Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Sämlinge in Freilandkultur

Nach unten

Sämlinge in Freilandkultur Empty Sämlinge in Freilandkultur

Beitrag  Arzberger am Mi 20 Okt 2010, 17:39

Hallo Zusammen,

eigentlich wollte ich es zuerst nur einmal ausprobieren und stellte aus Platzmangel ein paar ein- und zweijährige
Sämlinge in den Garten. Der Platz wird durch eine Plumeria-Pflanze zeitweise leicht beschattet und sie
schienen sich wohlzufühlen. Dazu wurde ja angekündigt, dass uns durch den diesjährigen Meeresströmungs-Effekt "La Niña"
ein trockener Sommer bevorsteht. Also habe ich nach und nach immer mehr Schalen dazugestellt!

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Ein kleines Schönheitsproblem sind die herabfallenden Blätter der Bäume und das Unkraut, aber damit kann
man leben! Wink

Viele Grüsse
Alex
Arzberger
Arzberger
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1275

Nach oben Nach unten

Sämlinge in Freilandkultur Empty Re: Sämlinge in Freilandkultur

Beitrag  volker am Mi 20 Okt 2010, 18:44

Hallo Alex

die shen doch Saugut Laughing aus.

LG Volker
volker
volker
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1826
Lieblings-Gattungen : alles was frosthart ist

Nach oben Nach unten

Sämlinge in Freilandkultur Empty Re: Sämlinge in Freilandkultur

Beitrag  kaktussnake am Mi 20 Okt 2010, 21:12

ich hatte ein ganz grosses ? vor dem auge, als ich den titel las - jetzt ist mir das klar! tolle lösung - und die schaun alle so rund und gesund aus.

_________________
stachlige grüsse
kaktussnake
besuche meine stachligen babys
www.kaktussnake.de
>>>es gibt kein unkraut - nur pflanzen die an der falschen stelle wachsen!!<<<
kaktussnake
kaktussnake
Fachmoderator - Bilderlexikon Kakteen

Anzahl der Beiträge : 2830
Lieblings-Gattungen : alles was sticht!

Nach oben Nach unten

Sämlinge in Freilandkultur Empty Re: Sämlinge in Freilandkultur

Beitrag  Gast am Do 21 Okt 2010, 00:19

... Ich bin total baff ! Da Tränen mir meine Augen ein wenig Alex Wink ,und wenn ich meinen Kakki's erklären würde das sie ab jetzt draussen Überwintern müssten ... die wären überhaupt nicht erbaut drüber lol!
Anonymous
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Sämlinge in Freilandkultur Empty Re: Sämlinge in Freilandkultur

Beitrag  sensei66 am Do 21 Okt 2010, 00:24

Und dabei ist bei dir erst Frühling, die fangen wohl erst richtig an zu wachsen?
Da wünsch ich schon mal viel Spaß beim Pikieren... Cool

Stefan
sensei66
sensei66
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2494

Nach oben Nach unten

Sämlinge in Freilandkultur Empty Re: Sämlinge in Freilandkultur

Beitrag  Wühlmaus am Do 21 Okt 2010, 12:36

Wow, Alex, das sieht ja Klasse aus. Was hast du denn unter den Schalen stehen? Sieht aus wie eine Netzstruktur, wahrscheinlich läuft das Wasser dadurch besser ab? Regnet es denn in Euren Sommern fast gar nicht? Das wäre hier wahrscheinlich nicht möglich.

LG Elke

_________________
Viele Grüße ELKE [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Meine Homepage: www.kaktus-fieber.de
Wühlmaus
Wühlmaus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5820
Lieblings-Gattungen : Notos, Thelos, Gymnocalycium u. a.

Nach oben Nach unten

Sämlinge in Freilandkultur Empty Re: Sämlinge in Freilandkultur

Beitrag  ferox am Do 21 Okt 2010, 13:03

Hallo Alex

Sonne, Halbschatten, ein wenig Wind und immer frische Luft - besser geht es ja gar nicht. Man sieht es ihnen an. Very Happy
ferox
ferox
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 769

Nach oben Nach unten

Sämlinge in Freilandkultur Empty Re: Sämlinge in Freilandkultur

Beitrag  Arzberger am Do 21 Okt 2010, 23:14

Danke für Eure Antworten!

Naja, due Sonne war wohl anfangs etwas zu stark. Ein paar haben etwas Sonnenbrand bekommen,
aber nun sind sie es gewöhnt und das verwächst sich bestimmt!

Ich habe auf die Erde eine doppeltes Schattennetz gelegt. Dadurch werden die Schalen nicht so schmutzig
und das Unkraut kommt auch nicht so starkt durch.
Regnen tut es im Sommer gewiss, aber in diesem angeblich viel weniger als normal. Ausmachen dürfte es
aber den Pflanzen nichts. Im Gegenteil, so ein wöchentlicher Regenguss ist sehr wachstumsfördernd! Wink

Wenn ich mir nun die noch sooo vielen Sämlinge ansehe, wird wohl auch bald der Platz im Garten
voll werden!!! Cool

Viele Grüsse
Alex
Arzberger
Arzberger
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1275

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten