Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Epiphyllum - 1 Jahr von der Aussaat bis zur Blüte! (?)

Seite 5 von 34 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 19 ... 34  Weiter

Nach unten

Epiphyllum - 1 Jahr von der Aussaat bis zur Blüte! (?) - Seite 5 Empty Re: Epiphyllum - 1 Jahr von der Aussaat bis zur Blüte! (?)

Beitrag  Epi-Anzucht-Fan am Fr 10 Jul 2015, 15:34

Hallo Norbert,

von ca. 50 Samen einer O. ficus-indica-Frucht ist trotz (oder wegen) Spezialbehandlung nur einer gekeimt und dieser Keimling legt ein Turbo-Wachstum vor. Das "Ohr" ist jetzt mehr als 5 cm lang und 2 cm breit, gestern habe ich ihm ein nahrhafteres Substrat gegönnt, das für die Keimung war rein mineralisch und sehr grob, um Schimmel auszuschließen. Beim Umsetzen: die Glochidien auch schon bei der kleinen Pflanze sind sehr anhänglich!
lol!
Epi-Anzucht-Fan
Epi-Anzucht-Fan
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1034
Lieblings-Gattungen : Turbinicarpen; seit wenigen Jahren Epi-Hybriden

Nach oben Nach unten

Epiphyllum - 1 Jahr von der Aussaat bis zur Blüte! (?) - Seite 5 Empty Re: Epiphyllum - 1 Jahr von der Aussaat bis zur Blüte! (?)

Beitrag  NorbertK am Fr 10 Jul 2015, 15:45

Hallo Dieter,
die Zeit der Opuntien-Feigen ist ja bald wieder. Da werde ich mir ganz sicher welche besorgen aber nicht wegen der Glochidien. Gruß Norbert
NorbertK
NorbertK
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1434
Lieblings-Gattungen : Epiphyllum, Echinopsis

Nach oben Nach unten

Epiphyllum - 1 Jahr von der Aussaat bis zur Blüte! (?) - Seite 5 Empty Re: Epiphyllum - 1 Jahr von der Aussaat bis zur Blüte! (?)

Beitrag  Torro am Sa 11 Jul 2015, 11:44

Hallo Norbert,

da hast Du eventuell Pech gehabt.
Ich hatte im Frühjahr noch ein Ohr erstanden. Das kam fast ohne Wurzeln.
Ab in einen 19er Topf und nachdem es festgewurzelt war auf die Südseite.
Sieh selbst:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

_________________
LG Torro
Si vis pacem, para bellum.
Zu deutsch: Willst Du Blüten, dann pfropfe rechtzeitig.
Torro
Torro
Technik-Admin

Anzahl der Beiträge : 6884
Lieblings-Gattungen : Astro, Fero, Leuchti, Thelo

Nach oben Nach unten

Epiphyllum - 1 Jahr von der Aussaat bis zur Blüte! (?) - Seite 5 Empty Re: Epiphyllum - 1 Jahr von der Aussaat bis zur Blüte! (?)

Beitrag  NorbertK am So 12 Jul 2015, 11:57

Ja natürlich so viel Sonne wie möglich. Zur Sommersonnenwende kommt diese bei mir erst nach 12:00 Uhr richtig auf den Balkon und dann gute 6 Stunden. Es kann natürlich auch sein das ich sie zu trocken gehalten habe.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
NorbertK
NorbertK
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1434
Lieblings-Gattungen : Epiphyllum, Echinopsis

Nach oben Nach unten

Epiphyllum - 1 Jahr von der Aussaat bis zur Blüte! (?) - Seite 5 Empty Re: Epiphyllum - 1 Jahr von der Aussaat bis zur Blüte! (?)

Beitrag  Torro am So 12 Jul 2015, 12:12

Die saufen wie ein durstiges Kamel.
Das irritiert mich immer wenn ich sehe wie schnell die Erde wieder trocken ist.

_________________
LG Torro
Si vis pacem, para bellum.
Zu deutsch: Willst Du Blüten, dann pfropfe rechtzeitig.
Torro
Torro
Technik-Admin

Anzahl der Beiträge : 6884
Lieblings-Gattungen : Astro, Fero, Leuchti, Thelo

Nach oben Nach unten

Epiphyllum - 1 Jahr von der Aussaat bis zur Blüte! (?) - Seite 5 Empty Re: Epiphyllum - 1 Jahr von der Aussaat bis zur Blüte! (?)

Beitrag  NorbertK am So 12 Jul 2015, 12:48

Das muß nicht immer unbedingt der Durst der Pflanze sein. Bei bestimmten Wetterlagen (trocken und windig bis stürmisch dabei nur mäßig warm ) kann es auch ziemlich schnell austrocknen. Als ich die Ohren ca. Ende Mai in den Sand gesetzt hatte blieb der Sand an der Oberfläche recht lange feucht, was mir schon Sorgen machte, wegen eventuellem wegfaulen wie bei Epiablegern oft zu beobachten. Und ab wann gibst Du Dünger rein?
NorbertK
NorbertK
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1434
Lieblings-Gattungen : Epiphyllum, Echinopsis

Nach oben Nach unten

Epiphyllum - 1 Jahr von der Aussaat bis zur Blüte! (?) - Seite 5 Empty Re: Epiphyllum - 1 Jahr von der Aussaat bis zur Blüte! (?)

Beitrag  Epi-Anzucht-Fan am So 12 Jul 2015, 15:47

Hallo Torro und Norbert,
Mein Opuntien-Ohr - Originalklon von Zypern mitgenommen, - Wildwuchs - hat sich nicht im letzten Winter erweichen lassen und keine Wurzeln gebildet, wollte in unserem Klima einfach nur faulen, war ihm halt nicht warm genug.
Im Frühjahr keimte 1 Korn von x, es ist eine Freude, beim Wachsen zuzusehen, Größe z.Zt. mehr als 10 cm. Da ich das Ohr umgesetzt habe, brauchte es noch etwas Halt, deshalb die merkwürdige Konstruktion.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Ganz unten am Fuß des Sämlings ist ein weiteres Gebilde, war gleich nach der Keimung schon da und wächst nur langsam
@ Norbert
In Zypern wachsen die Opuntien auf kargem Boden und werden dabei mehrere Meter hoch, Regen eher selten. Was sie brauchen ist bei uns weniger vorhanden:
Sonnenschein von morgens bis abends und Luftbewegung.
lol!
Epi-Anzucht-Fan
Epi-Anzucht-Fan
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1034
Lieblings-Gattungen : Turbinicarpen; seit wenigen Jahren Epi-Hybriden

Nach oben Nach unten

Epiphyllum - 1 Jahr von der Aussaat bis zur Blüte! (?) - Seite 5 Empty Re: Epiphyllum - 1 Jahr von der Aussaat bis zur Blüte! (?)

Beitrag  Torro am So 12 Jul 2015, 17:31

Dieter,

da hättest Du mit dem bewurzeln bis zum Frühjahr warten müssen. Also mit dem gießen.
Ich stelle solche Kandidaten in Erde in durchsichtige Behälter bis ich wurzeln sehe.
Dann erst wird gegossen. Auch wenn es ein Jahr dauert.

_________________
LG Torro
Si vis pacem, para bellum.
Zu deutsch: Willst Du Blüten, dann pfropfe rechtzeitig.
Torro
Torro
Technik-Admin

Anzahl der Beiträge : 6884
Lieblings-Gattungen : Astro, Fero, Leuchti, Thelo

Nach oben Nach unten

Epiphyllum - 1 Jahr von der Aussaat bis zur Blüte! (?) - Seite 5 Empty Re: Epiphyllum - 1 Jahr von der Aussaat bis zur Blüte! (?)

Beitrag  Epi-Anzucht-Fan am So 12 Jul 2015, 19:08

Torro schrieb:Dieter,

da hättest Du mit dem bewurzeln bis zum Frühjahr warten müssen. Also mit dem gießen.
Ich stelle solche Kandidaten in Erde in durchsichtige Behälter bis ich wurzeln sehe.
Dann erst wird gegossen. Auch wenn es ein Jahr dauert.
Hallo Torro, Du hast ja recht, aber die Ungeduld ist schrecklich! Ich habe die O. ficus indica für robust gehalten, das ist sie aber erst, wenn sie verwurzelt ist,
lol!
Epi-Anzucht-Fan
Epi-Anzucht-Fan
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1034
Lieblings-Gattungen : Turbinicarpen; seit wenigen Jahren Epi-Hybriden

Nach oben Nach unten

Epiphyllum - 1 Jahr von der Aussaat bis zur Blüte! (?) - Seite 5 Empty Re: Epiphyllum - 1 Jahr von der Aussaat bis zur Blüte! (?)

Beitrag  NorbertK am Di 02 Feb 2016, 15:11

Hallo an Alle,
heute bin ich in die Gilde der Pfropfer eingestiegen. Von den im letzten Jahr ausgesäten Episamen, keimten nur 2 von der Hum Dinger und viel mehr war dann nicht passiert. Vielen Dank an Torro, der mir einige seiner Pereskiopsis als Pfropfunterlage vermacht hat, die jetzt von den 2 Sämlingen geschmückt werden.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Nun bin ich ja mal gespannt wie es weiter geht.

Ansonsten beginne ich jetzt mit der Aussaat der restlichen Epi-Samen vom letzten Jahr.

Gruß Norbert
NorbertK
NorbertK
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1434
Lieblings-Gattungen : Epiphyllum, Echinopsis

Nach oben Nach unten

Seite 5 von 34 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 19 ... 34  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten