Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Könnte nochmal Hilfe gebrauchen 2 neue Kakteen

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach unten

Könnte nochmal Hilfe gebrauchen 2 neue Kakteen Empty Könnte nochmal Hilfe gebrauchen 2 neue Kakteen

Beitrag  Spookyman am Mi 25 Feb 2015, 22:22

Hallo,
hätte hier 2 neue Mitbewohner von denen ich ganz gerne wüsste wie sie heissen.
Eine Haworthia? wenn ja welche  Embarassed

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


Hier der andere nette Kollege

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Fotos sind auf die schnelle gemacht worden.
Spookyman
Spookyman
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 60
Lieblings-Gattungen : Cristate, Monster und alles was sonst noch Stacheln hat und piekst

Nach oben Nach unten

Könnte nochmal Hilfe gebrauchen 2 neue Kakteen Empty Re: Könnte nochmal Hilfe gebrauchen 2 neue Kakteen

Beitrag  Hardy_whv am Mi 25 Feb 2015, 22:25

Mit den Bromeliengewächsen (?) kenne ich mich nicht gut aus. Aber der zweite ist ein Melocactus, ich würde sage Melocactus zehntneri.


Gruß,

Hardy   [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Hardy_whv
Hardy_whv
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2278
Lieblings-Gattungen : "Aus jedem Dorf ein Köter"

Nach oben Nach unten

Könnte nochmal Hilfe gebrauchen 2 neue Kakteen Empty Re: Könnte nochmal Hilfe gebrauchen 2 neue Kakteen

Beitrag  Spookyman am Do 26 Feb 2015, 12:05

Hallo Hardy_whv,
ein herzliches danke an Dich. Damit hätten wir schon einmal einen Namen für Kaktus auf Bild Nummer 3+4 --> Melocactus zehntneri *Kaktus*

Damit bliebe immer noch die genaue bezeichnung des Bildes 1+2 --> scratch
Spookyman
Spookyman
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 60
Lieblings-Gattungen : Cristate, Monster und alles was sonst noch Stacheln hat und piekst

Nach oben Nach unten

Könnte nochmal Hilfe gebrauchen 2 neue Kakteen Empty Re: Könnte nochmal Hilfe gebrauchen 2 neue Kakteen

Beitrag  Lutek am Do 26 Feb 2015, 12:43

Moin Spookyman,

Bild 1 und 2 müssten eine Hechtia (glomerata ?) zeigen. Infos zu der Pflanze gibt es im WWW einiges, einfach mal schauen...


Zuletzt von Lutek am Do 26 Feb 2015, 13:24 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet (Grund : Link eingefügt)

_________________
liebe Grüße und bleibt gesund!
Lutek (aka Lothar)
Lutek
Lutek
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5837
Lieblings-Gattungen : Haworthia, Lithops, Conophytum, Gymnocalycium

Nach oben Nach unten

Könnte nochmal Hilfe gebrauchen 2 neue Kakteen Empty Re: Könnte nochmal Hilfe gebrauchen 2 neue Kakteen

Beitrag  Spookyman am Do 26 Feb 2015, 18:49

Winken  Lutek,

habe mir jetzt mal den Link zu Gemüte geführt. Uiiiiiiiiiiiiiiii wenn die das kosten soll was Annies Magic Garden dafür haben will, bin ich mit meinen 4,99€ echt günstig da drann gekommen. Das schöne daran ist das mein Pflänzchen schon 2 kleine Kindel hat. yeahh

Andererseits bin ich mir im moment immer noch nicht sicher ob es sich nicht eventuell auch um eine dieser Pflänzchen handeln könnte.

Aber Dank Dir bin ich jetzt erst einmal ein ganzes Stück weiter (nur noch nicht 100% sicher) Embarassed Obwohl die von Dir verlinkte Pflanze letztendlich der meinen am nächsten kommt.
Spookyman
Spookyman
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 60
Lieblings-Gattungen : Cristate, Monster und alles was sonst noch Stacheln hat und piekst

Nach oben Nach unten

Könnte nochmal Hilfe gebrauchen 2 neue Kakteen Empty Re: Könnte nochmal Hilfe gebrauchen 2 neue Kakteen

Beitrag  Stachelkumpel am Do 26 Feb 2015, 19:13

Der Bestimmung Melocactus zehntneri kann ich nicht ganz folgen. Mein Tip wäre Melocactus ernestii klick Passt vom Bild her eher auf die gesuchte Pflanze.

Gruß Stachelkumpel
Stachelkumpel
Stachelkumpel
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 787

Nach oben Nach unten

Könnte nochmal Hilfe gebrauchen 2 neue Kakteen Empty Re: Könnte nochmal Hilfe gebrauchen 2 neue Kakteen

Beitrag  Lutek am Do 26 Feb 2015, 19:19

Moin Spookyman,

in deinem Link ist aber auch die glomerata, aber so genau bin ich mir in der Art halt auch nicht sicher und hatte deswegen ja das ? gesetzt.

Die Preise, nun ja, die amerikanischen Gärtnereien haben doch ein etwas anderes Preisgefüge als wir es gewohnt sind grinsen2 . Du solltest erst mal die Koreaner sehen, die sind wirklich mit ihren Preisvorstellungen jenseits von Gute und Böse...

_________________
liebe Grüße und bleibt gesund!
Lutek (aka Lothar)
Lutek
Lutek
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5837
Lieblings-Gattungen : Haworthia, Lithops, Conophytum, Gymnocalycium

Nach oben Nach unten

Könnte nochmal Hilfe gebrauchen 2 neue Kakteen Empty Re: Könnte nochmal Hilfe gebrauchen 2 neue Kakteen

Beitrag  Hardy_whv am Do 26 Feb 2015, 21:27

Stachelkumpel schrieb:Der Bestimmung Melocactus zehntneri kann ich nicht ganz folgen. Mein Tip wäre Melocactus ernestii klick Passt vom Bild her eher auf die gesuchte Pflanze.

Ich bin kein Melocactus-Experte, nur sehen meine Melocactus zehntneri-Sämlinge genauso aus, wie die auf obigem Foto. Ich glaube, dass viele Melos in jungen Jahren noch schwer auseinander zu halten sind. Zudem sind M. ernestii und M. zehntneri eng miteinander verwandt. Ich schlag vor, wir sehen uns die Pflanze in 5 Jahren nochmal an.


Gruß,

Hardy   [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Hardy_whv
Hardy_whv
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2278
Lieblings-Gattungen : "Aus jedem Dorf ein Köter"

Nach oben Nach unten

Könnte nochmal Hilfe gebrauchen 2 neue Kakteen Empty Re: Könnte nochmal Hilfe gebrauchen 2 neue Kakteen

Beitrag  Spookyman am Do 26 Feb 2015, 21:34

Stachelkumpel schrieb:Der Bestimmung Melocactus zehntneri kann ich nicht ganz folgen. Mein Tip wäre Melocactus ernestii klick Passt vom Bild her eher auf die gesuchte Pflanze.

Gruß Stachelkumpel

Winken Stachekumpel,
neeeee, also ich habe mir jetzt mal den "Melocactus ernestii" angeschaut. Einmal auf der von Dir verlinkten Seite und einmal HIER Finde aber das die Dornen bei meinem fast schwarz (zumindest die oben) sind. während sie bei dem von Dir genannten eher rötlich sind.

Ich habe aber trotzdem nichts gegen weitere Anmerkungen  ob es der Melocactus ernestii oder der Melocactus zehntneri oder am ende doch ein ganz anderer ist. Verwirrt??? bin ich eh schon. Gestört


Winken  Lutek,

Moin Spookyman,

in deinem Link ist aber auch die glomerata, aber so genau bin ich mir in der Art halt auch nicht sicher und hatte deswegen ja das ? gesetzt.

Ok, aber die Pflanze auf Annis Seite kommt meiner Meinung nach der meinen sehr nahe. Ich bin jedoch noch zu sehr newbie als das ich mir eine feste Meinung zutrauen und am ende auch vertreten würde. Von daher sind auch hier noch weitere Meinungen und bestimmungen gefragt. Ansonsten werde ich ihn "evfentuell" falsch benennen was ich jedoch nicht unbedingt möchte.
Spookyman
Spookyman
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 60
Lieblings-Gattungen : Cristate, Monster und alles was sonst noch Stacheln hat und piekst

Nach oben Nach unten

Könnte nochmal Hilfe gebrauchen 2 neue Kakteen Empty Re: Könnte nochmal Hilfe gebrauchen 2 neue Kakteen

Beitrag  Spookyman am Do 26 Feb 2015, 21:40

Hardy_whv schrieb:

Ich bin kein Melocactus-Experte, nur sehen meine Melocactus zehntneri-Sämlinge genauso aus, wie die auf obigem Foto. Ich glaube, dass viele Melos in jungen Jahren noch schwer auseinander zu halten sind. Zudem sind M. ernestii und M. zehntneri eng miteinander verwandt. Ich schlag vor, wir sehen uns die Pflanze in 5 Jahren nochmal an.


Gruß,

Hardy   [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Hallo nochmal,
Öööööööhm nur mal so ne Frage, wie großß wird denn dieser Melocactus "werauchimmer" ? Eventuell täuscht ja das Bild oder ich habe eine falsche Vorstellung des Kaktusses? Habe eben mal nachgemessen, momentan ist er ohne Dornen ca. 7cm breit und ca. 6,5cm hoch.
Spookyman
Spookyman
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 60
Lieblings-Gattungen : Cristate, Monster und alles was sonst noch Stacheln hat und piekst

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten