereich relativ dunkel.

Zur Tiefenschärfe: Für Macroaufnahmen erarbeite ich mir den erforderlichem Tiefenschärfebereich seit neuestem mittel "Focus Stacking". Dazu wird eine Reihe von Aufnahmen mit unterschiedlichem Schärfebereich gemacht und diese dann per Software zusammen gefahren. Hier ein Beispiel:

Meine versuche, schönere Fotos zu machen. 2015-02-21_pediocactus_simpsonii_var_minor_sb875_tag54

Der Vordere Sämling ist genauso scharf wie die hinteren. Das Foto ist aus 7 oder 8 Aufnahmen zusammengesetzt.  (Mit der Farbtemperatur bin auf dem Foto bin ich noch nicht ganz zufrieden. Ich bin noch dabei, mich da einzuarbeiten. Ist halt doch mehr Aufwand als man zunächst denkt.) Aber sobald ein Objekt etwas mehr Tiefe hat, wird man es nur so in Gänze scharf bekommen. Die Reihe von Aufnahmen kann man entweder über einen Schlitten erzeugen, auf dem der Fotoapparat in kleinen Schritten näher ans Objekt gefahren wird, oder durch Veränderung der Fokussierung. Ich nutze letztere Methode. Dabei bleibt die Kamera fest stehen. Die einzelnen Aufnahmen (und der geänderte Fokus) wird durch Software gesteuert. Für das Zusammenfahren der Fotus gibt es auch kostenlose Software.


Gruß,

Hardy   Cool
Hardy_whv
Hardy_whv
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2277
Lieblings-Gattungen : "Aus jedem Dorf ein Köter"

Nach oben Nach unten

Meine versuche, schönere Fotos zu machen. Empty Re: Meine versuche, schönere Fotos zu machen.

Beitrag  Cristatahunter am Mo 23 Feb 2015, 10:54

Du hast Recht, die Beleuchtung, es sind 4 Strahler von oben sind lichttechnisch alles andere als ausgewogen. Ich will aber auch nicht ganz auf den Schatten verzichten, weil das Foto dann steril wirkt. Auf digitales Fokus Stacking möchte ich verzichten. Da es wiederum unrealistisch wirkt. Ein bisschen Unschärfe am richtigen Ort finde ich sogar gut. Für mich findet die Fotografie vor, in und hinter der Kamera statt. Am Computer kann ich keine Atmosphäre schaffen.
Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 19718
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Meine versuche, schönere Fotos zu machen. Empty Re: Meine versuche, schönere Fotos zu machen.

Beitrag  Hardy_whv am Mo 23 Feb 2015, 11:12

Ich will ja nicht dafür plädieren, gänzlich auf Schatten zu verzichten. Aber Details, die man abbilden möchte, sollten halt nicht im Schatten liegen. Gleiches gilt für die Unschärfe. Vordergrund und Hintergrund dürfen ruhig unscharf sein (wie bei meinem Foto ja auch), aber ich würde halt schon versuchen, das Objekt möglich in Gänze scharf abzubilden.

Auch bei der alten, analogen Fotografie fand ein Großteil der Arbeit im Fotolabor statt, jedenfalls bei den Profis. Das ist heute nicht anders, nur dass sich heute jeder dieses "Labor" leisten kann. Man muss halt für sich entscheiden, ob man den (zeitlichen) Aufwand treiben will.

Kann deine Kamera Raw-Formate? Da lässt sich später am PC auch noch eine Menge rauskitzeln, und zwar (im Gegensatz zu jpg) verlustfrei.


Gruß,

Hardy Cool
Hardy_whv
Hardy_whv
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2277
Lieblings-Gattungen : "Aus jedem Dorf ein Köter"

Nach oben Nach unten

Meine versuche, schönere Fotos zu machen. Empty Re: Meine versuche, schönere Fotos zu machen.

Beitrag  Gast am Mo 23 Feb 2015, 21:12

Ich bin eher der Meinung, dass man mit der Schärfe bzw. Unschärfe ganz klar ein oder zwei Details herausheben sollte. Sonst wirkt das Bild meist erschlagend oder langweilig. Ähnliches gilt für das Licht: Von allen Seiten diffus lässt einen zwar alle Details erkennen, aber meist sind es ja nur wenige, die man klar herausheben will. Oder man setzt Licht so ein, dass die Details verschärft werden (Licht ausschließlich von der Seite). Das macht meiner Meinung nach ein gutes Foto aus. Dass man eben nicht versucht, alle Details ausgewogen darzustellen, sondern einzelne besonders zu betonen. Da kann auch das RAW-Format noch helfen, meist ist dieses aber besonders sinnvoll, wenn man an die Auflösungsgrenze der Kamera möchte, um eben auch sehr kleine optische Fehler heraus zu rechnen.

Ein Beispiel:

Meine versuche, schönere Fotos zu machen. Img_1839
Anonymous
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 3 1, 2, 3  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten