Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

myrtillocactus geometrizans braune Stellen

Nach unten

myrtillocactus geometrizans braune Stellen Empty myrtillocactus geometrizans braune Stellen

Beitrag  adrian am Mo 23 Feb 2015, 15:28

Hallo,

mein schöner Kaktus bekommt immer mehr von diesen Braunen dellen die Ihr auf den Bilder sehen könnt.
Am Anfang dachte ich er hätte sich am Nachbar Kaktus verletzt, aber da die Dellen noch mehr wurden, denke ich es hat was mit der kälte zu tun.
Meine Kakteen stehen bei ca. 10°C Tiefsttemperaturen waren ca. 8°C
Vielleicht hat ja jemand Erfahrung mit einem Myrtillocactus und kann mir berichten.

Vielen Dank schon mal für eure Unterstützung.
Adrian

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
adrian
adrian
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 34

Nach oben Nach unten

myrtillocactus geometrizans braune Stellen Empty Re: myrtillocactus geometrizans braune Stellen

Beitrag  nikko am Mo 23 Feb 2015, 15:57

Moin Adrian,
was die braunen Stellen nun genau sind, kann ich leider auch nicht sagen... allerdings gehört der Myrtillocactus geometrizans sicher zu den wärmebedürftigeren Kakteen. Ich überwintere meine Exemplare bei ca. 15°C. Bisher sind keine braunen Stellen aufgetreten...
Hier mal ein Link : http://www.cactus-art.biz/schede/MYRTILLOCACTUS/Myrtillocactus_geometrizans/Myrtillocactus_geometrizans/Myrtillocactus_geometrizans.htm

Dort wird empfohlen die Nachttemperaturen nicht unter 10°C fallen zu lassen...

LG,
Nils


_________________
"To the rational mind, nothing is unexplicable; only unexplained."
- The Doctor
nikko
nikko
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4686
Lieblings-Gattungen : Echinocereus, Astrophytum, Ferocactus, Puna, kleine mexikanische Arten

Nach oben Nach unten

myrtillocactus geometrizans braune Stellen Empty Re: myrtillocactus geometrizans braune Stellen

Beitrag  Dietmar am Mo 23 Feb 2015, 19:43

Hallo Adrian,

wie kultivierst Du den Kaktus? Besteht oder bestand Kontakt zu anderen eventuell neuen Pflanzen? Ich denke an saugende Schädlinge wie Weichhautmilben. Schau mal mit einer starken Lupe auf die bräunlichen Flecken (nicht die verholzten!) im unteren Bereich und suche auch die noch gesunde Epidermis ab. Achte darauf, ob irgendwo eine Art Schwitzen erkennbar ist und berichte bitte mal was Du siehst. Ich würde die Pflanze erstmal isolieren.

Gruß

Dietmar
Dietmar
Dietmar
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2682

Nach oben Nach unten

myrtillocactus geometrizans braune Stellen Empty Re: myrtillocactus geometrizans braune Stellen

Beitrag  Torro am Mo 23 Feb 2015, 19:52

Hallo Adrian,

ich tippe auch auf Kälteschaden.
Wo ist der denn her? Baumarkt??

_________________
LG Torro
Si vis pacem, para bellum.
Zu deutsch: Willst Du Blüten, dann pfropfe rechtzeitig.
Torro
Torro
Technik-Admin

Anzahl der Beiträge : 6696
Lieblings-Gattungen : Astro, Fero, Leuchti, Thelo

Nach oben Nach unten

myrtillocactus geometrizans braune Stellen Empty Re: myrtillocactus geometrizans braune Stellen

Beitrag  chico am Mo 23 Feb 2015, 19:54

Hallo
Eindeutig Kälteschaden.
Super Pfropfunterlagen aber auch Mimosen was die Temperatur betrifft.
chico
chico
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2897

Nach oben Nach unten

myrtillocactus geometrizans braune Stellen Empty Re: myrtillocactus geometrizans braune Stellen

Beitrag  adrian am Mo 23 Feb 2015, 20:38

Torro schrieb:Hallo Adrian,

ich tippe auch auf Kälteschaden.
Wo ist der denn her? Baumarkt??

Bauhaus...
isoliert ist er auch schon, steht jetzt in meinem Zimmer bei ca 16°C
adrian
adrian
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 34

Nach oben Nach unten

myrtillocactus geometrizans braune Stellen Empty Re: myrtillocactus geometrizans braune Stellen

Beitrag  Torro am Di 24 Feb 2015, 07:22

Eike,

nicht alle sind so empfindlich.
Aber was man so im Baumarkt bekommt ist mit hoher Wahrscheinlichkeit
getrieben was das Zeug hält. Entweder im Gewächshaus mit 3 Wachstumszyklen
am Tag oder auf den kanarischen Inseln.


_________________
LG Torro
Si vis pacem, para bellum.
Zu deutsch: Willst Du Blüten, dann pfropfe rechtzeitig.
Torro
Torro
Technik-Admin

Anzahl der Beiträge : 6696
Lieblings-Gattungen : Astro, Fero, Leuchti, Thelo

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten