Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Epiphyllum - 1 Jahr von der Aussaat bis zur Blüte! (?)

Seite 31 von 34 Zurück  1 ... 17 ... 30, 31, 32, 33, 34  Weiter

Nach unten

Epiphyllum - 1 Jahr von der Aussaat bis zur Blüte! (?) - Seite 31 Empty Re: Epiphyllum - 1 Jahr von der Aussaat bis zur Blüte! (?)

Beitrag  NorbertK am So 01 Apr 2018, 23:37

Hier mal alle meine großen Pfropfungen vom letzten Jahr.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
NorbertK
NorbertK
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1376
Lieblings-Gattungen : Epiphyllum, Echinopsis

Nach oben Nach unten

Epiphyllum - 1 Jahr von der Aussaat bis zur Blüte! (?) - Seite 31 Empty Re: Epiphyllum - 1 Jahr von der Aussaat bis zur Blüte! (?)

Beitrag  Epi-Anzucht-Fan am Mo 02 Apr 2018, 08:04

Hallo Norbert,
das sieht richtig gut aus; bin gespannt, wie es weiter geht.
Ein Update meiner Pfropfungen zeige ich lieber nicht. Warum: habe doch einige Ausfälle der Unterlagen wegen zu tiefer Temperatur, aber ein paar wenige haben den Winter gut überstanden.
Heute wird die Folie vom GWH entfernt, dazu muß ich viele, viele Pflanzen in die Hand nehmen, nach draußen tragen, dann Folie ab, und dann das Ganze zurück. Aber es ist ja Feiertag, da habe ich Narrenfreiheit.
Stand meiner Epi-Aussaat: habe noch nie so guten Keimerfolg gehabt; jetzt müssen meine vielen Peres sowie Hylos aufwachen, damit das Pfropfen beginnen kann. Seleni - Sporbert Klon - ist deutlich kältetoleranter, keine Probleme.
Deine Blütenbilder sind eine Wucht, da komme ich nicht ran; demnächst kann ich etwas von mir zeigen.
MfG
lol!
Epi-Anzucht-Fan
Epi-Anzucht-Fan
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 908
Lieblings-Gattungen : Turbinicarpen; seit wenigen Jahren Epi-Hybriden

Nach oben Nach unten

Epiphyllum - 1 Jahr von der Aussaat bis zur Blüte! (?) - Seite 31 Empty Re: Epiphyllum - 1 Jahr von der Aussaat bis zur Blüte! (?)

Beitrag  NorbertK am Mo 02 Apr 2018, 09:52

Moin Dieter
also die auf dem Bild standen bei mir auch auf der kalten Seite des Balkons und da gab es an der kältesten Stelle nahe an der Folie auch schon mal nur 5°C. Die beiden längsten Blätter im Bild wachsen kräftig und dazu noch recht breit. Jedes Mal wenn die Sonne ganztägig reinschreint machen sie schlapp, weil die Unterlage nicht nachkommt. Bin schon am überlegen wenigstens ein Blatt davon zu entfernen.
Ich habe von jemanden Hylo-Rückschnitte erhalten aber die muss ich erstmal Anwurzeln. Vielleicht hat ja von Euch einer für mich einen heißen Tipp, vor allem auch hinsichtlich der Pfropftechnik. Für Sämlinge geeignet? Saubere und glatte Schnitte hinzubekommen ist fast nur an Neuaustrieben möglich, scheint mir, nichtsdestotrotz einfacher als bei Epis. Und wo genau setzt man die Sämlinge dann drauf?
NorbertK
NorbertK
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1376
Lieblings-Gattungen : Epiphyllum, Echinopsis

Nach oben Nach unten

Epiphyllum - 1 Jahr von der Aussaat bis zur Blüte! (?) - Seite 31 Empty Re: Epiphyllum - 1 Jahr von der Aussaat bis zur Blüte! (?)

Beitrag  Torro am Mo 02 Apr 2018, 12:46

Hallo Norbert,

Blätter von den Pflanzen oben im Bild?
Da könntest Du auch
a) stinknormal die Blätter bewurzeln
b) auf jusbertii pfropfen
c) beliebige Spaltpfropfung vornehmen (auf Opuntie beispielsweise)

Mit einem scharfen Messer das Blatt abtrennen und mittels Rasierklinge eine schöne
schräge Fläche ein- oder beidseitig anbringen. Dann Spaltpfropfung oder eben einseitig
anplatten.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

_________________
LG Torro
Si vis pacem, para bellum.
Zu deutsch: Willst Du Blüten, dann pfropfe rechtzeitig.
Torro
Torro
Technik-Admin

Anzahl der Beiträge : 6798
Lieblings-Gattungen : Astro, Fero, Leuchti, Thelo

Nach oben Nach unten

Epiphyllum - 1 Jahr von der Aussaat bis zur Blüte! (?) - Seite 31 Empty Re: Epiphyllum - 1 Jahr von der Aussaat bis zur Blüte! (?)

Beitrag  NorbertK am Di 03 Apr 2018, 18:26

Hallo Frank
Nun ja, ein richtiger heißer Tipp war das für mich nicht wirklich, denn der bezog sich auf die Hylos, wie man mit diesem am besten umgeht z.B.
NorbertK
NorbertK
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1376
Lieblings-Gattungen : Epiphyllum, Echinopsis

Nach oben Nach unten

Epiphyllum - 1 Jahr von der Aussaat bis zur Blüte! (?) - Seite 31 Empty Re: Epiphyllum - 1 Jahr von der Aussaat bis zur Blüte! (?)

Beitrag  Epi-Anzucht-Fan am Di 03 Apr 2018, 20:26

Hallo Norbert,
das Pfropfen von Epi-Sämlingen auf Hylos ist für mich deutlich einfacher, weil der Saft klebriger ist als bei Peres. Die Leitbündel sind deutlich sichtbar. Erfolgsquote auf Hylos ist sehr hoch.
Nachteil der Hylos ist die Überwinterung bei mir; Hylos wollen es wärmer haben, als ich es ihnen bieten kann.
Sämlingspfropfung auf Opuntia: manche Epis vertragen sich schlecht mit der Unterlage; wachsen zwar an, aber dann geht es kaum weiter.
MfG
Epi-Anzucht-Fan
Epi-Anzucht-Fan
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 908
Lieblings-Gattungen : Turbinicarpen; seit wenigen Jahren Epi-Hybriden

Nach oben Nach unten

Epiphyllum - 1 Jahr von der Aussaat bis zur Blüte! (?) - Seite 31 Empty Re: Epiphyllum - 1 Jahr von der Aussaat bis zur Blüte! (?)

Beitrag  KarMa am Mi 04 Apr 2018, 12:10

Norbert, schau mal! Auf eigenen Füßen geht es langsamer voran:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
KarMa
KarMa
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3271
Lieblings-Gattungen : Kakteen Querbeet / Sukkulente Rosetten / Epis

Nach oben Nach unten

Epiphyllum - 1 Jahr von der Aussaat bis zur Blüte! (?) - Seite 31 Empty Re: Epiphyllum - 1 Jahr von der Aussaat bis zur Blüte! (?)

Beitrag  NorbertK am Mi 04 Apr 2018, 13:36

Hallo Karin
ja ich weiß nur zu gut das Du ein geduldiger Menschen bist. Sieht gut aus. [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
NorbertK
NorbertK
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1376
Lieblings-Gattungen : Epiphyllum, Echinopsis

Nach oben Nach unten

Epiphyllum - 1 Jahr von der Aussaat bis zur Blüte! (?) - Seite 31 Empty Re: Epiphyllum - 1 Jahr von der Aussaat bis zur Blüte! (?)

Beitrag  Torro am Di 08 Mai 2018, 07:10

Der Epi blühte schon letztes Jahr, steht aber immer noch auf seinem Hylo.
Apart, duftet zart, klein bleibend.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

_________________
LG Torro
Si vis pacem, para bellum.
Zu deutsch: Willst Du Blüten, dann pfropfe rechtzeitig.
Torro
Torro
Technik-Admin

Anzahl der Beiträge : 6798
Lieblings-Gattungen : Astro, Fero, Leuchti, Thelo

Nach oben Nach unten

Epiphyllum - 1 Jahr von der Aussaat bis zur Blüte! (?) - Seite 31 Empty Re: Epiphyllum - 1 Jahr von der Aussaat bis zur Blüte! (?)

Beitrag  NorbertK am Di 08 Mai 2018, 07:47

Wahrlich sehr apart.
NorbertK
NorbertK
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1376
Lieblings-Gattungen : Epiphyllum, Echinopsis

Nach oben Nach unten

Seite 31 von 34 Zurück  1 ... 17 ... 30, 31, 32, 33, 34  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten